• Am 06. November ist es endlich soweit: Mit „Yo, Picasso“ feiert eines der meißterwarteten Alben im Deutschrap sein Release. Die Rede ist vom neuen Longplayer des derzeit ziemlich umtriebigen Rappers Fatoni und Dexter, bekanntlich einem der absoluten WHUDAT-Favo-Producer. Über 3 Jahre wurde nach eigenen Angaben an „Yo, Picasso“ gearbeitet, komponiert und geschrieben. Das die beiden Jungs, die immense Erwartungshaltung an… Weiterlesen

  • Wir Ihr sicherlich auf Insta oder bei Snapchat (user: mc_winkel) mitbekommen habt, war ich in den vergangenen Tagen unter anderem beim „BLOOOM Award by Warsteiner“, der ja jedes Jahr im Rahmen der großen Art.Fair-Kunstmesse in Kön ausgetragen wird. Ich hatte im Vorfelde bereits über die neue Jury (Joko Winterscheidt und Jim Avignon waren dieses Mal mit dabei) und über die… Weiterlesen

  • Kreative Künstler, welche sich von Gegenständen des Alltäglichen Gebrauchs inspirieren lassen und diese, zum unterschiedlichsten Kreieren beeindruckender Artworks einsetzen, haben wir an dieser Stelle schon mehrfach gefeatured. Auf Instagram lassen sich in hoher Taktung neue Kreationen aus dem Bereich der Everyday Objekts entdecken. Auch die in Hannover ansässige Illustratorin und Fotografin Kerstin Hiestermann ist auf diesem Feld aktiv und lässt… Weiterlesen

  • Leicht verspätet hatten wir erst im Juli ein neues Mixtape von Vanilla, einem der hier in der WHUDAT-Redaktion beliebtesten Beat-Produzenten. Der aus dem vereinigten Königreich kommende Vanilla ist für seine soulful, jazzy und funky Produktionen bekannt, welche er mit seinem buttwerweichen Signature-Style versieht. Die Tunes werden bei jedem Mal Hören besser, Vanillas lebensbejahender Groove zieht sich wie ein roter Faden… Weiterlesen

  • Es ist doch immer wieder erstaunlich, was einige Künstler aus vermeidlichem Unrat und Schrott zu kreieren im Stande sind. Der aus Rio de Janeiro stammende Christian Pierini aka Mr.C fertigt beispielsweise ziemlich imposante Portrait-Installatonen bekannter Persönlichkeiten aus der Pop-Kultur. Im Rahmen eines Visual Arts-Workshops enstanden kürzlich die Konterfeis von beispielsweise Albert Einstein, Jimi Hendrix, Frankenstein, Darth Vader oder Amy Winehouse… Weiterlesen

  • Wie sich innerhalb kürzester Zeit, eine durchaus unterhaltsame Fotoserie basteln lässt, bekommen wir hier von Künstler Anthony Chidiac demonstriert. Einige Kiwis, Messer und Kamera – mehr benötigte Chidiac nicht, um uns am heutigen morgen mit seinen Aufnahmen von diversen Fruchtschnitzereien, das ein oder andere Schmunzeln aufs Gesicht zu zaubern. Auf sehr minimalistische Weise verpasst er dem behaarten Exportschlager aus Neuseeland… Weiterlesen

  • Zu Anfang des Monats droppten die 3 symphatischen Jungs von Fettes Brot mit „Teenager Vom Mars“ ihr mittlerweile achtes Studio-Album. Für ihren Debüt-Longplayer „Auf einem Auge blöd“ aus dem Jahr 1995, bin ich den Hamburgern noch heute für’s Beschallen meiner eigenen Teenager-Zeit dankbar. Mit „Meine Stimme“ bekommt nun der einzige Track vom neuen Album, ein Visual spendiert, auf welchem Doktor… Weiterlesen

  • Wer kennt das nicht?! Man wacht Samstagmittags total verstrahlt auf und schwört sich, niemals wieder Alkohol bzw. Schnaps zu trinken. Is klar! Je nachdem, was man denn in der Nacht zuvor so konsumiert hat, wirkt sich der Rausch und der anschließende Kater entsprechend aus. Während bspw. viele beim übermäßigen Konsum von Jägermeister nicht mehr Herr ihrer eigenen Sinne sind, führt… Weiterlesen

  • Die extrem beeindruckenden Arbeiten des in Köln lebenden Künstlers Mike Dargas (instagram I facebook) haben wir Euch gegen Ende des vergangenen Jahres erstmals hier auf WHUDAT präsentiert. Bereits mit Anfang zwanzig machte sich Dargas mit seinem ausgeprägten Talent einen Namen in der Tattoo Szene und eröffnete eröffnete 2008 sogar ein eigenes Studio in Köln. Inspiriert durch Künstler wie Dalí, Breton… Weiterlesen

  • Der im portugiesischen Damaia geboren und aufgewachsene Street Artist Odeith ist zweifelsfrei ein Meister in Sachen 3D-Graffiti-Artworks. Bereits seit Mitte der 90er Jahre beschäftigt sich der mittlerweile 39-jährige Künstler mit Street Art und Graffiti und konnte über viele Jahre einen nahezu perfekten Stil für Optische Illusionen entwickeln. Internationale Aufmerksamkeit fand Odeith ab dem Jahr 2005 mit seinen extrem beeindruckenden Anamorphic… Weiterlesen