WHUDAT

  • An Tagen wie diesem fällt es einem nicht schwer, das Muckevideo des Tages zu wählen: hier ist das Visual zu „ELEMENT.“, nach „HUMBLE.“ und „DNA.“ das inzwischen dritte Video des Uber-Albums „DAMN.„. Wenn man sich diese Mucke anhört und sich dazu diese Videos anschaut: das ist absoluter Next-Level-Shit und ich möchte aktuell nicht in Kanyes Haut stecken. Kendrick ist der… Weiterlesen

    Pin It
  • Sonne, Strand, Meer und dazu die passenden Tunes auf dem Ohr – vielmehr mehr ist es doch eigentlich gar nicht, was einen perfekten Sommertag ausmacht… kalte Drinks und Sonnenbrille sollten allerdings auch nicht fehlen. Ich selbst trage in diesem Sommer das Model „People“ aus dem Hause RETROSUPERFUTURE. Passend zum #NationalSunglassesDay beschert uns der britische Lenstore eine ganze Rutsche Illustrationen rund… Weiterlesen

    Pin It
  • Künstler, die eher unkonventionelle Dinge und Gegenstände zu ihrer persönlichen Leinwand machen, haben wir an dieser Stelle schon mehrfach vorgestellt. Der türkische Maler Hasan Kale aus Instanbul ist so ein Kandidat, der seine Gemälde beispielsweise auf Obst-Kerne, Zwiebeln, Bohnen, Erdnüssen, Mandeln oder Schokolinsen zaubert. Visual Artist Ruby Silvious aus New York bevorzugt bekanntlich gebrauchte Teebeutel, um beeindruckende Artworks darauf zu… Weiterlesen

    Pin It
  • Fender Rohodes, Roland SH-2000, eine Akustik- und eine E-Gitarre, ein E-Bass, Drums live und programmiert – das entspricht genau dem Sound, den ich hören will: hier ist „Vibrations“, das neue Mixtape von Whoarei (like, „Who are I“). Es beinhaltet eine Zusammenstellung von Tunes, die der Künstler im Zeitraum von 2016-2017 produziert hat, unfassbar soulvoll (mit herrlich vielen Soul-Samples), heavy basslines… Weiterlesen

    Pin It
  • Heute gibt’s mal wieder etwas Inspiration aus dem Bereich der Tinten-Kunst: Von Zeit zu Zeit präsentieren wir Euch an dieser Stelle bekanntlich Arbeiten diverser internationaler Tattoo-Artists, welche uns mit ihren Werken durchaus zu flashen im Stande sind. Zuletzt waren das z.B. Jesse Rix (USA), Mowgli (UK), Guillaume Smash & Emilie B (France) oder Peter Derrfuss aka Hackepeter (Nürnberg). Bei Kat… Weiterlesen

    Pin It
  • Der aus Irland stammende Fin DAC zählt bekanntlich seit Ewigkeiten zu unseren Favo-Artists der Urban Art. In diesem Jahr durften wir uns bereits an zwei neuen Murals der Street Art-Ikone in East Los Angeles (Resurrection of Angels 2) und West London (Lady Kinoko) erfreuen. Im Rahmen des Bratislava Street Art Festivals führte der Weg des guten Finbarr Dac kürzlich in… Weiterlesen

    Pin It
  • Nun ist sie endlich online: ab sofort können sich apple Music User (und alle anderen mit google auch) die Bad Boy Doku „Can’t Stop, Won’t Stop“ über iTunes/apple Music streamen, als kleine Appetizer haben wir hier unten 3 kurze aber vielversprechende Trailer/Ausschnitte aus der Doku. In der knapp einstündigen Doku seht ihr die Entstehungsgeschichte und das gesamte Vermächtnis von Bad… Weiterlesen

    Pin It
  • Leute, könnt ihr es schon fühlen? Die Stadt vibriert bereits, die Spannung baut sich auf… sie steigt ins Unermessliche. Endlich ist es wieder so weit…. Unsere Hauptstadt kämpft tapfer neben den großen Konkurrenten Paris oder NYC und alle sind ganz aufgeregt, wenn die Modewoche wieder Einzug hält. An unserem Selbstwertgefühl kratzt die Konkurrenz aber so gar nicht, denn Berlin kann… Weiterlesen

    Pin It
  • Der Name Van Styles dürfte dem aufmerksamen WHUDAT-Leser mittlerweile ein bekannter Begriff sein. Mit zahlreichen Sets von entzückenden Models oder imposantem Street-Photography & Aerial-Footage, verstand es der Fotograf aus Los Angeles in der Vergangenheit Bestens, uns zu unterhalten. Nach beeindruckenden Helikopter-Aufnahmen von San Francisco, Chicago und Miami, bekommen wir heute eine ganze Rutsche neuer Aufnahmen von der Heimat des Fotografen… Weiterlesen

    Pin It
  • Richtig gute Remix-EP von dem Producer Urbs, hier kommt die „Urbs Remix EP Volume 1“. Es gibt Remixe von der Nummer „Hands Up“ mit R.A. The Rugged Man, einen Remix dazu von Cookin’ Soul und das dazugehörige Instrumental. Außerdem „10.000 Years Behind Me“ mit TRAC in einem Retrogott Remix (inklusive Instrumental) und die Nummer „Hey“ mit Wordsmith in einem Brenk… Weiterlesen

    Pin It