• Eigentlich kennt man mich ja als sanftmütigen, stets ausgeglichenen und geduldigen Menschen. Schließlich liegt in der Ruhe die Kraft. Aber manchmal ist man besser beraten, verbale Ellenbogen zu verteilen, wie folgendes Beispiel wieder einmal beweist. MC´s Notbook war ja aktuell in 99610 Sömmerda, bei einer Siemens-Vertragswerkstatt, zur Reparatur. Unverständlicherweise hat man ja beim ersten Versuch unterlassen, die interne WLAN-Karte mit… Weiterlesen

  • Für diese Überschrift hätte ich eigentlich ein paar in die Fresse verdient, ich habe mich dennoch entschlossen, sie zu nehmen. Ich wollte heute nämlich mal über meine angeborene Label-Abneigung mit Euch sprechen, denn: Ich hasse alle Arten von Labeln, die offen zur Schau getragen werden! Und stellvertretend für dieses dämlich Markengepose nehme ich doch einfach mal das Lacoste-Krokodil. Wie heisst… Weiterlesen

  • Die Klugscheisser von faceanalyzer.com (via e!genart) haben einen anthropologischen Meilenstein lanciert: Man lädt einfach ein Bild von sich hoch und schon weiss man, wer man ist und wo man herkommt. Tolle Sache. Ich bin also 100%er Osteuropäer. Und egal welches Bild ich hochlade, ich bin immer Ben Affleck. Bis auf einmal, da war ich plötzlich Jacky Cheung und zu 67%… Weiterlesen

  • Er so: „MC, kommst Du nachher mit? Ein Abend mit Dir ist wie eine Woche Jamaica! Wir sind 18h vor Ort?“ MC so: „Ich bin dabei. Aber 18h schaff´ ich nicht, ich mach mich vorher noch frisch!“ Frischmachen Im ursprünglichen Sinne ist damit wohl gemeint, dass man zuhause mal eben schnell den Waschlappen in die obere Armbeuge klemmt, hektisch nachdeodorantisiert… Weiterlesen

  • Gefunden bei nuf. Selbst polaroidisieren.

  • Im Rahmen der Kieler Woche gab sich Das Bo gestern Abend in der Halle 400 die Ehre. Bo ist – wie gestriges Bo-Feauture Kowalski schon sagte – eine Legende. Seit 10 Jahren im Geschäft, mit Der Tobi & Das Bo durchgestartet, seit 1998 dann Rapper bei 5 Sterne Deluxe, die sich inzwischen getrennt haben. Bo (Styles Davis) war immer eine… Weiterlesen

  • Endlich! Look-a-like IV kann beginnen. In dieser Runde gilt es, aus den 18 (!) Einsendungen die/den besten Look-a-like zu wählen. Spielregeln: Es sind wieder jeweils 12 Punkte zu verteilen. Sowohl für die besten Jackie Brown-Look-a-likes als auch für die Paten-Look-a-likes. Unter allen Kommentatoren wird wieder ein/e GewinnerIn ausgelost, es winken – wie immer – sagenhafte Preise. Mitvoten lohnt sich wieder… Weiterlesen

  • Und jede Minute, die es später wird, ist Malcolm jemand anderes Schuld! :-)

  • Wer hätte das gedacht: Kieler Woche und die Sonne scheint! Hier, wo Cabrioverkäufer mehr Provision kriegen als Knigge-Buchverkäufer in Fußballstadien. Herrlichstes Strandwetter; und das ich den Strand hier direkt vor der Tür habe, erwähnte ich ja bereits mehrfach. Aber darum geht es hier eigentlich gar nicht. Schließlich sagt Ihr: „Nichts ist mir wichtiger, als dringendst in Erfahrung zu bringen, was… Weiterlesen

  • Letzten Dienstag war es so weit, mein Notebook hat mit einem klackernden Geräusch, wie man es sonst nur von in die Jahre gekommenen Spiralträgerinnen kennt, das Zeitliche gesegnet. Rien ne va plus, nach dem Einschalten nur noch ein Bild, welches Proktologen tagtäglich über die Kamera bei Darmspiegelungen geliefert bekommen. Mein Vorteil gegenüber den Schlauch einführenden Medizinern: Geruchsneutralität. Mein Nachteil: Patient… Weiterlesen