„MIMIC“ – Pablo Picasso Paintings Recreated As 3D Sculptures by Omar Aqil

Pablo Picasso ist zweifelsfrei einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Er steht als Vorbild und Inbegriff der Modernen Kunst, wie kaum ein anderer Künstler. Der 1881 in Malaga geborene Maler lebte seine Kreativität unter anderem auch als Graphiker und Bildhauer aus und gilt als Mitbegründer des Kubismus. Das Kunstgenie erschuf im Rahmen seiner Karriere bekanntlich über 15.000 Gemälde, Skulpturen, Keramiken und vieles mehr. Zahlreiche moderne Künstler haben sich vom Werk der spanischen Ikone inspirieren lassen. Illustrator Omar Agil aus Lahore in Pakistan zählt ebenfalls dazu und hegt eine immense Leidenschaft für Picasso’s Kunst. In der Serie „MIMIC“ geht er mit interessanten Illustrationen der Frage nach, wie bekannte Werke seines Idols wohl als 3D-Modelle ausschauen würden. Er selbst sagt zu diesem Projekt: „It’s really difficult to me to recreate the artwork of Pablo Picasso. I have been studying his artworks since I have started my career, his abstract visual language always inspired me and I have found new forms interacting with each other.“

MIMIC is a series of new visual experiments using art from the past. In this project I have randomly picked 6 paintings from the Pablo Picasso’s (One of the greatest and most influential artists of the 20th century) work and recreate them into modern 3D visuals. In this visual mimicry I have shown, how the skill responds when it come across the complexity of someone’s thought and how the meanings of the shapes and forms have been changed and create new physical qualities. It’s propose to give a new implication of Picasso’s artworks with a series of hyper-realistic visuals. I am trying to explore more to his geometric forms. – Omar Aqil


[via BP]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.