Jazzy Abstract Maps of Famous World Cities (From New York to Jerusalem – 7 Pictures)

Sehr tolle Idee des aus Toronot kommenden Künstler Jazzberry Blue, der die Straßenmappen einiger der größten Städte der Welt einmal als Cover von Jazz-Schallplatten dargestellt. Die einzelnen Straßen der jeweiligen Stadt werden schon wie im Original skizziert, allerdings mehr so im mittelalterlich abstrakten Flair illustriert. Ihr solltet Euch unbedingt angucken, was der Künstler sonst noch so macht, auf seiner Seite gibt es noch jede Menge weiterer, interessanter Projekte zu entdecken, bei denen eine eigene Handschrift deutlich zu erkennen ist.

„Some cities make you want to take out your favorite jazz records, sip on some wine and completely bliss out as you look down on the lights below. These posters from Toronto-based, self-taught artist Jazzberry Blue are just the right accompaniment for those moments – outlining the streets of famous world cities with a mid-century abstract flair. We wouldn’t want to navigate streets by these maps, but we sure would navigate life influenced by their spirit!“




___
[via dyt]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.