Pursuit of happiness // I live @ Samara Marbella – Part II

Samara Marbella WHUDAT

Ein kleines Bilder-Update meinerseits von meiner neuen Winterresidenz hier in Marbella, in der ich jetzt seit 9 Tagen lebe und die ich seither Stück für Stück einrichte. Muss schon sagen: so aktiv wie hier war ich schon lange nicht mehr. Ich stehe früh auf, gehe am Abend erschöpft früh schlafen und lerne so ganz nebenbei meine neue Wahl-(Zweit-)Heimat Marbella kennen, die übrigens noch schöner ist, als erwartet. Zumindest in den etwas kühleren Monaten, aktuell sind kaum Touristen in der Stadt, die Supermärkte, Möbelläden, Einkaufszentren und Malls sind vergleichsweise leer, was es mir leichter macht, mich in Ruhe zurechtzufinden. In der vergangenen Woche hatte ich wieder eine Menge zu tun, man lebt sich so langsam ein. Wie gefällt Euch der Sonnenuntergang hier oben? Der ist vom Mittwoch, man hat hier wirklich jeden Abend einen Neuen, was für mich als norddeutschen Flachländler, der von zuhause ja nur die Jahreszeit Scheiße kennt (graue Wolkendecke 365, der Regen wird im Juli/August etwas wärmer), eine echte Sensation ist.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich habe mich gestern Abend bei Sonnenuntergang (momentan so 19:40h) mal wieder mit meiner Kamera auf den Weg durch das Resort gemacht. Hier habt ihr übrigens mal einen Masterplan, mir gehört in Block 7 das Duplex-Apartment 712. 98qm Wohnraum, 23qm Terrassen (ich habe zwei Terrassen auf zwei Etagen, die im oberen Bereich hat die schönere Aussicht und ist größer) und so wie hier oben sieht der Block 7 von außen aus. Kommen Sie herein:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit der Couch bin ich irgendwie nicht zufrieden. Ich werde sie tauschen oder unten in das zweite Schlafzimmer stellen, auf jeden Fall kommt hier noch etwas Schöneres rein. Den Sessel liebe ich, von dem hat man übrigens so eine Aussicht:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Man schaut nicht nur auf den LOEWE Fernseher, man hat quasi den gesamten, oberen Bereich im Blick, die Küche und das obere WC befinden sich auf der rechten Seite.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie Ihr seht, hängen inzwischen Bild und Spiegel sowie drei Regale an den Wänden, das wurde im Laufe der letzten Woche erledigt. Von hier oben aus arbeite ich derzeit.

Ein Blick vom Esszimmer in die offenen Küche, daneben die Küche, die in der letzten Woche ebenfalls noch einmal ordentlich bestückt wurde. Sämtliche Schränke in der Küche sowie alle Elektrogeräte (Ofen, Mikrowelle, Waschmaschine, Geschirrspüler, Kühl- und Gefrierschrank sind neu und von Bosch) sind bereits eingebaut und werden in allen Apartments direkt mitverkauft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier ein kleiner Eindruck der Aussicht von meiner oberen Terrasse. Sie ist natürlich beleuchtet und wird zeitnah mit wetterfestem Außenmobiliar bestückt. Und natürlich mit einer Liege, auch wenn ich mich natürlich viel lieber unten am Pool sonne.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch das Schlafzimmer wurde weiter eingerichtet, es gibt inzwischen Nachtschränke (die ich selbst aufgebaut und mir dabei mies die Schulter verletzt habe) und Nachttischlampen. Kommen wir zu den drei Toiletten/Bädern:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im oberen Bereich gibt es nur eine Toilette, der Spiegel und der Handtuchhalter sind neu. Die Waschtische und die Unterschränke befanden sich schon vorher in dem Apartment, sie werden ebenfalls direkt mitverkauft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das hier ist das untere Bad, welches von dem Master-Bedroom abgeht. Ich überlege derzeit, ob ich eine gläserne Trennwand für die Dusche einbauen lassen sollte oder ob ich das freistehen lasse, ich finde das eigentlich recht nice so. Und die Glaswand kalkt eh nur zu, … idunno.

Gleiches gilt für das Bad, welches vom zweiten Schlafzimmer abgeht. Auch hier wurden die Tage Spiegel und Ablagefläche eingebaut, da hilft mir der sehr zuvorkommende Hausmeister Ion.

Machen wir uns auf den Weg durch die Anlage, zwischen den einzelnen Blöcken hat man immer wieder eine wunderbare Meersicht. Dazu noch 3 Bilder vom Gemeinschafts-Jacuzzi und die Aussicht von dort plus ein Bild vom Infinity-Pool, wo ich mich derzeit auch recht häufig befinde. Was immer wieder auffällt: dieser Himmel, diese Aussicht! Ich lieb‘ den Scheiß so.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ab Mitte Juni vermiete ich dann. Und falls jemand ein ernsthaftes Interesse am Kauf einer dieser Apartments haben sollte, so kann er sich gerne bei mir melden. Wie schon einmal erwähnt: ich habe hier die Kontakte, habe alles selbst recherchiert und schätze mich glücklich, dass auch alles so hervorragend geklappt hat. Von den 169 Apartments sind gerade mal noch 15 frei und ich sehe hier jeden Tag Makler mit Interessenten durchlaufen. Für Besichtigungstermine stehe ich ab dem 26.03. wieder zur Verfügung, wie soll ich sagen, … nur Mut?!*

Die Preise sind aktuell noch auf einem guten (i.S.v. günstigen) Niveau, der Markt erholt sich allerdings gerade und wenn ich so sehe, wen man in Sachsen-Anhalt gerne im Landtag sehen möchte (25% AfD, jeder vierte Bürger Sachsen-Anhalts ist ein Nazi, selbst in BaWü und im Rheinland liegt man bei 13 bis 15% – brennt Ihr denn alle?! Verpisst Euch übrigens hier, ich will keinen einzigen AfD’ler und meinen Lesern!), dann fühle ich mich hier wirklich deutlich wohler, ich schäme mich gerade so hart für Deutschland und würde am liebsten für immer hier in Marbella bleiben. We will see.

Ich verabschiede mich für heute mit dem aktuellen Sonnenuntergangs-Foto von gestern Abend. Wer mir auf Snapchat folgt (add mc_winkel) bekommt den ganzen Wahnsinn live zu sehen und ist garantiert bestens unterhalten, aber das müsst ihr selbst wissen. Sonnige Grüße aus dem Paradies + habt einen schönen Wochenstart, Peace.
___
[* = Aber bitte nur ernstgemeint und keine Arschgeigen, ich will nette Nachbarn.)

Kommentare

5 Antworten zu “Pursuit of happiness // I live @ Samara Marbella – Part II”

  1. Flo sagt:

    25% der Leute die in Sachsen-Anhalt gewählt haben, wollen die AfD im Landtag sitzen haben!! Aber ja auch das ist schlimm! -.-

    Bilder sehr nice! Bekommt man gleich Bock an den Flughafen zu fahren und in den Flieger zu steigen!

  2. Wo sind sie denn, wenn sie das Appartement zur besen Zeit des Jahres vermitteln? Muss ich etwas Platz machen im Zimmer mit der Besuchercouch?

  3. MC Winkel sagt:

    @Flo: I know, man! :( Und wg. Flieger: Air Berlin fliegt mehrfach die Woche direkt! :)
    @Lenny_und_Karl: Hab‘ doch die Wohnung in Kiel auch noch. Bin gespannt, welche ich wohl als erste aufgeben werde. :) Aber erstmal gucken, wie das mit dem Vermieten so läuft…

  4. Sven sagt:

    Also ganz ehrlich. Ich würde mir das Appartement noch kacheln lassen, dann wirkt es noch etwas wärmer und gemütlicher. :-)

  5. MC Winkel sagt:

    @Sven: Du weisst schon, dass ich erst vor einer Woche eingezogen bin, oder?! Fange doch gerade erst an, Mann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.