WHUDAT

  • Wie Ihr wisst spiele ich mit dem Gedanken, mir die Wohnung zu kaufen, in der derzeit noch als Mieter lebe. Zuletzt überlegte ich ja, mir von der Klempnerei, die ohnehin beide Waschtische und Toilettenschüsseln im WC und im Gäste-WC auf Rechnung der Vermietungsgesellschaft austauschen wird, anstelle der Toilette im Gäste-WC ein Urinal installieren zu lassen. Nach Rücksprache mit der Klempnerei… Weiterlesen

  • Ein Arbeitskollege berichtete mir neulich, ein Freund von Ihm wolle sich beschneiden lassen. Angeblich würde er sich die Vorhaut wegschnippeln lassen wollen, weil er beim Verkehr zu früh kommt. Jetzt frage ich: Ist das legitim? Ich kann da ja nicht mitreden, schließlich wurde ich ja im zarten Alter von 2 Jahren bereits beschnitten. Der Kinderarzt untersuchte mich damals und schrie… Weiterlesen

  • Ja das ist ja wie Weihnachten! 2 Podcasts auf einmal! Wie bereits gestern in den Kommentaren erwähnt: Hier die Narbengeschichte „Botox! Oder: Wenn Contractubex nicht hilft“ zweifach als Podcast. Hier zunächst die originale Vertonung der damaligen Vorkommnisse, für echte Fans & Sammler: „Botox! – Das Hörspiel“ (MP3, 4.7MB) Oder für Freunde der sanfteren Unterhaltung, die Elmar-Version: „Elmar Gunsch liest MC… Weiterlesen

  • Zwei schöne Aktionen, auf die ich an dieser Stelle gerne einmal hinweisen möchte: Beim KleinenF gibt´s ab sofort einen „Klaus Kinski“-Contest. Wer hat eine ähnliche Ausstrahlung, wer schreibt ähnlich kontrovers, wer liest wie er? Zusammengefasst: Wer ist der beste Kinski2005? Mitmachen und Kinski-Einsendungen jeglicher Art einschicken! Und der Johnny hat hier die „Du bist Deutschland„-Aktion mal ein bißchen aufpoliert. Richtig… Weiterlesen

  • Sommerferien 1989. Der Freundeskreis rund um den jungen MC hat es zur Gewohnheit werden lassen, sich an sonnigen Wochenend-Abenden vor dem Besuch der Jugenddiscothek am örtlichen Teich niederzulassen. An besonders guten Abenden kamen bis zu 40 junge Menschen zusammen, die den Vorabend gemeinsam und gemütlich bei Kaltgetränken einläuten wollten. So ein Abend war heute. Der Teich wies ungefähr die Reinheit… Weiterlesen

  • Und wieder ein MC Winkel-Podcast: Strinkin´ Tuesday II, der alldienstägliche Telefonstreich. Heute: MC Winkel ruft in verschiedenen Kneipen an und fragt nach seinem Onkel, dem Herrn Reinsch! Wer früher mal eine Folge der Simpson´s gesehen hat, weiss Bescheid: Schafft MC es, Jemanden ausrufen zu lassen, der Reinsch_heisst? Strinkin´ Tuesday II, „Onkel Reinsch?“ (MP3, 6.3MB – Sensationell!) (Wenn Ihr das hier… Weiterlesen

  • Ich gehe ja ausschließlich aus gesundheitsaspektlichen Gründen ins Fitness-Center. Mir geht es primär um mein Immunsystem und meine Kondition. Okay, das ist eine Lüge. Natürlich gehe nur ins doofe Gym, um nicht anzusetzen. Männer ab 30 25 geraten ja schnell mal außer Form, wenn bei Bier+Chips immer nur im Corbusier LC4 entspannt wird. Ebenso nachteilig eigentlich mein gesamter Lebenswandel. Jeden… Weiterlesen

  • HSV-Wimpel, Poster, Schlüsselanhänger, Original-HSV-Trikot mit BP-Werbung und der Kevin Keegan #7, Armband, … ich hatte wirklich alles, was der HSV-Fanshop 1981 feilbot. 1982 wurde der HSV dann deutscher Meister, was mir damals wichtiger war als Sauerstoff. Dann wuchsen mir Schamhaare, meine Stimme wurde tiefer und ich bekam meinen ersten Samenerguß. Nicht, weil Hamburg 1983 wieder Meister wurde – nein, ich… Weiterlesen

  • Stellt Euch den Geruch vor, wenn ein zehnköpfiger Wurf unstubenreiner Katzenjungen über´s Wochenende in einem Pfandflaschenlager bei 32°C Raumtemperatur Durchfall hat. Ungefähr so riecht es temporär in meinem Badezimmer. Und das, obwohl gar kein Stuhl durch die Rohre geschickt wurde. Einfach so. Man kann diesen Geruch nicht genau lokalisieren. Es scheint so, als wenn 30% der üblen Luft aus dem… Weiterlesen

  • Meine Damen und Herren, dürfte ich mal eben einen kleinen Moment um Ihre Aufmerksamkeit bitten?! Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr mich diese H&M-Heuchelei bezüglich des Kokain-Konsumes der Frau Moss ankotzt. „Wir wollen unser drogenfreies Images behalten“, heisst es da. Wenn jemand in unserer lokalen Einkaufsmeile mehr Linien zieht als Platzwärter des Olympiastadions in München, dann sind… Weiterlesen