• Alles hat mit einem Zwiebelmett-Brötchen angefangen. Ja, sowas isst man hier; rohes Hackfleich mit Zwiebeln auf Brötchen; pervers. Aber lecker. Großer Nachteil: Das ungebraten sehnige Hackfleisch setzt sich in den Zahnzwischenräumen ab und sorgt damit im Zweifelsfalle für Antipathien beim anderen Geschlecht. Ein souveränes Lächeln für den Photografen kann nach Entwicklung der Bilder Suizidgedanken auslösen. Jegliche Zungensaug- und Fingerpulspiele haben… Weiterlesen

  • Ist das wohlmöglich die Lösung meiner Bußgeld-Probleme? Vielleicht partiell. Diese Parkscheibe dreht nämlich mit, Baby! Ist doch immer gut, eine Uhr in der Parkscheibe zu haben, so erspart man sich das lästige Einstellen vor Ort. Selbstverständlich muss der Hebel auf der Rückseite auf „Stop“ gestellt werden, man könnte sich sonst strafbar machen (oder, KleinesF?). Für 5,90€ hier gekauft.

  • MC: „Haze, ich geh´ mal pissen.“ Haze: „Aber nicht in´s Wascbecken, MC!“ MC: „Ach kooomm!“ Haze: „Na gut.“ Später dann los. Honky-Tonk, schonmal gehört? Bei einer Honky Tonk-Nacht werden in verschiedenen Kneipen und Clubs der jeweiligen Stadt ein paar Künstler auf die Bühne gestellt, bevorzugt musikalischer Natur. Man zahlt einmalig 10€, bekommt ein blaues Plastik-Armbändsel und kann sich mit ansonsten… Weiterlesen

  • Kennt Ihr Eure Krankheit?! Einfach Euren Namen eingeben und mehr erfahren! Inklusive Heilungsvorschlag. So wie es aussieht muss ich wohl üben. Nur was? Doctor Unheimlich has diagnosed me withMC Winkel’s Syndrome Cause: mosquito bite Symptoms: steam whistling from ears, clicking sounds, tentacle growth, receding gums Cure: exercise Enter your name, for your own diagnosis:

  • Endlich ist es so weit und man bekommt „Resurrection“ auf DVD. Die beste Dokumentation des größten und talentiertesten Rappers, den die Welt je sah. Ein absolutes Muss für jeden, der Rap mag. Leider verließ uns Tupac Amaru Shakur mit 26 Jahren viel zu früh, doch nach dem Begutachten dieser Biografie wird klar, dass die Besten einfach jung sterben müssen. Pac… Weiterlesen

  • It´s a wrap! Nach 5 Monaten gestern dann die letzte Sendung. Über 10% Marktanteil wurden gefordert, effektive 8,5% wurden erreicht. Und aufgrund dieser 1,5% wurde gestern dann zum letzten Mal auf der Couch knieend neben den geladenen Talkgästen geschnattert. Hab´ die gestrige Show nur bis zum einlaufen der Gäste gesehen, hatte ja nichts zu erwarten. Barbara Schöneberger lenkt mit üppigem… Weiterlesen

  • Heute dann gleich mal der zweite Teil (den ersten gibt´s nochmal hier!). Sieht so aus, als wenn ich mir die nächsten paar Tage mal frei nehmen sollte. Ich hab´ keine Ahnung, wer diese Liste entworfen hat, bin aber der Meinung, man muss nun auch nicht uuunbedingt alles mal gemacht haben. Warum sollte ich 5 Tage hungern, wieder mit Schlümpfen spielen… Weiterlesen

  • … Jan Delay. A.k.a. Eißfeld. Mitglied der Beginner und meiner Meinung nach der wichtigste, deutsche MC; hinter dem Winkel MC natürlich. Bringt die einzig mögliche politische Einstellung respektive Weltanschauung in Verbindung mit brillianten Metaphern und ohne schwulen, erhobenen Zeigefinger lyrisch mehr on point als Henk Schiffmacher. Hätten mehrere Menschen nur ansatzweise Delay´s Tellerand, wäre die Gesellschaft um einiges erträglicher. Dann… Weiterlesen

  • Ein Haus bauen, einen Baum pflanzen, ein Kind zeugen. Das war 1920. Heutzutage sollte man(n) ganz andere Dinge vor seinem Ableben erledigt haben. Sagt jedenfalls eine Todo-Liste, die ich im Netz gefunden habe. Heute der erste Teil der 100 Todo´s bevor Du draufgehst: 1. Eine Kneipenrunde bezahlen 2. Testrunde in einem Ferrari fahren 3. Eine Tarantel auf der Hand halten… Weiterlesen

  • Fuck! Da habe ich mich wohl wieder mal etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt. 15 Kommentare wollte ich haben, 15 Kommentare habt Ihr gepostet. Damit stehe ich eindeuting in der Pflicht, Euch hier fiese Ausschnitte aus meiner Vergangenheit zum Download feilzubieten. Kann 1-2 Wochen dauern, muss erst mit meinem Co-operator sprechen (Tyce, hast Du die VCR schon digitalisiert? :-))…. Weiterlesen