WHUDAT

  • Einmal Knie, immer Knie. Sagen einem die Sportler. Soll heißen: Ist erst einmal das Kreuzband, optional Meniskus durch, wird´s nie wieder so, wie es mal war – ähnlich wie R.Kelly nach den Vorwürfen der sexuellen Handlung mit Minderjährigen. Was an sich schade ist, denn sowohl Kniee als auch R.Kelly sind/waren im Urzustand virtuos. Sei es drum, ich wurde mal beim… Weiterlesen

  • Dicker, was? Da lehne ich gerade in voller Wochenendentspannung im Ledersessel, höre eine alte Camp Lo-Platte, trinke ein kaltes Frühlings-Holsten und surfe mit hoch gelegten Füßen durch die Blogosphäre, als ich bei Mzee.com im Jamkalender von der größten Sensation seit Stonehenge erfahre: Heute Abend findest doch tatsächlich in meiner lauschigen Heimatstadt eine HipHop-Party statt, MIT Karaoke! Das ist Musik in… Weiterlesen

  • Auf ein Neues! Wieder einmal ein großartiger Look-a-like-Contest bei MC Winkel. Dieses Mal mit insgesamt 11 (!) Beiträgen. Die Herren waren mit 7 Beiträgen etwas fleißiger, aber auch 3 Damen und ein Gay 4 Damen haben teilgenommen. Wie gehabt entscheidet Ihr, wer gewinnt. Spielregeln: Es sind wieder jeweils 12 Punkte zu verteilen. Sowohl für die besten Mr.Pink-Look-a-likes als auch für… Weiterlesen

  • Und wieder eine glückliche Gewinnerin mit Ihrem Preis: Mai (s.o.) hat die letzte Runde des Look-a-like-Contests gewonnen und das Nordisch-Longsleeve abgestaubt (vielen Dank nochmal an nordklamotten.de)! Was haben wir nur für ein Glück mit den GewinnerInnen?! Denkt an Look-a-Like III und sendet mir bis morgen einschließlich Euer Mr.Pink/Mia-Bild. Ab Donnerstag kann dann wieder gevotet werden. Und es gibt natürlich auch… Weiterlesen

  • Wie versprochen gibt es endlich den MC live hinter seiner neuen Schießbude zu sehen! Hier downzuloaden (avi-File, knapp 8MB). Das Schlagzeug steht, ich darf täglich in der Zeit von 14.00h-18.00h eine Stunde spielen – obiger Film gibt Euch einen kleinen Eindruck. So laut ist´s gar nicht, wie ich finde. Nach nunmehr 3 Stunden gab´s auch noch gar keine Beschwerden. Und… Weiterlesen

  • Wenn das Notebook mit 1,6Ghz-centrino-Prozessor langsamer läuft als Darius Wosz, wenn das Hochfahren länger dauert als ein Orgasmus bei 3 %o, wenn Programme sich weniger öffnen lassen als Nonnenschenkel, wenn 50% sämtlicher Bilder aus 3 Jahren im „Eigene Bilder“-Ordner kaputter sind als Bam Margera und die Gesellschaft, wenn offensichtlich verseuchte Software sich schlechter entfernen lässt als Blutegel auf Eichel, ja… Weiterlesen

  • Eines Tages werde ich sicher bei einem Frontalaufprall mit 70 km/h ganzkörperlich durch die Windschutzscheibe geschlenzt. Aber dann hat es halt sollen sein. Fakt ist: Ein Sicherheitsgurt passt nicht zu mir! Jetzt bekomme den neuen Wagen. Der freundliche Verkäufer erklärt mir breit grinsend, dass ich mir das Anschnallen wohl ab sofort angewöhnen werden müsse. Denn nach dem Starten des Motors… Weiterlesen

  • Herzlich willkommen bei „Kundenservice heute„, MC Winkel testet für Sie die verschiedensten Mentalitäten deutscher DienstleisterInnen. Unter dem Motto „Wie sichere ich mir in der heutigen, wirtschaftlich grenzwertigen Lage Stammkunden“ prüfe ich mal unvoreingenommen unser unfreundliches Land. Fangen wir bei Esso an, ich wollte vorhin tanken. Bevor ich den leeren Sharan (Werkstatt-Ersatzwagen) betanke, gehe ich mit der Scheibenputzbürste nochmal schnell über… Weiterlesen

  • Weitere Info´s hier… Mitmachen lohnt sich!

  • Es ist durch! Die Bestätigung meines Vermieters bzgl. meines Antrages auf das Schlagzeug spielen in meiner Wohnung ist da. Knapp, aber durchaus ausreichend: Sehr geehrter Herr Winkel, hiermit erteilen wir Ihnen bis auf Weiteres die Genehmigung, in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr eine Stunde in angemessener Lautstärke, wie von Ihnen vorgeschlagen, Schlagzeug zu spielen. Ist das nicht süß?… Weiterlesen