Beyoncé ft. J. Cole „Party“ | Oddisee, Blu, Das Racist BET Cypher | tabi Bonney „Feeling More“ | The Black Keys „Lonely Boy“ + Beavis & Butthead @ Jimmy Kimmel

Sorgfältig ausgefiltert – das Beste des Tages: Beyoncé und J. Cole mit „Party“, wie man’s halt macht, um einen Jungstar zu pushen. Dann supergeil: das BET Cypher mit Oddisee, Blu, Das Racist (ahnt den Dude! Ich finde‘ den ja super! *lol*), Final Outlaw und Homeboy Sandman – unter der Manhatten Bridge in New York, verdammt. Dann tabi Bonney, dessen „Summer Years„-Album ich gerade höre. Außerdem ein neues Black Keys-Video (kommt fast an das neuen Duck Sauce Video heran) und Beavis & Butthead (mit Jersey Shore-Snooki), gestern bei Jimmy Kimmel in der Talkshow. A propos Talkshow: heute neo_paradise gucken, neben der Harald Schmidt-Show die einzig erwähnenswerte Talkshow hierzulande. Enjoy:


___
[Yontze via, BET + tabi Bonney via, Black Keys + Kimmel via HT]

Kommentare

4 Antworten zu “Beyoncé ft. J. Cole „Party“ | Oddisee, Blu, Das Racist BET Cypher | tabi Bonney „Feeling More“ | The Black Keys „Lonely Boy“ + Beavis & Butthead @ Jimmy Kimmel”

  1. Flo sagt:

    Das Racist sind aber drei Dudes…aber auf jeden stark!
    Und Beyoncé und J. Cole hätten sich mal noch bisschen mehr von „Fiesta“ beeinflussen lassen sollen!

  2. MC Winkel sagt:

    @Flo: Echt?! Das wusste ich wirklich nicht. Steht ja auch nur bei dem einen Homie (der Super-Sunnyboy mit der Dieter-Thomas Heck-Brille) „Das Racist“ drunter. Wie findest Du sie?

  3. Flo sagt:

    @MC Winkel: Hör die richtig gern. Kann die Mixtapes „Shut Up, Dude“ und „Sit Down, Man“ auf jeden Fall empfehlen. Ins Album hab ich noch nicht reingehört aber sollte ich auch mal machen!

  4. […] and Butt-Head waren neulich gemeinsam mit Snooki zu Gast beim US-Talkshowmaster Jimmy […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.