Sonnenkönig – Zwei volle Monate Sonne im Jahr!

Letzte Jahr auf dem Encounter-Event in Berlin hab‘ ich nicht nur das erste Mal einen etwas tieferen Einblick in die Mode-Blogger-Szene bekommen (die Fashion-BloggerInnen sind die Härtesten, es ist echt zu krass, wie die unbemerkt von hinten unten die gesamte Blogwelt revolutioniert haben und außerdem: wenn Ihr wüsstet!), ich habe darüberhinaus Kontakte zur Beauty-Industrie knüpfen können. Alles sehr nette Menschen, außerordentlich hilfsbereit und zuvorkommend. Letzten Dezember habe ich sogar ein Paket zum Geburtstag zugeschickt bekommen, darin befand sich eine Flasche Rotwein, ein Eau de Toilette, welches ich in meinen jungen Jahren trug und die letzten Jahre nirgendwo mehr gefunden habe (nicht lachen: „Wolfgang Joop“, der orangefarbene Flakon. Ich find’s nach wie vor besser als sein Ruf, hat auf jeden Fall mehr Swag als Alles von Davidoff, but that’s just me!) und ein kleines Döschen (he said: Döschen) Skin Therapy Anti-Ageing Oxygen von Lancaster. Eine Anti-Ageing Creme zum Geburtstag, das hat Saque Chuzpe. Ich fand’s lustig, auch wenn ich drei Nächte vor lauter „Ja sind die Krähenfüßchen jetzt echt schon so ausgeprägt“-Zweifel nicht einschlafen konnte.

Beim nächsten Treffen wurde ich erneut glücklich gemacht: mit großer Freude würde man all meine Vlogs gucken, besonders die mit den Traumstränden. Es kam die Frage auf, wieviele Sonnentage ich denn so im Jahr haben würde. „Niemals zu viele, ich bin Kieler!“ scherzte ich, bevor ich zu zählen begann und relativ schnell feststellte, dass es in den letzten drei Jahren eigentlich doch ein paar zu viele Tage waren, allein in 2012 kam ich auf knapp 60 Tage. Also zwei volle Monate, für einen Mitteleuropäer nicht schlecht. Insgesamt aber leider auch 200% zu viel – mehr als 20 Sonnenbäder sollte man der Haut im Jahr nicht zumuten. Worauf ich hinaus will: es kam ein weiteres Paket, man kümmert sich halt um den alten Winkelsen. Now we’re talking Suncare!

Was Sonnenpflege betrifft habe ich in den letzten Jahren von Lichtschutzfaktor 8 auf 20 (für Australien 30) upgegradet, mein Arzt brachte mir das sehr schonend bei, „Nicht, dass ich denke, sie seien alt, aber man kann nie früh genug anfangen, auf seine Haut zu achten!“, man hört es ungern, ist aber halt so. Daher teste ich seit meines Australien-Aufenthalts ein paar Produkte, ich hab‘ zum einen die Lancaster Sun Sport Creme im Test, die man aufgrund ihrer Wet Skin Applikation auf nasse Haut auftragen kann. Gibt’s auch als Dry Touch, zieht sofort ein, man ist geschützt und glänzt nicht, ziemlich nice (hatte ich in Südafrika im Test). Die haben alle die sogenannte Infrarot-Technologie, welche zum Einen die für die Haut gefährlichen Infrarotstrahlen reflektieren und zum Anderen Infrarot induzierte Freie Rakikale neutralisieren. Hat man sich bei Lancaster patentieren lassen, können nur die.

Ich bin jetzt also wirklich bestens ausgestattet, benutze die Anti-Ageing Creme (ihr könnt in der Daily Fratze ja nachgucken, inwiefern es sich bemerkbar macht) und ich bin jetzt Highlevel Sun-Protected, das ist schon eine andere Nummer als meine bisherige Sun Ozon-Creme von Rossmann. Das nächste Paket, was ich zugeschickt bekommen, werde ich hier verlosen; mit meinem aktuellen Vorrat komme ich erstmal ein paar Tage aus. In Shanghai habe ich übrigens erste Erfolge feststellen können: ich wurde 10 Jahre jünger geschätzt, musste sogar meinen Ausweis vorzeigen. Wird langfristig also schon was dran sein, aber diesem ganzen Rummel um Cremes und Sprays und Moisturizers – ich halte Euch auf dem Laufenden!


[Das hier sind die besagten Produkte, die ich aktuell teste. Riechen übrigens fantastisch! :)]

Kommentare

6 Antworten zu “Sonnenkönig – Zwei volle Monate Sonne im Jahr!”

  1. denzel sagt:

    … ihr weißen habt echt probleme. ^^

  2. Andreas sagt:

    Sagt meine Frau auch immer: guter Sonnenschutz hat seinen Preis. Die Rossmann-Creme ist nur „das Nötigste“, eine Menge fehlt da, was der Haut sehr dienlich sein könnte. Berichte mal in einem Jahr, so als Langzeitstudie, quasi…

  3. Dani sagt:

    Benutze ich schon seit 3 Jahren, auch ein olfaktorischer Genuss. Es gibt nichts, was besser riecht.

  4. Svenni sagt:

    Gibt’s delial eigentlich noch? Bei uns in Wellsee haben sie in der Drogerie keine Produkte von Lancaster. Ich guck‘ mal bei Douglas…

  5. Kat sagt:

    Die Dry Touch ist toll, und was @Dani sagt: genau das! ;o)

  6. MC Winkel sagt:

    @denzel: beste! :)
    @Andreas: Das werde ich tun, bin selbst gespannt!
    @Dani: … da hast Du wirklich recht. Auch die Tagescreme, also dieses „Skin Therapy Anti-Ageing Oxygen“ – so herrlich!
    @Svenni: … ewig nicht gesehen, stimmt. Du musst aber auch wirklich mal raus aus Wellsee… :)
    @Kat: Sure thang! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.