WHUDAT

  • Wer in Kiel wohnt hat sie direkt vor der Tür: Die Küste. Und was gehört neben Tattoo-Studio, Casino und Hafenkneipe zur Küste? Richtig: Das Milieu. Der Puff. Als junger Heranwachsender in Kiel gehörte das verruchte Pflaster am Wasser zu den Objekten meiner Neugierde. Jedes Mal, wenn meine Eltern mich zum Kieferothopäden fuhren, passierten wir die Kaistrasse, den Wall. Hier konnte… Weiterlesen

  • Ich frage mich ja immer, was das für Leute sind, die es sich zum Beruf machen, andere anzuscheissen. Wie kann sowas passieren? Die Eltern müssen in den ersten Jahren ihrer Schöpflinge solange Haferbrei serviert haben, bis er/sie seine Geschwister respektive die Nachbarskinder verpetzt hat. Und wenn freiwillig ausgepackt wurde, gab´s frisches Weißbrot mit Nutella. Und konnten die Eltern aus einer… Weiterlesen

  • Hallo Herr Winkel, wir bekommen noch: – 150€/Jahr Grundsteuer („Ach MC, da gehst Du 4x Blutspenden, dann hast Du das Geld!“ – Zitat Wohnungsverkäufer) – 350€ Eintragung Grundschuld beim Amtsgericht („Stimmt, da haben wir nicht drüber gesprochen. Aber das müssen Sie jetzt noch bezahlen!“ – Zitat Notar) – 155€ neue Kontaktlinsen (erst die Hälfte bezahlt – so viel Geld gebe… Weiterlesen

  • Ihr denkt, es schneit? Falsch, ich habe lediglich mein Hemd hochgezogen, denn: Ich bin Herr Holle, ich bin der König der Bauchnabelfusseln! Warum das so ist, erzähle ich Euch heute. Mein Bauchnabel ist deformiert. Es kann sich irgendwie auch gar nicht um einen Bauchnabel handeln, eher um eine Bauchschlucht. Als mir der Arzt nach meiner Geburt die Nabelschnur durchtrennte, hätte… Weiterlesen

  • So habe ich mich dann am Sonntag um 13h auf den Weg gemacht. Wie Ihr wisst, nehme ich bei Gelegenheit immer gerne ein paar Mitfahrgelegenheiten mit. Warum sollte ich auf 45€ verzichten, wenn ich eh nach Berlin fahre? Hat man Abends mehr Kleingeld für Bier. In meiner Anzeige auf der www.mitfahrgelegenheit.de setze ich für die Mitnahme nur 2 Dinge voraus:… Weiterlesen

  • Salat an Schinkenstreifen.jpg Originally uploaded by mcwinkel. Frühstück. Verdammt, das war gut. So, dann wollen mal wieder zurück. „Berlin rox, aber Kiel ist der Shit!“ (Harry Valerien, August 1983)

  • Bild050.jpg Originally uploaded by mcwinkel. Kanye West in der Columbiahalle in Berlin. Großes Konzert… Bin noch beim Burnster am Nordstrand, morgen mehr.

  • Heute fällt es mir nicht schwer, meine Highlights der vergangenen Woche auszuwählen. Außerordentlich beeindruckt haben mich: – René auf Nerdcore über Urheberrecht und so. René muss ein absolut sympathischer Typ sein, dieses Bild hier in seinem Impressum verspricht so einiges! – Mequito mit einer weiteren, unglaublich unter die Haut gehenden Geschichte über die Liebe in ‚Einem verregneten Sommer‚. – Und… Weiterlesen

  • Thomas Magnum hat mich in meinen jungen Jahren neben Ferris Bueller wohl am meisten geprägt. Klar, J.R. Ewing, Sonny Crocket und Colt Seavers auch, aber keiner war so smart wie Magnum. Ein Mann, für den es keine Gesetze gab. Keinen festen Tagesablauf. Keine Verpflichtungen. Hin und wieder mal ein Job als Privatdetektiv, aber diese Arbeit macht ja auch Spaß. Zuhause… Weiterlesen

  • Schnee. Warum weiss ich nicht, er liegt doch gerade mal 1-2 cm hoch oder so. Wie dem auch sei, sie sind wieder draussen! Das erinnert mich an eine Geschichte, die ich vor über 3 Jahren mal auf meiner alten html-Homepage veröffentlichte. Damals gab es offensichtlich noch mehr Streit mit den Nachbarn. Januar 2003 MC schläft am Samstag immer etwas länger…. Weiterlesen