WHUDAT

  • Heute morgen war ein Servicemitarbeiter der Whirlpool-Firma bei mir zuhause. Ich hatte da so komische Flecken auf dem Acryl, die ich einfach nicht wegbekommen habe. Nicht einmal mit Waschbenzin. Habe Ihm natürlich nicht erzählt, dass ich Waschbenzin eingesetzt habe, sonst hätte ich mir die Garantie sofort an den Hut stecken können wie Lindenberg das Ponytoupet. Er schrubbte, polierte, putzte und… Weiterlesen

  • Der Film zur Lesung. Ab sofort, in den verschiedensten Versionen, drüben beim Sprottendaniel. Unbedingt ganz ansehen!

  • Was bereits ab morgen unbedingt eingestellt, verboten und mit hohen Bußgeldern versehen werden müsste, sind diese 50-Frei-SMS-im-Monat Mobilfunkverträge, denn: Ich hasse SMS. Allein schon der Name. „Hey, ich schick´ einfach ´ne SMS!“. Was schickst Du mir? Eine Short-Message-Service? Du kannst mir mal einen short Massage-Service in Form einer 20-köpfigen, afroasiatischen Frauen-Flinkfingerkombo vorbeischicken, aber wie zur Hölle willst Du mir einen… Weiterlesen

  • Es gibt Leute, mit denen man jederzeit wieder eine Lesung organisieren würde, weil sie einfach so schwer in Ordnung sind und schöne Geschichten schreiben. Grand Opening! Es gibt Leute, die man vorher gar nicht so wahrgenommen hat und wirklich positiv überascht wurde. Es gibt Leute, die auch ohne Ringelpulli und Bodyguards gut aussehen und mehr Rampensau sind, als sie es… Weiterlesen

  • MC Winkel heute mal als Gastautor beim WM-Blog fooligan.de. Bitte mal drüben gucken und auch gerne dort kommentieren! […] Beschriebener Nichtwähl-Fluch lastete bis zur Pubertät auf mir. Dann flog zunächst der C64 in die Ecke und ich onanierte auf Iris Berben im Penthouse. Weil mir das sehr gut gefiel und ich mir einbildete plötzlich wusste, für Sex geboren zu sein,… Weiterlesen

  • Ich habe es einfach satt. Dieses stundenlange Staubgesauge, dieses lästige Abwaschen, dieses zeitraubende Blumengießen und dieses widerliche Toilettenputzen. Normalerweise müsste ich nach jedem Duschvorgang jede einzelne Chromdüse des Jacuzzis trockenputzen. Alternativ dazu könnte ich auch 1x die Woche das ganze Bad ausbiffen. Aber das schockt beides nicht. Und wisst Ihr eigentlich, wie aufwendig es ist, neu entstandene Luftblasen aus dem… Weiterlesen

  • Wie der Mequito an anderer Stelle bereits erwähnte: Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es am Samstag im Fools Garden sehr, sehr voll wird. Wir möchten daher unbedingt noch einmal den Hinweis fallenlassen, dass man die besten Chancen auf einen der 90 Plätze hat, wenn man möglichst pünktlich erscheint. Einlass ist ab 20.00h, die Veranstaltung beginnt dann um 20.30h. Durch den… Weiterlesen

  • Wie die meisten von Euch bestimmt wissen, fehlt den Asiaten ein Enzym, welches in der Leber beim Alkoholabbau Ethanol in Acetaldehyd umwandelt; man spricht hierbei von Alkoholdehydrogenase. Trinkt ein Asiate Schnaps, kriegt er eine rote Marmel. Ich frage mich jetzt, was den Leuten wohl für ein Enzym fehlt, die nicht aufhören, einen vollzulabern und konsequent übersehen, dass der/die/das entsprechende Gegenüber… Weiterlesen

  • Ich habe hier mal wieder ein paar schöne Artikel der letzten Woche, die Ihr auf gar keinen Fall verpassen solltet. So richtig geflasht wurde ich von: Burnster mit seinem „Buenos Aires in Kreuzberg„. Eine Geschichte ganz nach meinem Geschmack – bitte auch lesen, wenn Ihr das kleine Latinum nicht habt. „Immer wenn ich denke „besser geht´s nicht mehr“, dann kommt… Weiterlesen

  • Ich habe Euch ja schonmal erzählt, dass ich als Typ mit schwer nachvollziehbar völlig verdient hohen Besucherzahlen und Verlinkungen dann und wann dorthin eingeladen werde, wo es Spaß macht. Heute Nacht war ich z.B. bei der Filmpremiere von FC Venus, dem neuen Film mit u.a. Nora Tschirner, Christian Ulmen und Heinz Hoenig im Cinemaxx am Dammtordamm in Hamburg; alle Akteure… Weiterlesen