• Für mich eines der besten Deutschrap-Alben des Jahres: Goldrogers „Avrakadavra„. Den Track „Unter Nelken“ hatte ich ja gerade erst in meiner Marbs Playlist Vol. 8 (#9 ist auch schon fast ready!) und auch diese Nummer namens „Sgt. Pfeffer“, inzwischen die vierte Single aus dem Album, kann sich nicht nur hören, sondern auch richtig gut sehen lassen – ahnt dieses Video!… Weiterlesen

  • Comic-Helden und Superheroes nebst entsprechenden Gegenspielern, unterhalten uns bereits seit Jahrzehnten nicht nur Bestens… Sie inspirieren bekanntlich auch immer wieder Künstler dazu, sie auf unterschiedlichste Weise in Ihre Werke einfließen zu lassen. Wie genau das aussehen kann, haben wir hier auf WHUDAT bereits vielfach gezeigt. Auch der im spanischen Granada ansässige Illustrator Juan Carlos Ruiz Burgos hegt ganz offensichtlich eine… Weiterlesen

  • Hier kommen ein par sehr freshe Beats des Partners & Beatbastlers von Anderson .Paak (zumindest bei dem gemeinsamen NxWorries-Projekt): Knxwledge (Sprich: Knowledge, X) aus Los Angeles, der mit „WT-PRT10“ seine WT.PRT-Serie um einen Zähler erweitert („WT.PRT9“ kam vor gut einem Jahr raus). Falls ihr Knxwledges Beats (ahnt alleine mal hier, was er schon alles released hat!) genauso diggt, wie ich… Weiterlesen

  • Der britische Street Artist SonnySundancer hat seine Zelte mittlerweile in Südafrika aufgeschlagen. In seiner Wahlheimatstadt Johannesburg fertigte der gute Mann mit „Jelani“ soeben ein wahnsinnig dopes Mural. Sein massives Artwork stellt den Auftakt zu einer ganzen Reihe dar, welche wichtige Aufmerksamkeit für den kritischen Zustand gefährdeter Wildtiere generieren möchte. Zu den massiv bedrohten Tieren zählt leider auch der Elefant. Seit… Weiterlesen

  • Erst kürzlich haben wir an dieser Stelle das sehenswerte Projekt „Planets„, der aus Russland stammenden Künstler von AirPano vorgestellt. In der Serie präsentierten uns die talentierten Foto-Artists auf ziemlich imposante Weise, Teile unserer Welt bzw. bekannte Städte nebst Wahrzeichen, als eigenständige kleine Weltkugeln. Der in London lebende Architekt Amer TendToTravel wandelt auf ganz ähnlichen Pfaden. Allerdings kommt der gute Mann… Weiterlesen

  • Die BET Soul Train Awards haben in diesem Jahr bereits Anfang November stattgefunden, das offizielle Videomaterial ist dann erst gestern Nacht auf dem US-amerikanischen Sender BET ausgestrahlt worden. Es sind ein paar wirklich gute Performances dabei gewesene, Ihr könnt Euch hier gerne einmal durchklicken, wenn Ihr mehr sehen wollt. Als Video des Tages haben wir uns aber heute für die… Weiterlesen

  • Einen kleinen, visuellen Kurztrip bekommen wir heute vom Fotografen und Filmemacher Oliver Astrologo spendiert. Es geht auf die nordöstlichste der sieben großen Kanarischen Inseln: Lanzarote. Eindrucksvolle Bilder aus dem Surfer-Paradies und perfektem Trainingsraum ambitionierter Iron Men, fing Astrologo unter anderem in Playa de Papagallo, Salinas de Janubio, Parque Nacional de Timanfaya, Arrecife, La Geria, Mirador del Rio, La Graciosa, Orzola… Weiterlesen

  • MOST WANTED! Azzaro ist eine Marke, die ihre Extravaganz heute durch ihre traditionellen Werte ausdrückt. Verkörpert wird Azzaro durch einen Mann, der etwas wagte, der großzügig war, ein unwiderstehlicher Verführer und Lebenskünstler, der seinen ganz eigenen Weg ging – Loris Azzaro. Getreu seines Mottos „spielen, alles geben und erfolgreich sein“ folgte er seinem Instinkt, forderte sein Glück heraus und wurde… Weiterlesen

  • Zuletzt haben wir Euch an dieser Stelle in steter Regelmäßigkeit die Werke diverser internationaler Street Artists präsentiert. Unter anderem hatten wir sehenswerte Murals aus West Palm Beach/Florida, Melbourne, Asunción/Paraguay oder New York City. Heute haben wir ein massives Werk aus heimischen Gefilden im Programm. Die Berliner Künstler Julia Benz und Christian Hinz aka Kera1 fertigten nämlich im Rahmen des „Urban… Weiterlesen

  • Der ein oder andere wird sicherlich schon einmal gehört haben, dass Aloe Blacc (feature) vor seinem riesigen Erfolg mit „I Need A Dollar“ und dem Album „Good Things“ ganz andere Musik gemacht hat: er war Rapper. Zusammen mit Exile gab es die Band „Emanon“, die bereits 1996 ihr Debüt-Album „Imaginary Friends“ vorgelegt hat. 2005 veröffentlichten Emanon dann mit „The Waiting… Weiterlesen