Cheech’n’Chong-Nikes – werden beim Auslatschen … grün

Ich brauche die neuen Cheech’n’Chong-Nikes mit den Original-Dessins der Stirnbändern der beiden Dudes aus dem ersten Teil (s.u.). Weiteres High(!)light: die Viecher werden beim Auslatschen … grün (haben grünes Wildleser als Untermaterial – yay!). Ab dem 20. April wird es limitierte 1.000 Paar geben, weitere Infos hier.


___
[via]

Kommentare

11 Antworten zu “Cheech’n’Chong-Nikes – werden beim Auslatschen … grün”

  1. Dennis sagt:

    Was ist auslatschen?

  2. MC Winkel sagt:

    @Dennis: eeehm, wenn man sie halt länger getragen hat und sie so langsam Form verlieren. Wie sagt man dazu bei Euch?

  3. Viel „Grün“ gerade in Deiner „Pipeline“ oder verstehe ich das falsch ;)

  4. MC Winkel sagt:

    @Torsten: was?
    @Jaycee aus dem Atomlabor Wuppertal: :)) … ja, hat aber nichts zu bedeuten. Zuletzt vor mehr als 2 Jahren gekifft, Bier steht mir besser. :)

  5. Das lobe ich mir, ich kann mich kaum noch erinnern wann das letzte Mal grüner Rauch meine Lunge füllte.
    Ich tendiere nun auch mehr Richtung Bier und Whisky !

  6. Gürtel sagt:

    Cheech’n’Chong is großartig. früher wahnsinnig oft gekuckt. geile botten, was sollen die kosten?

  7. MC Winkel sagt:

    @Venture: AHahahhahaha, dayum, ist wirklich zu lange her! :)
    @Jaycee aus dem Atomlabor Wuppertal: Bier und Rotwein! :)
    @Gürtel: Na mindestens soviel wie Kate Moss ihre Knospen! (k.A., 200?!)

  8. mchln sagt:

    wie alle Nike SB Dunk High 105€…wenn die Preise nicht wieder hochgehen bis dahin. Ist übrigens der Nachfolger von dem hier: http://theshoegame.com/articles/nike-sb-dunk-high-skunk-4-20-release.html

  9. Nille sagt:

    Ich weiss, ewig alter Beitrag, aber ich hab mir die Dinger tatsächlich am Samstag aufm Sneakerflohmarkt vor der Bullerei für lächerliche 75!!! € geschossen. Nur einmal getragen, bis auf n paar Steinchen in der Sohle und n winzigen Fleck auf der Mittelsohle wie neu. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.