• Das musikalische Roundup zum Wochenende beginnen wir heute mit einem Video, welches meiner Meinung nach zu lang auf sich warten ließ. The Game hat nach Ryda den zweiten Clip des anstehenden Albums „The Documentary 2“ rausgehauen – „100“ feat. Drake! Der Nachfolger von Game’s Debütalbum im Jahr 2005 kommt am 7. August 2015. Mit von der Partie sind Künstler wie… Weiterlesen

  • Unfassbar großartiges Mural von dem italienischen Bildhauer Edoardo Tresoldi, der sich für dieses Projekt an der Mailänder Universität Bicocca mit dem hier auf WHUDAT seit Ewigkeiten gefeierten Streetartist Borondo zusammengetan hat. Das Artwork zeigt im unteren Bereich fünf männliche Figuren, die im Kreis stehen und sich umarmen, gemalt von Borondo in seinem Signature-Style. Darüber befindet sich ein Mann, der bis… Weiterlesen

  • Soul am Freitag, hier kommen die Zwillingsschwestern Ayana Hipps und Ayinké Hipps-Feit, besser bekannt als AAries, die die Anfragen ihrer community ernstgenommen und eine Free EP mit dem Namen „Got Ur Request“ gedropt haben. Drei Jahre sind nach dem letzten AAries-Release „Hoping Out Loud“ vergangen, in welchen die Schwestern vielen persönlichen Dingen nachgegangen sind (Hochzeit, Familienplanung und Deine Mudder), das… Weiterlesen

  • Der Platin-Rapper Cro aus Stuttgart meldet sich nach Release seines beeindruckenden MTV Unplugged-Sets mal wieder mit einer ganzen Rutsche uberfresher Fashion-Styles seines Labels VIOVIO. Zu sehen bekommen wir hier im Rahmen eines dopen Video-Lookbooks, die brandneue WHITE GOLD pt.4 COLLECTION für den Sommer. Wie gewohnt geht es bei VIOVIO sportlich, lässig zur Sache. Neben Shirts, Tank Tops, Sweater, Hoodies, Jerseys… Weiterlesen

  • Das heutige Music-Roundup beginnen wir mit Statik Selektah, der mit seinem neuen Video „Harley’s Blues“ auf die Krankheit Hyperemesis gravidarum (hier der Wikipedia-Link) aufmerksam machen möchte. Eine sehr gute Message, die Statik Selektah aus dem Big Apple da übermittelt. Seine „Lucky 7„-LP gibt’s seit dem 7. Juli käuflich zu erwerben. Die Juice Premiere bietet uns heute etwas von zwei Mitgliedern… Weiterlesen

  • Die Erfrischungs-Spezialisten aus dem Hause Pepsi suchen in diesem Sommer im Rahmen der sogenannten „Pepsi Challenge“, Eure einzigartigen Momente und möchten gerne erfahren, wie genau Ihr mit Euren Freunden die schönste Zeit des Jahres zu etwas ganz Besonderem macht. Wie sich eine normale Alltagssituation zu einem aufregenden Abenteuer verwandeln lässt, macht Euch beispielsweise die Berliner Party-Rakete MC Fitti nebst Crew… Weiterlesen

  • Wundervolle, passiv-aggressive „We neet to talk“-Hinweisschildchen für alltägliche Situationen, wie sie sicherlich jeder von uns kennt. Wir kennen den Kollegen, der seine Mikrowellen-Spaghetti schon seit Wochen im Kühlschrank vergessen hat. Oder die bumsenden (mit weichem s) Nachbarn, von denen der weibliche Teil in bumsfreien Zeiten auch noch auf Stilettos unterwegs ist. In der Wohnung über Dir. Auf Parkett. Für all… Weiterlesen

  • Ein Mixtape „für lange Autofahrten in der glühenden Sonne“ zu droppen ist bei der aktuellen Wetterlage natürlich ein Euphemismus, but still: hier ist „Road Tripping“ von That African, einem ursprünglich aus Kapstadt/Südafrika kommenden und jetzt in Vancouver/Kanada lebenden DJ, der schon seit den 90ern Musik macht. Dieser Mix hier entstand während langer Autofahrten zu und weg von den Festivals, auf… Weiterlesen

  • Der aus Washington D.C. stammende Streetartist James Bullough hat seine Zelte mittlerweile in Berlin aufgeschlagen. Bullough ist bekannt für seine überwiegend großflächig angelegten Artworks, welche realistische Malweise sowie grafische Zeichensetzung auf nahezu perfekte Weise miteinander zu kombinieren verstehen. Unter dem Titel „Float“ entstand soeben beim „Richmond Mural Project“ im amerikanischen Virginia, ein ebensolches Mural des talentierten Künstlers. Auch mit seinem… Weiterlesen

  • Teahupoo, auch bekannt als Chopes, ist berüchtigt für seine starken und extrem gefährlichen Swells. Seit den 1990er Jahren zieht es „Big Wave“-Surfer aus aller Welt an den Spot vor der Küste von Tahiti. Das Riff macht den Ort besonders riskant, denn zwischen den scharfen Korallen und der Wasseroberfläche liegt teilweise nur ein Abstand von 50 Zentimetern. Der „Big Wave“-Surfer Niccolo… Weiterlesen