“Devil’s Pie – D’Angelo” – New D’Angelo Documentary // Trailer

Ich habe heute weite Teile meines Vormittages damit verbracht, hierzu einen Stream zu finden und ich werde Euch nicht verraten, ob ich was gefunden habe (yaman!) – daher gibt es an dieser Stelle erst einmal einen Trailer. Das Ding ist: D’Angelo gehört zu meinen absoluten Lieblings-Musikern, ob “Brown Sugar“, “Voodoo” oder “Black Messiah”, ich habe alles auf Vinyl und es gibt vermutlich keinen Künstler, dessen Musik ich häufiger gehört habe.

Wie auch immer, ein sagenhafter Sound, der mich da berührt, wo sonst kaum Jemand hinkommt. Jedenfalls feierte die Doku vorgestern seine Premiere auf dem Tribeca Festival 2019, produziert wurde sie von Carine Bijlsma, sie begleitet D’Angelo bei den Vorbereitungen zu seiner “Second Coming Tour” in 2015, nach der Veröffentlichung von “Black Messiah“. Es gibt seltenes Footage aus unterschiedlichen Zeiten seiner Karriere, dazu Interviews mit u.a. Questlove von den Roots; was red’ ich! Macht Euch auf die Suche und wie ich mich auf heute Abend freu’, doh! Checkt den Trailer:

“On Saturday, April 24th, Devil’s Pie: D’Angelo, a documentary centered around the reclusive singer, made its premiere at the 2018 Tribeca Film Festival. The documentary, which was shot by Carine Bijlsma, features the director following the singer while he was preparing for the Second Coming tour in 2015. Using that footage, plus archival footage given to her by D’Angelo’s family, Bijlsma was able to craft Devil’s Pie: D’Angelo — a movie that provides a wide scope-look at the legendary singer.”

“Devil’s Pie – D’Angelo” – Documentary // Trailer Full Stream:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.