• Nicht nur der Wu-Tang Clan steht auf Martial Arts – auch Katzen tun es! Guckt Euch die besten Shots des japanischen Fotografen Hisakata Hiroyuki (hier bei Instagram) an, der eine Vorliebe für Katzen hat, die sich während ihres exzessiven Combat-Games gerne ablichten lassen. Drohende Blicke, Harte Kicks, explodierende Nackenschellen; egal um was für Kampftechniken es sich handelt – Hiroyuki drückt… Weiterlesen

  • Oh mein Gott ist DAS gut: „Gems From The Equinox“ ist das neue Album von Meyhem Lauren und DJ Muggs und es ist das roheste, dreckigste, geilste Rap-Album des Jahres. Das Video zu „Murder Rap“ hatten wir ja erst am Dienstag, da haben wir auch schon erwähnt, dass es eine Spezial Gold-Edition dieses Albums geen wird; ich bin mir ziemlich… Weiterlesen

  • Der erste Tag in der Waschanlage …war vermutlich ein Montag!

  • Inspiriert durch Hamburgs Straßenkultur und beeinflusst durch Skateboarding entstand 1991 „Cleptomanicx„ als eines der ersten Streetwear Labels in Deutschland. Seit Mitte der 90er …und bis heute, befindet sich auch tatsächlich mindestens ein Shirt, Hoodie, Beanie, Windbreaker oder Winterjacke mit dem berühmten Möwen-Logo in meinem persönlichen Kleiderschrank. Komfortable und vielseitige Produkte aus Hamburg-Ciddy mit massig Liebe für Details und dem Ehrgeiz… Weiterlesen

  • Helene Fischer wird oft zusammen gekauft mit…

  • Den Künstler Artez aus Belgrad haben wir tatsächlich noch nicht allzu lange auf dem Schirm. Seit diesem Jahr verfolgen wir allerdings die Europa-Tournee des 29-jährigen Künstlers mit großem Interesse. Auf dem gesamten Globus verteilt lassen sich bereits Wandbilder des kreativen Mannes finden, der auf interessante Weise Photo-Realism und Illustration miteinander verbindet. Der Weg zu seinem ganz persönlich Stil ist geprägt… Weiterlesen

  • Nicht was Ihr jetzt denkt! Na gut, doch. Aber schon auch wegen der frischen Musik, die Tommy Genesis (aus Vancouver … und immer wieder Kanada) uns hier liefert. Nach Zusammenarbeiten mit Ye Ali, Wes Period, baby.daddi und MadeinTYO in der Vergangenheit kommt Tommy (Halb-Schwedin und Halb-Inderin, btw) nun mit einer neuen Single und einem Video, was sich gewaschen hat. Also… Weiterlesen

  • In der Ausgabe #15 des wudt1b-Podcasts (hier alle bisherigen Ausgaben) geht es heute sehr gesellschaftspolitisch und philosophisch zur Sache: die beiden alten Männer sprechen über über die von Harvey Weinstein ausgelöste #MeToo -Debatte, wozu Winkelsen direkt zwei eigene, sehr persönliche Vorfälle vorzutragen hat, because himtoo. Dann stellen die beiden noch die Frage in den Raum, wie es wohl wäre, unsterblich… Weiterlesen

  • Public Service Announcement: Auf meinem Grabstein soll nach Möglichkeit „Den hättet Ihr erstmal lebend sehen sollen!“ stehen; das steht für mich schon länger fest. Hier kommen aber auch noch ein paar sehr gute Ideen, die eine Trauerfeier nicht so übertrieben sad werden lassen. Eine letzte Ehre erweisen, indem man rumheult – c’moooon!! Laut gelacht habe ich bei Nummer 8 –… Weiterlesen

  • Diese Wochen nur Spezial-Musik auf WHUDAT, heute das nächste Highlight: new Iman Omari (feat)! Der ehemalige Produzent von u.a. Kendrick Lamar bringt uns mit „IHY“ das erste Release seit „High Loops & Higher Loops“ aus 2015. Seine Musik würde ich hautpsächlich ins Genre Neo-Soul verorten, allerdings stark vom Jazz, Funk und – natürlich HipHop beeinflusst. Anspieltipp ist „So Real“ mit… Weiterlesen