WHUDAT

  • Die einen malen auf Leinwände, andere auf echte Wände – und dann gibt es noch Saype. Der Graffiti-und Landart-Künstler sprüht seine gigantischen Murals direkt auf Wiesen und Felsen. Die Farben, die der dreißigjährige Franzose verwendet, sind zu 100 % biologisch abbaubar. Mit seinen vergänglichen Kunstwerken vermittelt er eine zutiefst humanistische und ökologische Botschaft…

  • Auch in diesem Monat gibt es wie gewohnt die WHUDAT Playlist (alle bisherigen Ausgaben hier), eine Zusammenstellung der dopesten Instrumentals, Remixes, B-Sides und sonstigen Tunes, die mir im vergangenen Monat auf Soundcloud so untergekommen sind, die ich als äußerst hörbar eingestuft und letztlich in diese Liste gepackt habe. In diesem Monat gibt es somit wieder eine schöne Liste mit neuen… Weiterlesen

  • Verschwörungstheorien stehen im Netz nach wie vor hoch im Kurs: Dr. Wahrheit widmet sich aktuell der Weihnachtsverschwörung und deckt die schockierende(!!) Wahrheit über Weihnachten schonungslos auf. Was hat es mit dem angeblichen Jebus wirklich auf sich und wer sind die Hintermänner und Drahtzieher? Dr. Wahrheit – die letzte Bastion des kritischen Denkens findet wirklich überraschende Zusammenhänge…

  • Selbstverständlich haben wir auch zum Bergfest der aktuellen Vorweihnachtswoche nach ein wenig Eyecandy zum Feierabend Ausschau gehalten. Natürlich sind wir auch heute fündig geworden …und zwar mal wieder bei unseren Nachbarn in Hamburg. Der liebe Gildo Cassimo aka Photospokus hat uns heute sogar ein exklusives Set für euer Amüsement zur Verfügung gestellt! Der aufmerksame WHUDAT-Leser wird sich an seine großartigen… Weiterlesen

  • Bereits am letzten Freitag gedroppt: „Presitge Worldwide“ von Smoke DZA und Curren$y. Ich muss es noch einmal betonen – für einen Kiffer hat Curren$y einen ziemlich vollen Terminkalender, eine pickepackevolle Todo-Liste, die da abgearbeitet wurde. Wir erinnern uns an das Wahnsinns-Projekt „Fetti“ zusammen mit Freddie Gibbs (Oktober 2018), dann gab‘ es in diesem Jahr bereits das „2009„-Projekt mit Wiz Khalifa… Weiterlesen

  • Das Jahr neigt sich bekanntermaßen seinem Ende zu: In etwa 3,5 Stunden fasste Günther Jauch am letzten Wochenende die Ereignisse aus 2019 für’s RTL-Publikum zusammen. Wer zu dieser Zeit verständlicher Weise Besseres zu tun hatte, aufgepasst! Wir haben heute das Beste aus Musik, Film, Politik und Popkultur aus 2019 im Programm, kompakt in 6 Minuten – vorgetragen von Alicia Keys am Piano! Biddesehr, gern geschehen…

  • Endlich können wir an dieser Stelle mal wieder etwas Neues von den Berliner Streetartists Innerfields präsentieren. Wir verfolgen das kreative Schaffen des Künstlerkollektivs aus Hauptstadt bekanntlich schon seit einigen Jahren und haben bereits diverse Artworks der Crew hier auf WHUDAT gefeatured. Der neuste Streich von Holger Weißflog, Jakob Bardou und Veit Tempich ist in ihrer Heimatstadt befindlichen. Bestaunen lässt sich… Weiterlesen

  • Da ist er ja wieder – new Terrace Martin! Nach dem Collabo-Projekt mit Salaam Remi, „Northside Of Linden, Westside Of Slausen“ aus dem Juli dieses Jahres und natürlich nach „Sounds Of Crenshaw“ (aus 2017) gibt es wieder etwas neues von Jazzgott Terrace Martin, hier ist „The Deuce“, featuring The Martin Family Trio. „After sharing “All I Own” and “Trail Mix”… Weiterlesen

  • Am Donnerstag geht das Neo Magazin Royale rund um Jan Böhmermann in seine finale Show. Nach 6 Jahren findet das Format in seiner aktuellen Form ein Ende beim Sender ZDFneo. Wie genau die Böhmi-Crew kommendes Jahr im Hauptprogramm des ZDF zurück sein wird, bleibt abzuwarten. Zum Abschied gibt’s noch eine herrlich emotionale Ballade vom Late Night Showmaster-Kollegen Klaas Heufer-Umlauf geträllert …Liebes Neo Magazin Royale, mach’s gut!

  • Griselda and it won’t stop: hier ist die CTRL. Live Session (sowas wie die US-Version von COLORS, findet auf vevo statt) mit Griselda, bzw. mit Conway und Benny The Butcher, die ja gerade erst ihr Shady -Debut „WWCD“ veröffentlicht haben. Es gibt die Tracks „Half Of It“ aus besagtem, neuen Album, dazu noch „Tito’s Back“ aus dem „Look What I… Weiterlesen