Understanding Pablo Picasso: Picasso’s Incredible Daily Routine + What You Can Learn

Ich war schon ein großer Picasso Verehrer, bevor Jay-Z das/ihn cool gemacht hat. Seit 2013 haben wir Picasso in unterschiedlichen Formaten hier gefeatured, ich war bereits 3x im Picasso Museum in Malaga (Don Pablo kommt ja aus Malaga, wie ihr wisst) und im August 2014 habe ich das Thema aus dem Video hier unten schon einmal aufgegriffen, es ging um die Daily Routines von erfolgreichen, kreativen Menschen.

Becoming Picasso

Knapp sieben Jahre später hat sich Youtuber Nathaniel Drew (Kanal gerne abonnieren, der macht geilen Scheiß) dieser Thematik noch einmal etwas genauer angenommen. Er hat die Tagesroutine von Pablo Picasso analysiert und hat versucht, sich diese selbst zu eigen zu machen. Nun ist Nathaniel nicht ausschließlich ein Maler, vielmehr ist er Video-/Filmemacher, Autor und er malt eben auch gerne, jedoch mehr zur Entspannung als mit dem Ziel, ein großer Maler zu werden.

Wie adaptiere ich diese Daily Routine?

Letztlich hat er seinen Arbeitstag so eingeteilt, dass er jeweils 3 Blöcke à 4 Stunden für seine Arbeit reserviert hat (4 Stunden Video, 4 Stunden Schreiben, kleine Dinner-Unterbrechung und dann am Abend noch einmal 4 Stunden malen. Und als ich das so sah fiel mir direkt auf, dass sich meine Tagesroutine der von Picasso ziemlich ähnelt. Wir sind beide Nachtkreativ und bleiben lange wach, wir stehen beiden eher spät auf (Picasso um 11.00, ich immerhin um 10.00h oder 10.30h), wir machen vormittags erstmal in aller Ruhe unseren Quatschkram und legen dann ganz gemütlich am frühen Nachmittag los. Ihr wollt noch mehr wissen? Dann schaut bidde rein, ist gut.

„When you do art, it is a bit like a drug. Nothing matters more than your art, doing art is better than anything else once you master your tools, it just can’t compare. That’s why most pro artists spend so much time doing art, it’s because it’s actually fun to us. Yes, we do art on the weekends and every other day as well.“ (comment section of this video)

Picasso’s (incredible) Daily Routine: What I Learned:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.