New York – MC Winkel in Manhattan [nochmal schnell 7 Bilder]


[Madison Square Garden]

Sitze gerade in der Lobby des Hotels, Last-Minute-Shopping is done, in einer Stunde geht’s schon wieder zum Flughafen, keine Lust. Habe echt keinen Bock, New York zu verlassen. Ich hab’s geahnt, es ist nicht so, wie man es sich vorstellt, es ist noch viel geiler. Hatte aber auch großes Glück, von meinem alten Homie Mark (ebenfalls Kieler, lebt jetzt seit 2 Jahren hier (Danke, Mann – mucho appreciato! Remember to remember! :)) einen ganzen Tag durch den Big Apple geführt zu werden und die Spots zu sehen, die echt interessant sind. Waren also in Soho, habe den derbsten Burger der Welt gegessen (Rubys), war in Williamsburg, hab‘ im Central Park (heimlich) ein Bud Light getrunken und war am Abend dann noch auf dem Rockefeller Center – die derbste Aussicht auf ganz New York. Und na klar shoppen, facebook-Freunde wissen mehr. :) Ich werde 2 Videos machen, soviel steht fest. Ein reines NY-Video, gedreht u.a. auf den Manfrotto-Tripods (viiieeelen Dank für die Einladung, es war großartig! Hier die facebook-Seite zum Imagine More-Event) und – na klar – den Emser-Roadmovie, seid gespannt. So sahen meine letzten paar Tage in etwa aus:


[Washington Square Park]


[Pharrells Laden in Soho (durfte da nicht filme, how lame is that! Daher: nix gekauft. :))]


[Aussicht vom East River State Park]


[Blick vom Rockefeller Center auf das Empire State Building (Rockefeller Center ist die besser Wahl, lasst Euch nix erzählen!)]


[Blick über den Manhattan River]


[Das Macys]

Kommentare

11 Antworten zu “New York – MC Winkel in Manhattan [nochmal schnell 7 Bilder]”

  1. krischan sagt:

    Scheisse! Wenn ich das so sehe könnt ich sofort wieder hinfahren! So grossartig die Stadt! Warst auch aufm Empire State?

  2. singhiozzo sagt:

    Coole Bilder von einem sicher sehr geilen Trip! Ich war ja auch derbe unterwegs die letzten beiden Tage – Bochum! :-)

    Freu mich auf die Vlogs!! Guten Rückflug!

  3. MC Winkel sagt:

    @krischan: Neeeé, ich sag doch: Rockefeller Center ist besser!
    @singhiozzo: Boooargh, Bochum! Hab‘ ich jetzt Bock auf ne Currywurst! :)

  4. Endlich noch ein Blogger, der filterlos daherkommt. Wonne.

  5. _feronia sagt:

    Weine mich jetzt vor Neid in den Schlaf. ;) Guten Rückflug!

  6. krischan sagt:

    @mcwinkel: Doh! Hab nur den halben Text gelesen! Ja weis nicht, ich hatte damals gehört das das Empire das höchste der Gefühle ist. Fand ich auch so. Anyway, ich glaub NY sieht von weit genug oben einfach nur fantastisch aus. Dämmerung bist Nacht… Bilder die sich einem in die Netzhaut einbrennen!

  7. LeGere sagt:

    krasse sache war vor zwei wochen dort, hab es leider nicht zu top of the rocks geschafft … aber soho ist der hamma, in williamsburg habe ich gepennt, Brooklyn der hamma … warst du an der Bedford av?

  8. LeGere sagt:

    p.s: ich glaub wir hatten da echt grosses glück mit dem wetter sehe ich gerade an deinen bilder

  9. Dirk sagt:

    @MC Winkel:

    The Rock ist wirklich besser zum Fotografieren, weil man halt auch das Empire State mit drauf hat. Und hat eine wirklich geile Aussicht, und ist auch nicht so überlaufen! Aber man sollte auch mal auf das Empire State drauf, ist schon geil!

  10. Thang sagt:

    Meine Worte: Jeder, der schon mal in NY war und auf beiden „Türmen“ war, der weiss, dass Top of the Rocks die viel bessere Wahl ist.

    Bei den Bildern bekomme ich wieder Fernweh. Aber ich kann ja nicht jedes Jahr hin ;)

    (2x in einem Jahr ist aber auch nicht schlecht Mister!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.