If Alcohol Labels Told the Truth

Wer kennt das nicht?! Man wacht Samstagmittags total verstrahlt auf und schwört sich, niemals wieder Alkohol bzw. Schnaps zu trinken. Is klar! Je nachdem, was man denn in der Nacht zuvor so konsumiert hat, wirkt sich der Rausch und der anschließende Kater entsprechend aus. Während bspw. viele beim übermäßigen Konsum von Jägermeister nicht mehr Herr ihrer eigenen Sinne sind, führt Jacky mitunter zur verzweifelten Kontaktaufnahme mit der Verflossenen und Tequilla lässt die Party People standardmäßig auf den Tischen tanzen. Das folgende Tumblr-Set hat die entsprechenden „Nebenwirkungen“ einfach direkt auf das Etikett der jeweiligen Spirituosen geshopped. Sollte man vielleicht als Warnung mal in die Tat umsetzen.

„If alcohol labels told the truth.“

(via)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.