VLOG: MC Winkel beim Mercedes F-Cell World Drive in Vancouver [HD]

Ich wurde erneut eingeladen – diesmal nach Vancouver. Dort durfte ich als Teilnehmer am „F-Cell World Drive“ partizipieren. Die B-Klasse als F-Cell (Mercedes neues, emissionsfreies Brennstoffzellenfahrzeug, welches ab 2015 verkauft werden soll) befindet sich gerade auf einer 125tägigen Mission rund um den Globus. Dieses Brennstoffzellenfahrzeug soll dabei auf seine Alltagstauglichkeit geprüft werden – 30.000 km, durch 14 Länder und über 4 Kontinente, mit diversen Zwischenstops. Letzte Woche in Vancouver war ich mit dabei, hier mein dazugehöriger Roadmovie (weitere Bilder + Infos gibt es darunter), für HD bitte auf 720p stellen:


___
[MC Winkel wie immer ausgestattet von lupscows.com – mit dem Code „vlog_aktion06“ gibt es heute wieder 5,00€ Rabatt auf Alles!]

Wie es sich für mich als Lifestyle-Blogger gehört, habe ich in diesem Videoblog erneut ein paar Eindrücke rund um das Geschehen mitgebracht. Wie gewohnt gibt es einen Hotelzimmercheck (dieses Mal teste ich sogar den Poolbereich bei 8° Außentemperatur), außerdem habe ich fantastisches Bild-Material aus Vancouver mitbringen können; vom Zentrum (Robson Street, anyone?) bis hin zu einzigartigen Landschaftsaufnahmen von den schönsten Observation Decks.

Natürlich bin ich selbst den F-Cell, die „Zukunft des Automobils“, knapp 50km gefahren. Wie im Film erwähnt gibt es bzgl. des Fahrgefühls überhaupt keine Einschränkungen, das Ding wird mit gasförmigen Wasserstoff betankt (Tankfüllung dauert 3 Minuten) und ist somit 100% emissionsfrei. Man rechnet spätestens in 2015 mit einer Marktreife der Brennstoffzellentechnologie, Mercedes kann dann 100.000 Fahrzeuge unterschiedlicher Baureihen direkt auf die Straße bringen. Dafür muss natürlich eine Infrastruktur geschaffen werden, ein Wasserstoff-Tankstellennetz muss auf- bzw. ausgebaut werden. Das wäre eine Revolution, grüner kann man einen Wagen nicht bekommen – und MC Winkel? Schon wieder als einer der Ersten hinter dem Lenkrad, da wirst‘ bekloppt. :) Bei den Kollegen vom MB-Passion-Blog gibt’s weitere Infos.

Hier noch ein paar Bilder der letzten Woche, Enjoy:


___
[Danke an an Kristina und Marc (hier gibt’s noch viele technische Details!) für die Bilder, es sind auch einige von mir dazwischen!]

Kommentare

44 Antworten zu “VLOG: MC Winkel beim Mercedes F-Cell World Drive in Vancouver [HD]”

  1. Fab5000 sagt:

    schönes Nate Dogg Tribut :)

  2. Casorel sagt:

    WO haste denn vergessen zu rasieren, weil später im Video sieht dein Gesicht nich wiirklich rasiert aus.. ;)

    und Crest hat sich meine Schwester auch aus Amerika mitgebracht :D

    aber Barfuß durchs Hotel? Das hätt ich mir ja überlegt, auch wegen des Wegs zurück…

    Wie immer ein guter Vlog, macht Spaß dir beim Globetrotten zuzugucken!

  3. singhiozzo sagt:

    Alter, wie fertig du am Anfang aussiehst um die Klüsen! Ich kenn das, bin auch nicht gerade der frühe Wurm! Aber man sieht volles Programm wie happy du bist! Ich freu mich voll für dich, du hast es echt geschafft! Hotelzimmer ist mal richtig geil. Ich war vor ein paar Wochen im Intercontinental Berlin im Clubbereich für zwei Nächte – ähnlich geil wie dein Zimmer, allerdings ohne TV im Spiegel (gut, mein Geschäftspartner hatte die 80qm Suite, die war schon fett).

    Was geht demnächst in New York???

  4. singhiozzo sagt:

    Die Schuhe sind geil, sach ma wie die heissen!

  5. Knobsen sagt:

    Wie weit kommt man mit einer Tankfüllung und wie teuer ist denn so ne Tankfüllung?

  6. MC Winkel sagt:

    @Fab5000: Passte vom Song – so traurig der Anlass auch ist (Nate Dogg R.I.P.)
    @Casorel: Naja die Achseln … und so. :) Ja, da haben wirklich 1x diese Frottee-Schuhe gefehlt. Dafür hatten die (im Gegensatz zu den Hotels in Teneriffa) immerhin ein Bügeleisen. Und diese Nespresso-Maschine. :) Danke Dir!
    @singhiozzo: Ja, ein absolut gediegenes Hotel. :) Ich finde übrigens, ich sehe am Ende sogar noch fertiger aus. Ach so, die Botten, das sind die Impax Atlas 2 Laufschuhe.

  7. MC Winkel sagt:

    @Knobsen: … mit einer Tankfüllung kommt man so ca. 400 km und der Preis für den Wasserstoff hängt dann natürlich von Nachfrage/Angebot ab. Bis 2015 soll ein mit Diesel verlgeichbarer Preis geschaffen werden.

    Marc (siehe link unter den Billdern) schreibt dazu noch:

    Der Elektromotor verfügt über eine Spitzenleistung von 100 kW und einem Drehmoment von 290 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 170 km/h, wovon 100 km/h in 11,4 Sekunden erreicht werden können. Die 700-bar-Wasserstofftanks nehmen etwa 4 kg Wasserstoff auf und ermöglichen eine Reichweite von bis zu 400 Kilometer. Der Wasserstoff-Verbrauch wird mit 0,97 kg/100 km (NEDC) beziffert, was einem Dieseläquivalent von 3,3 l/100 km entspricht.

  8. jonsen sagt:

    muss ebenfalls dem „nate dogg r.i.p.“ tribut zollen!

  9. visus sagt:

    Irgendwann faellt ein Amboss vom Himmel und trifft dich. Karma, weisse Bescheid!

  10. Josh sagt:

    Respekt! Der Rasierer ist aber noch aus dem letzten Jahrhundert! Gilette Sensor Excel? Old school – aber mit Stil! :)

  11. die_schottin sagt:

    Och, damals im Crown Plaza in Miami hat die Espresso-Maschine bei uns auf dem Zimmer gefehlt. Dafür hatten wir aber Frottee-Latschen und die Vorhänge gingen per Knopfdruck auf und zu. Aber irgendwas ist ja immer.

  12. MC Winkel sagt:

    @jonsen: … so rein hyothetisch: wäre er nicht mit seinen Homies in Long Beach aufgewachsen, sondern vielleicht in einer etwas behüteteren Gegend – er wäre mit dieser Stimme sicherlich noch größer geworden.
    @visus: I paid my dues, Homie! :)
    @Josh: Auf jeden Fall! 2 Klingen reichen doch vollkommen. Ich werde den benutzen, solange der produziert wird – best! (aber wie aufmerksam die Leude gucken, doh! :))
    @die_schottin: … gingen sie hier auch, sogar mit Touchscreen – ich musste halt nur erstmal suchen… :)

  13. sebastian sagt:

    NYC? Echo Aftershow? Pf.

  14. honki sagt:

    ach fuck jetzt ist mir hier das tab abgeschmiert und ich hatte soviel geschrieben. da ich heut net so lang kann, die kurzfassung: schönes video (bisschen wacklig, liegt wohl an der cam), geiles zimmer (double rainbow kingsize bett) + espresso maschinchen und daumen hoch für das auto. ein guter schritt in die richtige richtung, auch wenn es natürlich nicht ganz so viel spaß macht wie der slk ;)

    mir hat lediglich wieder so ein champagner finish gefehlt, aber das kann man ja nicht immer verlangen :D

  15. derby sagt:

    Mensch, Vancouver scheint doch ganz schön zu sein. Kann man mal hinfliegen… Gut, die B-Klasse is jetzt rein optisch nicht so der „Burner“ aber vielleicht packen die Leute aus Stuttgart die Technik demnächst in den SLK ;)

  16. wesir sagt:

    Immer besser, kann man nicht anders sagen.
    Daimler Benz steht ja seit Ewigkeiten für Solidität aber eben auch für eine gewisse preussische Spießigkeit. Du bringst da Zeitgeist rein, um mal einen überstrapazierten Begriff zu bringen. Und das auf eine unterhaltsame, unangestrengte und unpenetrante Art und Weise. So kann das kein Anderer in der Szene. Wenn ich DB wäre, würde ich mich an dich halten.
    Well done und Hut ab!

  17. wesir sagt:

    PS: außerdem siehst du von den Typen da auf dem Gruppenfoto am besten aus

  18. Babel sagt:

    War aber echt früh morgens am Anfang gell^^
    Schaut sehr nett aus Vancouver! Geile Aufnahmen!

  19. alex sagt:

    „Aweng“ :-)

    Dachte das sagt man nur in Franken :-)

    Schönes Video auf jeden Fall mal wieder. Ich freue mich (für dich), dass man mittlerweile als Blogger offenbar doch recht gut fahren kann was solche Bonbons wie diese Reisen angeht. Weiter so!

  20. Björn sagt:

    Mal wieder n geiles VLOG :)

    Eine Bitte hätte ich dennoch: Wäre es vielleicht in Zukunft vielleicht möglich ne kleine Trackliste der embedded Songs an den Artikel mit anzukleben? Das gute alte Shazam versagt irgendwie immer mal wieder.

  21. belltownpro sagt:

    Like!
    Gutschein gilt sicherlich auch noch heute am 22ten, oder?

  22. Sebastian sagt:

    Mann, der Fernseher im Spiegel ist echt verdammt derbe! ;)

  23. Gürtel sagt:

    noch nicht mal dazu gekommen, den winkel vlog zu kucken. nerv. aber gleich zum mittag.

  24. Gilli Vanilli sagt:

    mc du hast dir da aber mit ner grünen kapsel (das is n lungo) einen espresso gemacht du banause :-O

  25. Gürtel sagt:

    jetzt aber.
    sehr geil ma wieder. der jung kommt rum.
    donnerstag sicher auch wieder viel filmmaterial bei den ganzen vögeln

  26. Marten sagt:

    „Ich bin ein gemütlicher Dude“ top!

  27. Christopher sagt:

    [x] Ich hab keine Ahnung wie Wasserstoff hergestellt wird.

    100% emissionsfrei!

  28. Perot sagt:

    Schön in der Mittagspause Deinen VLOG genossen. Also, Vancouver wäre meine Stadt. Bin nicht so der All-Seasons-30-Grad-im-Schatten-Typ, daher wären das die passenden Breiten für mich. Vor allen Dingen gibt’s da was, was es in Deutschland nicht gibt: Berge und Meer direkt benachbart! Und was hier auch fehlt: Eine bedingungslos attraktive Großstadt > 1 Mio. Einwohner direkt am Meer. Ich mag ja auch Nord- und Ostsee, aber es fehlt eine schmucke Metropole.

    BTW: Ich bin kein Kiel-Hater, die Stadt ist mit der Kieler Woche ganz weit vorn bei mir, aber es fehlen eben noch 750000 Einwohner und eine Generalüberholung bei der Architektur. Aber was red ich, Köln hätte das auch nötig.

  29. MC Winkel sagt:

    @sebastian: :)) … derzeit alles super in Kiel! :) (Aber hey – ich bringe doch Videos mit – dann braucht Ihr da nicht extra hin! Sieh’s positiv! :))
    @derby: :) … das wird noch dauern. Und die B-Klasse sieht aus wie die B-Klasse; nur die Farbe der Karren… hmnja, die sollten halt schon etwas auffallen, wenn sie schon um die Welt fahren! :)
    @wesir: *lol* super, ich Danke Dir! Klingt ja fast so, als würde ich mir hier die Comments selbst schreiben. Aber Du hast natürlich recht! :) (Und dieses Gruppenbild, da… naja! Ich sah schonmal besser aus. :))
    @Babel: halb sieben! Aber ganz ehrlich: ich finde mich da eigentlich gar nicht sooo fertig! Da seh ich am Ende mitgenommener aus. Oder?
    @alex: Naja, erstmal 5-6 Jahre dues payen, nä! Wenn man bis dahin nicht alles falsch gemacht hat, dann passt das schon. (außerdem ist es natürlich super, dass ich in den Lifestylecharts Platz 1 bin, darf man ja auch nicht vergessen. Ist hilfreich!)

  30. MC Winkel sagt:

    @Björn: Ja, kann ich machen! Aber diesmal waren das doch eher die bekannten Songs. Dachte ich. Also wir hatten:

    – Nate Dogg & Warren G, „Nobody Does It Better“
    – R.Kelly (ja, echt!), „Did you ever think“ (aus der „R.“, da war er noch gut!)
    – Freddie Finger, „Hello Darling“ (dieser Instrumental-Tune, hatte ich gerade erst das Mixtape verlinkt!!!)
    – Beginner, Samy, Bo Ferris, Falk, Dende, Illo aka K2 (der Track heisst glaub ich auch „K2“, giy! :)

    @belltownpro: klar, sogar NUR heute! :)
    @linden: was?
    @Sebastian: Suitete mir fine! ;)
    @Gürtel: Nehme ich an! Muss mich (leider) mit den Drinks (erstmal) etwas zurückhalten! :)
    @Gilli Vanilli: Nene, das war schon’n Lungo – kam auf jeden Fall ein 3/4-Becher raus. War gut. :)
    @Marten: Naja, ist ja so! :)
    @Christopher: Was willst Du damit sagen? Wolltest Du klugscheissen? Dann mach‘ das doch bitte so, dass man das auch versteht.
    @Perot: Muss Dich enttäuschen – Vancouver hat auch nur 610.000 (hab‘ mich aber auch gewundert). Und mir wäre es da way too cold! :) Aber für Dich könnte es was sein – und die Leute sind auch freundlicher als hier (aber das ist vermutlich überall so :)).

  31. Vanille Zahncreme?!?!? üüüahhhh

  32. Christian sagt:

    Boah *neid, den Trip hätt ich mir auch gegönnt :-) Vancouver steht bei mir weit oben in der Reiseliste!

  33. Satan Loco sagt:

    Alder Schwede, erneut ein Hammer Vlog. Ich bin ja schon länger Stammleser und feier Dich von Minut eins – aber das Ding hier ist der Oberkracher – ich will auch mit Mercedes nach Vancouver (da werde ich fast neidisch!)

    Du scheinst Alles richtig gemacht zu haben, davor ziehe ich meinen Hut!

    PS: Ich trage jetzt auch Kapuzenpulli, weiß aber nicht ob mir das steht?!

  34. denzel sagt:

    wirklich „one of a kind“, wie galant du wieder den spagat zwischen werbung und entertainment hinbekommst. während andere blogger sich um kopf und kragen reden machst du einfach dein ding – und die message wird auch verbreitet.

    habe heute das erste mal von dieser welt-tour mit den brennstoff-autos gehört und mich da gerade mal reingelesen (danke für die links). spannendes thema, unterhaltsames video, so wollen wir das. ^^

  35. Marteen sagt:

    Warum hat eigentlich noch keiner etwas zu Deinem Outfit gesagt, Du hattest doch gefragt. Dann mache ich halt den Anfang: Sakko steht Dir, ob mit oder ohne Kapuze. Aber fang‘ bitte nicht mit diesen Schals an, Du bist doch keiner Berliner Werbeboy!

    Ich weiß ja nicht, ob der Veranstalter hier jetzt mitliest, deshalb bin ich jetzt einmal vorsichtig: die Farbe diese B-Klasse-Fahrzeuge fand ich nicht schön ( was das übersetzt heißen man, kann man sich vielleicht denken ), aber die Technologie ist klasse! Ich drpcke die Daumen, daß es bis 2015 klappt. Außerdem möchte ich auch einmal eingeladen werden und werde jetzt meinen alten Blog reanimieren. ;o)

  36. Tarek sagt:

    hahahahah, diese Nespresso-Maschine habe ich auch!

    once again: tolles v-blog , super Musikauswahl , was die Autos betrifft würde ich eher den SLK nehmen!

    ( würde es genau wie Björn begrüßen, wenn du immer eine tracklist unter die Videos postest )

  37. Björn sagt:

    @MC Winkel: Besten Dank. Gerade der Instrumental-Tune ist extrem geil :)

    Das Album ist mir irgendwie durchgegangen. Habs direkt mal runtergeladen.

  38. n1Ls sagt:

    australien.. vancouver.. teneriffa.. new york..

    haters gonna hate! :)

  39. MC Winkel sagt:

    @Vorstadtprinzessin: Neeee, die ist super!!!
    @Christian: Ist aber auch eine herrliche Stadt, doh! :)
    @Satan Loco: Ja, Danke! Das hört ich natürlich gerne. Nur die Sache mit dem Kapuztenpulli: ich hörte davon und sah das auch jüngst. Steht Dir leider echt nicht! Bitte lass es in Zukunft.
    @denzel: :)) Danke, genau das ist mein Ziel. Freut mich, dass es offenbar erneut funktioniert hat!
    @Marteen: Ach komm‘! Du bist doch nur neidisch, weil ich so umwerfend aussah! (Und ja, die Farbe war sehr gewöhnungsbedürftig. Aber das wird ja sicherlich nicht die Einzige sein, die 2015 angeboten wird. (weiß gar nicht, ob es genua die überhaupt geben wird! :))
    @Tarek: JA; ich würde dann auch eher den SLK nehmen. :) Danke Dir! Und Tracklist s.o.!
    @Björn: Siehste, ich sag‘ ja: hier landet nur der gute Crample! :)
    @n1Ls: Ja, an sich muss ich mich nicht wundern. Aber ich hab’s doch nunmal wirklich verdient. Them Haters sollten sich mal fragen, warum sie nicht herumreisen; goddamnit! :)

  40. van_pire sagt:

    bei der ganzen F-Cell Tour sind auch einige Sprinter und Vianos als Support vehicle im Einsatz. Hier sind einpaar Bilder: http://www.myvan.com/2011/03/26/mercedes-vans-and-trucks-support-the-b-class-f-cell-world-drive/

  41. […] Tupperschüsseln. Im Flieger auf dem Weg nach Vancouver trank ich vor dem Schlafen (man sieht es hier zu Beginn) noch einen Rotwein aus Chile. Das war wirklich kein Mist, mittlerer Abgang, tolles Bouquet, kaum […]

  42. […] Mehr hier! Gefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Uncategorized. Permalink in die Lesezeichen aufnehmen. ← VLOG: MC Winkel bei der Mercedes Pressefahrvorstellung auf Teneriffa – die neue C-Klasse / der neue SLK [HD] […]

  43. […] unterstes Bild!), mit sowohl Meerblick als auch Aussicht auf die Berge (auch zu sehen in meinem Vancouver-Vlog). Wenn der Platz es hergibt, kann man solche Buden durchaus auch mal dunkel einrichten, was ich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.