WHUDAT

  • Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen! Deutschrap braucht mehr straighte Tua Rap Verses. Die neue Orson Single “What’s goes?” zum gleichnamigen Album macht wieder richtig Alarm und steigert die Vorfreude mal so richtig. Big Sean scheint auch wieder im Arbeitsmodus unterwegs zu sein. Zum einen als Feature Gast auf der neuen Meek Mill Single “D-Boyz” zusammen mit A$AP… Weiterlesen

    Pin It
  • Eine wirklich sehr gute Kurzdoku mit dem Namen “NYC, 1981″ von dem aus New York City kommenden Regisseur Austin Peters, der New York in seiner wohl schlimmsten Zeit, nämlich den 1980er Jahren, zeigt. In New York herrschte zu der Zeit ein negativer Umbruch, die Stadt war voll von Prostitution, Gewalt und Dreck. Peters hat für seinen Kurzfilm Zeitzeugen vor die… Weiterlesen

    Pin It
  • Die extrem beeindruckenden, hyperrealistischen Artworks diverser internationaler Künstler haben wir an dieser Stelle bekanntlich mehrfach gefeatured. Auch Emanuele Dascanio aus der italienischen Gemeinde Garbagnate Milanese reiht sich mit seinen imposanten Pencil Drawings perfekt in diese Riege ein. Nach erfolgreichem Absolvieren der Kunsthochschule Lucio Fontana in Arese, fand der 32-jährige Artist im Jahr 2007, in dem international renommierten Künstler Gianluca Corona… Weiterlesen

    Pin It
  • Hier haben wir eine Bilderserie von dem polnischen Fotografen Toni Spyra, der aus ganz gewöhnlichen Alltagsgegenständen clevere Objekte und Installationen bastelt und seinen Betrachtern somit auf unterhaltsame Weise Denkanstöße liefert. Backsteine, die als Flipflops verwendet werden können, wattebäuschene Zebrastreifen, Pfützensuppe, Gummihandschühe mit Fingernägeln – sehr poetisch geht der inzwischen in Österreich lebende Künstler mit seinen Kunst-Hybriden um, durch die Betrachtung… Weiterlesen

    Pin It
  • Ey, kann man mal bitte aufhören so schön und lässig zu sein?! Schlimm! Ich weiß ja gerade gar nicht, an welchem Punkt ich mit meiner Lobeshymne beginnen soll, um diesem Lookbook gerecht zu werden. Das Licht, die Atmosphäre, die Karre, der Style, die Mädels, die Klamotten – es passt einfach alles zusammen. Der in Hamburg lebende Fotograf Ben Bernschneider feiert… Weiterlesen

    Pin It
  • Der Rapper und New Media Artist Yung Jake macht aktuell mit einer Reihe großartiger Celebrity Portraits auf sich aufmerksam. Der multitalentierte Künstler aus Los Angeles/Kalifornien nutzt für seine Artworks von Rapper-Kollegen und anderen Celebrities allerdings weder Farbe und Pinsel noch eine Kamera… Young Jake verwendet für seine Portraits ausschließlich Ideogramme aka Emojis, welche sich in Instant-Messaging-Diensten bekanntlich immenser Beliebtheit erfreuen…. Weiterlesen

    Pin It
  • Für meinen Geschmack muss “Only One” nicht unbedingt auf Kanyes neuem Album landen! Aber auf mich hört ja keiner, deßhalb gabs auch direkt eine Video Premiere bei Ellen. Audio88 x Yassin stehen mit ihrem neuen Album in den Startlöchern und im zweiten Video gibts direkt Unterstützung von den Brudis Döll und Mädness. Ich brauche neues Döll Material ASAP! Jarren Benton… Weiterlesen

    Pin It
  • Ich hätte nicht gedacht, dass mich ein Landschaftsfilm aus Sachsen eines Tages einmal so begeistern würde, wie dieser hier: “Travel where you Live”, der neue Film von Sebastian Linda. Der Herr Linda (bekannt für seine Skateboarding-, Surfing- und ParkourRunning-Filme) stellt hier eine nicht ganz abwegige Frage: was, wenn wir jeden Tag so leben, als würden wir auf Reisen sein –… Weiterlesen

    Pin It
  • Das Pop Chart Lab aus Long Island/New York hat einige Designs der beachtenswertesten sowie berühmtesten Chronometer der Uhrengeschichte in einem chronologischen Diagramm, händisch illustriert. Auf “A Chronological Compendium of Waches” lassen sich insgesamt 47 Zeitmesser finden, beginnend im Jahr 1530 bis hin zur Apple Watch, welche bekanntlich im April diesen Jahres erscheinen soll. Zu sehen gibt es neben diversen Modellen… Weiterlesen

    Pin It
  • New King I Devine! Hier ist “Modes Of Chill”, das neue Beat-Projekt von dem aus Queens/New York kommenden Produzenten. Nach “Reign Showers” aus dem August 2013 gibt es jetzt endlich wieder ein paar neue Tunes, die wie gewohnt sehr jazzy, soulful und tiefenentspannt daherkommen. Unter anderem gibt es einen Nas “It Ain’t Hard to Tell”-Remix, Features kommen von Noah Bility… Weiterlesen

    Pin It