„100 Hoopties“ – Iconic Posters And Logos Made Of Bicycle Parts by Jenny Beatty (15 Pictures)

Die Grafik-Designerin Jenny Beatty kam inspiriert durch ihre große Passion fürs Biken auf eine herrliche Idee für ein 100 tägiges Projekt. Und zwar stellt die junge Dame bekannte Plakate, Plattencover oder Logos einzig unter Zuhilfenahme von Fahrradersatzteilen nach, welche sich über die Jahre haufenweise bei der Studentin der School of Visual Arts/NYC ansammelten. Wer New York City kennt, weiß auch dass die dortigen Durchschnittsapartments im Vergleich zu hiesigen Wohnungen doch eher spärlich bemessen sind. Gerade als Studentin im Big Apple kann man sich über ausreichend Platz in den eigenen 4 Wänden für Bett und Schreibtisch sowie fließend Wasser und vernünftiger Beleuchtung durchaus schon glücklich schätzen. Man kann sich also ungefähr die Umstände vorstellen, unter denen Beatty ihr umfassendes Ersatzteillager ausbreitete, um es anschließend in Kunst zu transformieren. Ob nun das Cover zu Nirvanas „Nevermind“, das Konterfei Heisenbergs oder die Logos von Adidas, Apple und der Dharma-Initiative – die immense Kreativität von Jenny Beatty kennt keine Grenzen. Einige ihrer dopen Artworks haben wir direkt hier unten für Euch – alle Bilder des gesamten Projekts lassen sich darüber hinaus hier finden. Have fun:

Jenny Beatty, graphic designer and student of the “Masters in Branding” course at The School of Visual Arts in New York City, embarked on a “100 Days” project where she recreates famous posters, logos and other graphic artworks with bicycle parts.


___
[via logodesignlove]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.