Miru Kim – „Naked City Spleen“-Photoset [10 Bilder]


Manhattan Bridge, New York, NY, USA

Die Koreanerin Miru Kim verbindet ihr Talent des Fotografierens mit einer okayen Portion Selbstdarstellungsdrang auf wundervolle Weise – sie fotografiert sich einfach nackt auf, in oder vor den Sehenswürdigkeiten hauptsächlich New Yorks, darüberhinaus aber auch in Istanbul, Detroit (das Michigan Theatre hatte Johnny Knoxville hier auf whudat ja schonmal vorgestellt) oder in den Katakomben von Paris. Fantastische Bilder:


Freedom Tunnel, New York, NY, USA


Old Croton Aqueduct, Bronx, NY


Williamsburg Bridge, New York, NY, USA


Büyük Valide Han, Istanbul, Turkey


Michigan Theater, Detroit, MI, USA


Ossuary, Catacombes de Paris, Paris, France


Revere Sugar Factory, Red Hook, Brooklyn, NY, USA


Richmond Power Station, Philadelphia, PA, USA


Innundated Gallery, Catacombes de Paris, Paris, France
___
[via]

Kommentare

4 Antworten zu “Miru Kim – „Naked City Spleen“-Photoset [10 Bilder]”

  1. derby sagt:

    hatte mal ne südkoreanerin als frau – die sind klasse! ;)

  2. Donna sagt:

    Beautiful!

  3. […] auf der Webseite whudat.de fanden wir den folgenden Beitrag durchaus erwähnenswert: Miru Kim ? ?Naked City Spleen?-Photoset > Design und so, Film … Unter anderem heisst es dain: Manhattan Bridge, New York, NY, USA Die Koreanerin Miru Kim verbindet […]

  4. AR sagt:

    Interessante Fotos aber die nackte Frau ist auf den meisten Bildern einfach nur überflüssig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.