WHUDAT

  • Jetzt hat es auch DC Crooner, Rapper und Lyricist GoldLink auf die COLORS Bühne (hier alle COLORS Features auf WHUDAT) verschlagen, sogar mit einer ganz speziellen Überraschung: er performt exklusiv seine neue Nummer „Justene’s Interlude“. Produziert wurde der Track von WavelQ. Zuletzt hatten wir GoldLink übrigens als Feature bei VanJess, dort im Video zu „Through Enough„, sein letztes Album „At… Weiterlesen

  • Schon seit vielen Jahren bieten wir hier auf WHUDAT immer wieder auch gerade jungen Künstlern die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Werke ihrer Kreativität zu präsentieren. Von beeindruckender Street Art über unkonventionelle Fotografie bis zu surrealen Digital Creative-Artworks finden in steter Regelmäßigkeit gerade aufstrebende Künstler bei uns statt. Ein Ansatz, welchen auch die lieben Leute von Adobe mit ihrem großartigen Creative Residency… Weiterlesen

  • Natürlich haben wir auch am heutigen Donnerstag das Netz nach einer kleinen Portion Eyecandy für Euch durchforstet. Und selbstredend sind wir auch heute fündig geworden …und zwar in Philadelphia! Verantwortlich für die visuelle Abwechslung zum Feierabend ist Fotograf Joseph Hasenauer (hier bei Instagram) aus der Heimatstadt von ‚Rocky‘ und dem NBA-Team der 76ers. Auf ein Neues bekommen wir hier mal… Weiterlesen

  • Neues vom schwedischen Beatsmith Moose Dawa (feat), hier ist „The Swap“. Gemastert wurde der Longplayer von Philathrope und für das Pladden-Artwork zeichnet sich Waahiid verantwortlich. Sechse neue, gewohnt jazzy soulvolle Tunes – gediggt: „The Swap! Everything goes around like a circle. From the records we get our hands on, to the beats we make from sampling the past into the… Weiterlesen

  • Makeup Artists, die es Bestens verstehen unter Einsatz von handelsüblichen Schmink-Utensilien massiv zu beeindrucken, haben wir an dieser Stelle bereits mehrfach vorgestellt. Der aufmerksame WHUDAT-Leser wird sich an die großartigen Designs von Künstlerinnen wie Laura Jenkinson, Maria Malone-Guerbaa oder Dain Yoon erinnern. Die professionelle Makeup-Artistin Mimi Choi aus Vancouver zählt mit ihren temporären Meisterwerken ebenfalls zu den absoluten Meistern ihres… Weiterlesen

  • Es gibt tatsächlich Menschen, welche selbst den unsäglichsten Situationen noch etwas Positives abgewinnen können. Ihre mehrstündige Wartezeit am Flughafen von Portland verbrachte Jura-Studentin Katie Gould beispielswiese jüngst auf ziemlich kreative und unterhaltsame Weise. Zum 80s-Sound von Hall & Oates Klassiker ‚You Make My Dreams‘ performte sie einfach ein paar Dance Moves und filmte sich dabei. Und… das Ergebnis ist wirklich ziemlich großartig und eignet sich perfekt zum Start in den Tag – Happy Donnerstag!

  • Die Nummer, die mich am meisten berührt hat, als ich sie zum ersten Mal gehört habe. Es geht um die Beziehung zu seinem Bruder, Mädness. Es geht um den Ersatz einer Vaterfigur, um gegenseitiges Unterstützen, um Liebe und um Menschlichkeit. Wahnsinnig ehrlich, entblößend, fragil, mutig. Die Essenz, worum es mir im HipHop immer ging und etwas, was wir heutzutage ja… Weiterlesen

  • Vom Internet der Dinge aka Internet of Things (IOT) haben vermutlich die meisten schon gehört, allerdings klingen Connected-Living und -Mobility auch nicht so ganz einfach durchschaubar. Bosch entwickelt getreu dem Motto ‚Technik fürs Leben‘ beispielsweise fortlaufend neue Vernetzungsmöglichkeiten, die unser aller Leben in vielen Bereichen erleichtern. Ausgestattet mit reichlich Expertise stellt man uns nun mit einem wirklich großartigen Clip, die… Weiterlesen

  • Den Feierabend zum Bergfest der aktuellen Arbeitswoche bekommen wir heute mal wieder ein wenig vom Fotografen Charlemagne Olivier versüßt. Der aufmerksame WHUDAT-Leser wird sich vermutlich noch an seine traumhaften Beach-Sets mit den Models Tayla Davis & Rebeka Adams aus dem letzen Dezember erinnern. Für seine Serie ‚The Girl with the Golden Gun‘ hatte der gute Mann das Vergnügen mit Muse… Weiterlesen

  • Da soll noch einer sagen, in Deutschland gibt es keinen guten Rap mehr. So mit Tiefgang, mit organischen Instrumenten, mit Jazz und Soul. Horst Wegener aus Wuppertal wird von Samy Deluxes Hamburger KunstWerkStadt gefördert, seine Debüt-EP macht Hoffnung und dann gibt es auch noch ein neues Video zu dem Song „Schwebe“ mit einem Flo Mega-Feature. Unbedingt reinhören, ist gut! Horst… Weiterlesen