VLOG: MC Winkel // WHUDAT at Curaçao – Part 1 (60 Pictures + Video)

vlog_curacao_whudat_01

Ihr habt es vielleicht gehört, ich war Anfang des Monats für fantastische acht Tage auf Curacao. Jetzt habe ich am Wochenende 6 Stunden an dem Video geschnitten, dazu gerade die Bilder rausgesucht und untertitelt, die Panos bearbeitet und die Mucke benannt – Ihr habt also eigentlich alle Infos, die Ihr braucht. Lasst mich nur ganz kurz noch erzählen: die Insel hat mich ernsthaft geflasht! Wie ihr wisst, werde ich Deutschland schnellstmöglich bald so in zwei Jahren gegen einen schönen Platz mit Sonne, netten Menschen und einem Dachterrassen-Apartment (strandnah) eintauschen. Was spricht gegen die Karibik im Allgemeinen und gegen Curacao im Speziellen?

Die Insel liegt außerhalb des Hurricane-Gürtels, es gibt hier keine Unwetterkatastrophen. Sie gehört zum Königreich der Niederlande, es herrscht hier nicht nur europäisches Recht, die Kriminalität auf Curacao ist vergleichbar mit der einer deutschen Kleinstadt – da ist es seeehr sicher, nicht so wie in Marseille, I doublechecked. Die Sache mit den Steuern gestaltet sich da auch wesentlich angenehmer, 10% pauschale Einkommenssteuer, wie man so hört? Ich lasse das gerade von meinem Steuerberater prüfen. Das Herrlichste ist aber: das Klima. Das ganze Jahr herrschen hier zwischen 27 und 29°C, bei wirklich auszuhaltendem, trockenen Klima. Man wird um eine Klimaanlage nicht herumkommen, dafür brauche ich dann keine Heizung mehr. Und das Trinkwasser: Top 5 worldwide. Und jetzt guckt Euch bitte den Film an, was mach ich noch hier – mi stima Kòrsou (das war Papiamentu)! Gute Unterhaltung:

vlog_curacao_whudat_02

vlog_curacao_whudat_03

vlog_curacao_whudat_04

Clip:

Bilder:

Panos:


[Aussicht von Punda auf Willemstad – click to enlarge]


[Christoffelpark – click to enlarge]


[Playa Kenepa Grandi – weltweit einer meiner Lieblingsstrände – click to enlarge]

Musik:

Wir hatten zu Beginn ein Instrumental von den Dramadigs, der Track heisst „Wenigstens etwas“ (das Album „Bei Aller Liebe“ kommt bald, bleibt dran!). Danach dann „Without“ von Shy Girls (hatte ich hier vorgestellt). Außerdem gab’s zwischendurch „Reasonable Soul“ von JuSoul (hatten wir gerade erst am Wochenende hier).
___
[Teil 2 gibt es in der kommenden Woche – bleibt dran! Lob und Kritik (geht beispielsweise der Zwischenmoderations-Stil klar für Euch?) in die Comments! Sakko im Video und Shirt auf einigen Bildern: Hilfiger #truetotheblue]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

9 Antworten zu “VLOG: MC Winkel // WHUDAT at Curaçao – Part 1 (60 Pictures + Video)”

  1. Daniel sagt:

    Okay, das ist ja mal ein etwas anderer Vlog. Ungewöhnlich, gewöhnungsbedürftig aber auf jeden Fall auch sehr amüsant und gut gemacht. Freu mich schon auf Part 2 ;-)

    AntwortenAntworten
  2. Chris sagt:

    Moin moin, Hab mich natürlich wieder sehr über den neuen VLOG gefreut, allerdings fand ich die „Zwischenmoderationen“ anstrengend, statt entspannend. Im nächsten Part kannst du das schon nochmal machen, aber für die nächsten Reisen würde ich darauf verzichten. Das bringt ziemlich viel Unruhe ins Video. Dann lieber 100% „Follow me around“. :)

    AntwortenAntworten
  3. denzel sagt:

    nice one, für mich der beste seit langer zeit. dauer ist egal, von mir können die auch 30 minuten lang sein. ^^

    AntwortenAntworten
  4. Tarek sagt:

    Finde die Moderationen gut, kann man machen. Thumbs up, auch für diese leckere Location! Waren viele Holländerinnen vor Ort? :D

    AntwortenAntworten
  5. Henrik sagt:

    hammer V-Log!! Werde wohl nächstes Jahr da was buchen. Die Moderation zwischen den Szenen passt auch wunderbar. Cheers!

    AntwortenAntworten
  6. Donna sagt:

    <3

    AntwortenAntworten
  7. Sebastian sagt:

    Es war mal was anderes.. also die Moderation.. aber das hatte eher Nachrichten-Style als MC Winkel. War wie bereits Chris sagt recht unruhig. Also gefühlt hast du 50% das Teil anmoderiert.
    Kannst ruhig mal etwas nebenbei quatschen.. warum nicht als Off-Ton? Also Video der Landschaft zu sehen und du redest nachträglich was dazu und erklärst. Vielleicht ne Idee.
    Ansonsten würden ich sagen wenn Moderation, dann 1-3 Stück. Sonst wird es zu viel.

    Echt du wanderst aus? Alte Socke! NEID!

    AntwortenAntworten
  8. Ruby22 sagt:

    top vlog! die moderation fand ich am anfang ein bissl träge aber nach 10 min, als es mit den ‚übergängen‘ anfing echt hammer! hat mit gut gefallen :D freu mich auf part 2!

    AntwortenAntworten
  9. MC Winkel sagt:

    @Daniel: Naja, soooo ungewöhnlich und anders ja nun auch nicht. Aber ich werde die Zwischenmods etwas kürzer halten…
    @Chris: Okay, ich guck mal. Fand das am Ende selbst etwas zu viel, war ja fast 50/50, aber ich sabbel‘ halt auch immer so viel…
    @denzel: :) Danke.
    @Tarek: Auf jeden Fall! Das ist für Holland so wie für uns Mallorca. Aber nur im Sinne von „extra Bundesland“, man kann die Karibik ja nicht mit den Balearen vergleichen. :)
    @Henrik: Nice, Danke Mann! AUf jeden Fall buchen, ist Deine Welt dort drüben…
    @Donna: :)
    @Sebastian: I see! Und ja, ich wander‘ aus, muss raus hier und ab in die Sonne. Es ist noch nciht zu 100% entscheiden, wo es hingeht, nur DASS ich hier abhaue…
    @Ruby22: Danke für die Einschätzung! Part 2 wird – wie angekündigt – derbe! :)

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sports Illustrated Swimsuit Edition 2012 (w/ Kate Upton, Irina Shayk, Nina Agdal, Kirby Griffin + mo...
Kiteboarding: Hannah Whiteley Lost on an Island (Clip)
Sponsored: Monkey Thieves (Samsung Commercial)
Sixtagram Friday: 6 Instagram Profiles To Follow #63
Winners of the iPhone Photography Awards 2014 (14 Pictures)