Bronco vs. Heidi Klum – Der Versuch einer Rache

Der Streetartist Bronco und ich haben etwas gemeinsam: wir mögen Heidi K. nicht besonders. Dazu steht Bronco auch schon seit Jahren, in regelmäßigen Abständen veröffentlichte er „Plakate“ wie diese hier (Bilder 1-5), auf denen er über des Klumsens Damenbartpflege aufklärt:



Und hier der niedliche Versuch einer Rache, der wenn er tatsächlich von Muddern Klumsen kommen sollte, immerhin im Ansatz ein wenig cool ist. Aber natürlich handelt es sich um eine Lüge:

Niemand onaniert auf Bilder von Heide Klum, ich bitte Euch!
___
[via]

Kommentare

11 Antworten zu “Bronco vs. Heidi Klum – Der Versuch einer Rache”

  1. Hurkunde sagt:

    Vor 10 Jahren mit dem Heidi Klum Onanieren aufgehört.
    Wie geil. Ich möchte mehr solcher Aktionen!!! :))

  2. ich bin ja für ein ähnliches battle zwischen Madonna und Courtney Love….pah das wäre dreckig :D

  3. Basti sagt:

    Also ich, ich mach das immer noch… War aber eh schon immer der Mutti ist die geilste Typ!

  4. MC Winkel sagt:

    @Hurkunde: Aber Du hast mal? Warum? :)
    @Verena: :))
    @ekrem: Kann man machen, oder?!
    @Till: Jep!
    @Vorstadtprinzessin: Aber die machen keine Streetart sonder … Bullshit. :)
    @Basti: Hehe… :)

  5. update sagt:

    Super ;)

    HKs Antwort ist von Bronco selbst, sag ich mal.
    Ich find Damen mit Bart geil, die haben einen erhöhten sexdrive.

  6. anonym sagt:

    Abbildung sieht aus, wie in Berlin aufgenommen.
    Wer mag schon Heidi Klump? Nein, anders: Wer ist das eigentlich?

  7. […] (via) // AKPC_IDS += "2110,"; Most Popular Posts […]

  8. […] das Tribute to Bronco von Brenna (der Pott ist übrigens back) an, exemplarisch sei auch auf den Beef mit Heidi Klum verwiesen, das zieht ja immer […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.