VLOG: MC Winkel im Angsana Balaclava auf Mauritius

Hier ist es, das langerwartete Video aus Mauritius, genauer: aus dem Angsana Balaclava – der Oase für Entspannung und Ruhe! Und genau das brauchte ich nach der aufregenden Zeit in Melbourne, einfach mal eine Woche die Füße hoch! Wobei: etwas unruhig wurde es dann doch für mich, dieser ganze Terminstress, vom Tai Chi am Morgen über das Aqua Gym (kein Mensch sieht bei dieser Art von Sport gut aus, am wenigsten: ich). Von der Spa-Massage über das Personal Training – irgendwann möchte man ja auch einfach nur mal – sein! Die Highlights einer Woche in der Beachfront-Villa, direkt am indischen Ozean, in 20 Minuten – wie Urlaub für Euer Gemüt – viel Spaß:



Clip:

[vimeo]http://vimeo.com/40002942[/vimeo]

Links für Interessierte: der Tourguide da am Anfang, der Jeff – so einen findet man nicht noch einmal, absolut smarter Typ, der wusste wirklich ALLES (kannte jede Pflanze, jeden Vogel, jeden Fisch – und spielte sogar mal für die dortige Fußball-Nationalmannschaft) – der arbeitet dort für White Sands Tours. Und wer so gut riechen möchte, wie ich zu der Zeit: hier habe ich das Duschgel (Jasmin-Frangipani, yo!) nochmal gefunden, die liefern auch nach Deutschland. Dann noch 2 Blogtips: Maike war ebenfalls mit, schreibt ein etwas ausführlicheres Tagebuch und Jeremy (Reiseblogger aus der Schweiz) war auch auf Mauritius, allerdings in einem anderen Hotel.

Musik in diesem Vlog: war eine ganze Menge, wie Ihr gehört habt. Wir hatten zwei DJ Cones-Remixes („We In The House“ von Jay-Z und „We Major“ von Kanye West und Nas), das Dubstep’ige während des Aqua Gyms waren Pretty Lights mit „I Know The Truth“, dann wie im Clip erwähnt Michael Kiwanuka mit „Tell Me A Tale„, Asher Roth mit „Fallin'“, Justin Timberlake mit „Señorita“ und das jazzige Instrumental da am Anfang, das war Sinitus Tempo mit „Greatful“ (hatte ich hier, sogar kostenlos!).

Und wie im Clip bereits erwähnt: Spa ist jetzt ein weiteres Hobby, das gefällt mir Alles ausgesprochen gut. Diese schönen Resorts (Ihr erinnert Euch an Santorini?), die tropischen Gefilde überall auf der Welt – das wird hier jetzt mal etwas ausgebaut, einmal alle 2 Monate ist denkbar (und wie Ihr mich kennt natürlich auch schon in Planung, es folgt dieses Jahr noch Kuba (Mai), Dubai (mal sehen) und Phuket (Herbst) und auch sonst noch so einiges mehr – Ihr werdet es sehen!). Ich würde mich wirklich freuen, wenn Ihr dieses Video heftig shared + liked, es hat es verdient, wie ich finde! Als nächstes geht’s jetzt erstmal nach London – Peace.

Kommentare

37 Antworten zu “VLOG: MC Winkel im Angsana Balaclava auf Mauritius”

  1. Justus sagt:

    … was für ein Leben!
    nimm mich mal mit ;D

  2. die_schottin sagt:

    Ich bin erst bei 7:33 und liebe Dich schon jetzt! Zu geil der Vergleich mit dem Tanz-Opi!

  3. Jens sagt:

    Wie soll ich diese Bilder nur jemals wieder aus meinem Kopf bekommen? Man man man man man… der Winkel duscht in Shorts…

  4. Toby sagt:

    Übelste Location! Warst du vor Eröffnung oder war da off-season bedingt so empty?

    Der Vergleich mit dem fernöstlich angehauchten Seniorendancer! Props. Selbsterkenntnis ist der Weg!

  5. Jeremy sagt:

    Geiles Ding. Ich muss sagen, für Vlogs bist du n Meister – da hast du dir n Orden verdient. Ich schaue mir das Teil glaub gleich nochmals an :D

    Und danke für die Verlinkung :)

  6. Maike sagt:

    Super Film und superwitzig :-))) Erste Klasse. Genauso war’s, ich bin Zeuge. Das Ding wird sofort bei mir verlinkt. Danke dafür (Und für die Nennung/Verlinkung :-) Meine Highlights: Aqua-Gym und Gym, dazu die Vielzahl an Slow-Motion-Badeszenen :-) Zitat Jan, am Strand: „Stellt ihr gerade James-Bond-Szenen nach, oder was?“

  7. Denis sagt:

    Was soll man anderes sagen als …

    *What’s success? A man is a success if he gets up in the morning and goes to bed at night and in between does what he wants to do.*

    PS.: Deine Lotion scheint schon ausverkauft ;) Oder Link falsch gesetzt? (was ich hier jetzt öffentlich nie unterstellen würde ;) )

  8. […] VLOG: MC Winkel im Angsana Balaclava auf Mauritius […]

  9. Ich sag’s nochmal: einfach super :-)))

  10. denzel sagt:

    mamaaaaa, ich möchte jetzt auch erfolgreicher lifestyleblogger werden. sieht im film ja noch besser aus als auf den fotos.

  11. Jerry B. Anderson sagt:

    This is not only a perfect driver. This is an extreme fantastic driver movie. Color me xtreme. Beim watchen hab ich mir fast self einen auf die pics and nature gespleast
    War ja auch ne long cutwork, or????wenn du older bist kannst du wenigstens sayn that you have your life outgeused. aber wenigstens hab ich one with you gemalone (gemeinsam): ich became wohl auch no flyschmytze….

  12. MC Winkel sagt:

    @Justus: Das wollen viele. Vielleicht mach ich mal ein Casting, oder so. :)
    @die_schottin: In dem Moment hatte der Typ wesentlich mehr Swag. Man kann sich im Wasser aber auch echt nur mies bewegen!
    @Jens: Sei froh, dass die Short da war! :)
    @Toby: Ich muss kurz erklären: „übel“ ist heutzutage etwas Positives, nicht, dass man das noch missversteht! Eröffnung war im Dezember, das war schon recht gut befüllt. Nur: wer steht im Urlaub sonst um 8:00h auf uns geht an den Strand. Das Resort hat 52 Zimmer, voll wird es da also … nie. :) (im Sinne von Mallorca-Strand-voll :))
    @Jeremy: Gerne! Und ja, nach 6 Jahren hat man da schon so’n bißchen Übung. :)
    @Maike: :)) Danke Dir (+ gerne)! Ja, es war wirklich schön. Und aufgrund der Aqua-Gym-Szenen habe ich jetzt seit dem 1.4. wirklich ziemlich hart trainiert – jeden 2ten Tag bis jetzt! So geht das ja nicht! :)
    @Denis: Ist ein Privileg, ich bin mir dessen bewusst und genieße es auch, solange es noch so ist. Ich denke (und hoffe), mit der Einstellung wird es auch noch lange so bleiben. :) Link funktionierte im Firefox, im Chrome nicht. Ein Wahnsinn wieder. Hab’s gefixt!
    @denzel: Danke. Und ja, lohnt sich! :)
    @Jerry B. Anderson: FDM = Fanstastic Driver Movie, mehr geht nicht! :) 7 Stunden Cutwork und ja, das Leben ist, was man draus macht, nä. Liebe Grüße!

  13. David sagt:

    Wie immer ein unterhaltsamer VLOG!
    Damit das mit dem Duschgel klappt, auf den oben angegebenen Link klicken, von der Fehlermeldung nicht irritieren lassen, einfach auf „ANGSANA GALLERY“ neben dem grünen Logo und dann entweder auf „PERSONAL CARE“ und dann auf die zweite Seite oder einfach nochmals den oben angegebenen Link anklicken.

  14. Denis sagt:

    Für Justus Idee – MC mach WWTTWMCW (Who Wants To Travel With MC Winkel) – ganz auf Paul Ripke Style ;)

  15. […] noch nicht genug von Mauritius Videos hat, der soll mal zum MC Winkel rüber. Der war gleichzeitig wie ich in Mauritius und hat einen coolen Vlog […]

  16. Kim sagt:

    Alte Poolnixe! MC Winkel ll be the next Bond Girl ;)

  17. Folker sagt:

    Mal wieder ein klasse vlog, schön abgechillt, Emser – und machen wir uns nix vor: nach dem Stress in Melbourne hattest Du das mehr als verdient ;-)
    Highlights für mich wieder die Syntax: ovali/horizontali und der Infinity Poolinski. Sehr geil auch die Granitteile(Waschbecken und Wanne), wenn ich jetzt hier so ausm Fenster in Knoop schaue, dann kriege ich echt Zustände ;-) (wettertechnisch), schon was in planning wo es demnächst hingeht ? Freue mich schon jetzt aufs nächste vlog !!! PROPS !!

  18. Tarek sagt:

    Keep on living the good life, MC.
    Und wer ist Christian Bechtel?

  19. MC Winkel sagt:

    @David: Hab’s aber auch angepasst, sollte es auf jedem Browser klappen.
    @Denis: Neeeé, erfahrngsgemäß verschreckt man mit sowas eher die Leute…
    @Kim: … und Du dann Moneypenny!
    @Folker: Seh‘ ich auch so. Wg. Planung: nächste Woche London, Mai Kuba, … es wird nicht langweilig. :)
    @Tarek: Auf jeden Fall! Und: unwichtig, literally.

  20. olek sagt:

    Hey MC,

    wer ist der Inneneinrichter? hahahahahah
    Wieder mal einfach nur gut :-) Tolle Bilder, alles richtig gemacht.
    Ich warte auf den nächsten VLOG.

    VG
    Ole

  21. Justus sagt:

    Weißes lupscows..wo gibt’s denn sowas?
    Will ich auch!

  22. MC Winkel sagt:

    @olek: :)) Ja, danke, war wirklich schön, doh! Nächster Vlog kommt aus London, ich fliege nächste Woche…
    @Justus: Kannst Du Dir ganz normal in schwarz bestellen, Justus. Schreibst dann einfach am Ende dazu, dass Du’s gerne in weiß hättest. Ist eine Sonderanfertigung, bekommen nur WHUDAT-Leser! :)
    @Isa: Don’t hat the player, hat the dings, … na, game. :)

  23. Sebastian sagt:

    Geiles Zimmer – der Pool hammer :)
    Das Video generell hat mir leider diesmal nicht ganz so gefallen. Ist ja fast nix passiert diesmal. Aber mag einfach daran gelegen haben, das es mehr Urlaub für dich war ;) Muss ja auch mal sein – ich hät wohl auch im Urlaub nicht mehr gequatscht. Freu ma auf London.

  24. Sören Schewe sagt:

    Joa, kann man mal machen da. Bietet die dortige Fauna gewisse Besonderheiten, über die es sich für mich zu berichten lohnte? (natürlich nur in Verbindung mit einem kleinen Aufenthalt dort, nä^^)

    Schön gemacht, MC!

  25. Andreas sagt:

    Erneut ein Genuss, Dir beim genießen zuzugucken, MC. Mein Frau fragt schon, was mit mir los ist, daß ich mir 20 Minuten einen halbnackten Kieler im Urlaub ansehe. ;D

  26. jetzt erst zu gekommen, zu kucken. Sehr geil ma wieder. Vor Allem am Anfang im Taxi. Was hat der da für ein Oldschool-Navi? ;-)

  27. Nillen Ramsamy via Facebook sagt:

    Mathias, nice video,,, lets talk about your fitness program,, mail me whenever you are free. Thanks

  28. Perot sagt:

    Bin auch ’n büschen late – aber falls Du’s noch liest, sei Dir gesagt: top level vlogerism as usual! :-) Nice, die längeren Clips. Wie kommst Du bei all der Ryezereye noch zum cutten, Alter?

    Dank Deiner Vlogs wird mein Denglish auch immer besser! ;-)))

  29. […] Mehr hier! Gefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem dieser gefällt. Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← VLOG: MC Winkel in Melbourne @ 2012 Formula 1 Qantas Grand Prix […]

  30. Sven sagt:

    „Inneneinrichter“

    :P

  31. […] Source: VLOG: MC Winkel im Angsana Balaclava auf Mauritius – Whudat. […]

  32. […] Urlaub vor: Das COCO PALM Resort is a place to be, da wird homie Winkelsen gleicher Meinung sein, der MC kennt sich in diesen Gefilden aus und weiss, wie’s sich anfühlt – für den Rest wären dann die Pics zuständig! Coco […]

  33. […] noch nicht genug von Mauritius Videos hat, der soll mal zum MC Winkel rüber. Der war gleichzeitig wie ich in Mauritius und hat einen coolen Vlog […]

  34. […] noch nicht genug von Mauritius Videos hat, der soll mal zum MC Winkel rüber. Der war gleichzeitig wie ich in Mauritius und hat einen coolen Vlog […]

  35. […] Pfaff mit seinem Blog vonunterwegs für uns in Panama und McWinkel mit seinem stylischen Blog whudat für uns auf […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.