• Prolog Nach mehreren Monaten traf ich heute Annika im Fitness-Studio wieder. Annika ist eine der Bekanntschaften, mit denen man ausschließlich smalltalked, was gar nicht mal unbedingt mit Antipathie zu tun hat. Man kennt sich halt nur aus dem Gym, trifft sich hier mehr oder weniger regelmäßig aber niemals gewollt und hat weniger gemeinsame Nenner als ein pythagoreischer Bruch. Aber man… Weiterlesen

  • ich habe da oben unter „Shizznit“ doch so eine Ansammlung von meiner Meinung nach interessanten links, die täglich aktualisiert werden. Diese delicious-Links habe ich ja anstatt der 1x wöchentlich erscheinenden Links, die ich einst ‚manuell‘ anfertigte. Liest das eigentlich jemand? Nicht, dass Ihr z.B. verpasst, dass es hier z.B. die Isaac Hayes (R.I.P.)-Tribute-Scheibe „Cookin‚ Hot Buttered Soul“ kostenlos herunterzuladen gibt…. Weiterlesen

  • Liebe Freunde, es fällt mir nicht besonders leicht, Euch die Illusionen nehmen zu müssen, aber es gibt tatsächlich noch etwas Schlimmeres als eingewachsene Fußnägel, Kryptosporidien oder Uli Hoeneß. Es gibt noch Verachtenswerteres als ehrenamtliche Zettelpupen, Müllfalschtrennungs-Denunziantentum und Rosenkohl. Sie sind die Arschgeburten der reinkarnierten Jeffrey Dahmer und Wolfgang Priklopil, sie sind die fleischgewordene Verzögerung; sie sind die RotAmpelAusroller. RotAmpelAusroller scheren… Weiterlesen

  • Lied und Video finde ich jetzt nicht sooo überragend, aber ich muss den Homie einfach supporten: Habe jetzt die letzten Wochen gespannt seine Video-Podcasts verfolgt; sehr authentisch, sympathisch und interessant. Ich freue mich, dass Thomas D. diese Promo-Plattform für sich entdeckt hat und fänd’s toll, wenn weitere Künstler sich anschließen und ähnliche Einblicke hinter die Kulissen der Entstehungsphase eines Albums/Videos… Weiterlesen

  • Hier habe ich ein Stöckchen aufgehoben, welches ich eigentlich nur beantworte, weil ich für ein Anderes zu viele Bilder bräuchte, die ich so schnell nicht gemacht bekomme ganz interessant finde. Dreisterweise habe ich zwei Fragen addiert: Was war der entscheidende Grund, mit dem Bloggen anzufangen? Keiner meiner Freunde, Bekannten und Verwandten hörte mir mehr zu. Wohin sollte ich denn sonst… Weiterlesen

  • Ich weiß, es nervt. Mich hat gestern sogar jemand bei twitter entfollowed, weil ich nur noch über meinen Hexenschuss schrub. Aber das hier muss ich noch kurz loswerden: Am vormittag besorgte ich mir also so ein ABC-Pflaster. In der Apotheke wurde ich besonders zuvorkommend beraten, man liest hier vermutlich whudat.de. In weiser Voraussicht auf einen Kommentar versuchte ich, besonders witzig… Weiterlesen

  • Und diesmal sogar ohne handfesten Auslöser. Einfach so. Beim Bücken. Zunächst nur ein stechender Schmerz, der schnell wieder verschwand. Knapp 20 Minuten später, aus einer einfachen Drehung vom Bürostuhl aus, dann der finale Endschmerz: ein gleichzeitiges Ziehen, Zwacken und Stechen im unteren Rücken, als würde einem die gesamte NFL stollenbefußt mit Anlauf in den Steiß springen; aber Ihr kennt das… Weiterlesen

  • Als ich folgendes Bild am Wochenende beim René entdeckte, dachte ich spontan „Wo die sind, möcht‘ ich nicht sein!“. Oder?

  • Die Sache mit Maren war niemals ernst gemeint. Wir führten eine Quasi-Beziehung, wussten aber beide, dass daraus niemals mehr werden würde. Dennoch bleiben wir einander treu, zumindest solange wir uns regelmäßig trafen. Mir war das auch irgendwie wichtig, ich teilte stets ungern und war der Auffassung, man könne sich ja auch mal zusammenreißen. Wie Tauzieher. Das sah Maren offensichtlich anders,… Weiterlesen