VLOG: WHUDAT in Dubai (CityLights Dubai – Roadtrip // 62 Photos // Clip)

vlog_whudat_dubai_citylights_01

Das erste Mal Dubai, also so richtig. Vorher hab‘ ich es immer nur bis zum Flughafen geschafft, dann ging es von da aus weiter. Aber jetzt, so mitten im Juli, in Dubai? Ich wurde gewarnt, man hielt mich für bekloppt, „Winkelsen, da herrschen Temperaturen um die 45-50°!“ – ich hab‘ dann immer gesagt, dass es meinetwegen gar nicht heiß genug sein kann, aber … na gut, es war wirklich ein bißchen warm. Ich hab‘ so viel Material mitgebracht, ich hab‘ Euch wie gewohnt meinen gesamten Trip nach Dubai in einen Roadtrip-Clip verpackt und ich hab‘ alle Fotos (diesmal sind es 62 Stück – dabei hab‘ ich schon ordentlich aussortiert) beschriftet – daher brauche ich an dieser Stelle ja gar nicht mehr so viel zu schreiben.

Danke auf jeden Fall an das Department of Tourism & Commerce Dubai für die Einladung, Danke an die Hotels Melia Dubai und Jumeirah Emirates Towers. Danke an die großartigen Reiseführer und Aufpasser in allen Lebenslagen von 24degrees und Danke an alle, die diesen Trip zu dem gemacht haben, was er war – ein weiteres, unvergessliches Ereignis. Eine Woche Dubai – so sieht das aus:

vlog_whudat_dubai_citylights_02

vlog_whudat_dubai_citylights_03

Clip:

Unsere Hotels in Dubai:

Artworks im jungen Kunstviertel Al Quoz:

Dubai Impressions:

Musik: zu Beginn hatten wir Robin Thicke & Pharrell mit „Blurred Lines“ (Album hier), had to do it. Im Anschluss Elaquent mit „Make You Smile“ (Mixtape hier). Beim ersten Hotelzimmercheck gab’s Jay Cole mit „Villuminati“ (hier). Danach kurz Omar mit „There’s Nothing Like This“ (hier) und in der Wüste natürlich Jay-Z, „Picasso Baby“ (hier) und am Ende, so ab Bootsfahrt gab’s Ta-Ku mit „Static“ (hier).
___
[Danke @ Camillo für das Footage (supergeil!). Weitere Postings gibt es bei Philipp (was macht Dein Magen? :)), die anderen trage ich nach, sobald sie online sind.]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

13 Antworten zu “VLOG: WHUDAT in Dubai (CityLights Dubai – Roadtrip // 62 Photos // Clip)”

  1. Denis sagt:

    Schöner Vlog,

    aber ganz ehrlich als Australien-Fan und Auswanderungsgedankenspieler bräuchtest Du links und rechts Eine für das Fosters .. how can u? ;D

    AntwortenAntworten
  2. Daniel sagt:

    Ich dachte du wärst Sänger ..? lag sicher an der Hitze ;-) Sehr geiler Vlog. Für mich, der Beste in 2013.

    AntwortenAntworten
  3. MC Winkel sagt:

    @Denis: In Deutschland wird Fosters in Hamburg bei der Holsten-Brauerei gebraut, mein Freund. Und jetzt kommst Du! :)
    @Daniel: Deshalb ja auch „Sprech“sänger. :) Und es lag am Alkohol (es gab (gegen meinen Willen) ein paar Jägerbombs) und an der Stimmlage. Mit Gary Barlow stimmt was nicht. :)

    AntwortenAntworten
  4. Kavendish sagt:

    Champus für den Kreislauf – Du wirst ein guter Doktor!

    AntwortenAntworten
  5. Jerry B. Anderson (tm) sagt:

    Mser. That’s The Record. Great one. Against this, the Atlantic Keel Dachterrassenbergen sieht wie Omas Kniffelbalkon aus.
    Fantastic auch die skyline incl. the highest house. Da verliert sogar the white ryse of Kiel Mettenhof den Glanz.
    Großartig, instant Classic = So richtig was für den Wellseer. Gruß du sun.

    AntwortenAntworten
  6. Andreas sagt:

    Großartig! Und Dubai (wie alle Locations bisher) wunderbar abgebildet. Props erneut für die Musikauswahl!

    AntwortenAntworten
  7. Denis sagt:

    @Emser

    Aber jeder Australier würd das Dingen lieber Ablaufen lassen als es zu trinken ;) Kauf mal in Adelaide oder Melbourne im Liquor Store nen Sixer Foster’s ;) Da gucken die selbst bei Oettinger freundlicher

    AntwortenAntworten
  8. Daniel sagt:

    @MC Winkel: Ja, der böse Alkohol! Aber so schlecht war es ja auch nicht. Bei DSDS wärst du sicher ne Runde weiter gekommen :-)

    AntwortenAntworten
  9. Donna sagt:

    Nice one! Habe auch schon ein paar Nächte in den JET verbracht. <3

    AntwortenAntworten
  10. Folker Mienkus sagt:

    Mönsch Emser – soviele Eindrücke, wo soll ich anfangen ? Ok erstmal klugsch…. dat Ding heisst fountain (in dem title fehlt ein „n“), aber egal. Ich denke mal, Du hattest soviel damit zu tun das alles auf15min zusammenzusqueezen, da kann das mal in der Hitze des Gefechts vorkommen ;-) evtl nächstesmal doch 2-Teiler ??? Es war soviel an infos drin, ich musste es mir 3mal ansehen, um alles mitzukriegen (vor allem die kleinen jokes…..;-) ) Total geiles vlog, die Nummer mt dem weissen laken, der Wüstenritt (ich bin zwar Seemann, aber nicht sicher, ob mir da nicht auch blümerant geworden wäre – WEIA!!) und die wundersame Genesung durch das Allheilmittel champagne innerhalb von Sekunden, Karaoke war ein Brüller, vor allem die geilen hiphop moves dazu – bist doch unverkennbar der Rapper nicht der Take Thater ;-) Ach ja nicht zu vergessen BOUNCE vorm SpiegelTV – habe am Boden gelegen, wie geil ist das denn.
    Das hat wieder sowas von Spass gebracht, das vlog zu gucken – klasse klasse klasse – PROPS !!!!

    AntwortenAntworten
  11. Hassan sagt:

    Great post. I was checking continuously this blog and I’m impressed! Very helpful information particularly the last part :) I care for such info a lot. I was looking for this certain info for a long time. Thank you and good luck.

    AntwortenAntworten
  12. Taylor sagt:

    Right away I am going to do my breakfast, afterward
    having my breakfast coming yet again to read other news.

    AntwortenAntworten
  13. M Square sagt:

    Very energetic blog, I enjoyed that a lot.
    Will there be a part 2?

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

W Retreat Koh Samui // Thailand (12 Pictures)
Contemporary 73rd Street Penthouse, New York (12 Pictures)
Graffiti: "Dream On Him" - New Face Merging Piece by iNO (Clip)
Streetart: New Mural by ROA for Puerto Street Art in Puerto De La Cruz // Spain (8 Pictures)
Fisherman's Friend geht fliegend auf Fischfang #FlyBoardFishing (Sponsored)