WHUDAT

  • Dem Fotografen Mason Poole wurde die große Ehre zuteil, Beyoncé & JAY Z auf deren extrem erfolgreichen “On the Run”-Tour um die Welt zu begleiten, sowie an den Sets des “Bang Bang“-Kurzfilms und des HBO “On The Run“-Trailers zugegen sein zu dürfen. Ausgesuchte Aufnahmen von diesen Stationen werden nun im Rahmen eines 50-seitigen Fotobandes herausgegeben. Einen kleinen Vorgeschmack auf das… Weiterlesen

    Pin It
  • Dieses Video hier zeigt die US-amerikanischen Schauspielerin Shoshana B. Roberts, wie sie in einer sehr engen Jeans und in einem schwarzen, ebenfalls enganliegenden T-Shirt 10 Stunden durch Manhattan marschiert und innerhalb dieser Zeit über 100x von männlichen Passanten aus allen gesellschaftlichen Schichten und kulturellen Hintergründen angesprochen wird. “Catcalling” nennt man dieses Phänomen, wenn Männer ihre Urinstinkte bei Frauen, die ihnen… Weiterlesen

    Pin It
  • Rhymesayers up in this! Hier ist “Seaplane”, das neue Beattape des aus Seattle kommenden Produzenten, der neben Mayer Hawthorne als andere Hälfte von Tuxeedo bekannt ist, für seinen Label-Kollegen Brother Ali schon Beats machte und zuletzt durch dopen Shiat auf dem neuen Dilated Peoples Album “Directors of Photography” auffiel. Hier ist sein brandneues, 15 Track-starkes Beattape für Euer Hörvergnügen –… Weiterlesen

    Pin It
  • Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, in Portland/Oregon wurden in einem 3000 Plätze fassenden Auditorium, die National Beard and Mustache Championships 2014 zelebriert. In insgesamt 18 Kategorien von “Freestyle Moustache” bis “Amish Beard” präsentierten Hunderte der World’s Best Beardsmen, ihre mühevoll gezüchtete und dem Anlass gebührend in Form gebrachte, Gesichtsbehaarung. Der ortsansässige Fotograf Craig Mitchelldyer hat einige der teilnehmenden… Weiterlesen

    Pin It
  • Mit einem Live Video zu Sido’s Monster Kollabo Track hätte nun wirklich niemand gerechnet! Wenn natürlich auch nicht alle Beteiligten zur gleichen Zeit am gleichen Ort waren, eine coole Collage bleibt es trotzdem. Cam’Ron drückt ein weiters Video raus, diesmal zum Track “Touch the Sky”. Mit dabei sind Harlemite Smoke DZA und Wiz Khalifa. OK Go machen jetzt nicht unbedingt… Weiterlesen

    Pin It
  • Auch in diesem Jahr fand im Rahmen der Art.Fair in Köln wieder die Verleihung des “BLOOOM Awards by Warsteiner” statt. Vor knapp zwei Wochen haben wir Euch schon die Top 10 Finalisten vorgestellt und nun war es endlich an der Reihe, die Sieger zu küren. Den Kern der Jury bildeten einige altbekannte Gesichter. Wie im letzten Jahr waren Catharina Cramer… Weiterlesen

    Pin It
  • A partially consumed Ginger Bread Man Man versucht ja jedes Jahr, um diesen Halloween-Qutasch so ein bißchen herumzukommen, einige Sachen sind aber zu gut, um sie hier nicht zu bringen – der einbeinige Josh Sundquist (hier auf facebook), zum Beispiel. Der Typ ist Autor und paralympischer Skifahrer, hat bereits einmal den Krebs besiegt und ist vermutlich einer der glücklichsten Menschen… Weiterlesen

    Pin It
  • Meine “Und darum liebe ich das Internet”-Schublade hat soeben eine weitere, sehr große Kiste einverleibt bekommen. Ihr dürftet das HipHop-Duo “Run The Jewels” kennen, nehme ich an?! El-P und Killer Mike, die beiden Rapper, die im vergangenen Jahr im Juni ihr gleichnamiges Debüt-Album veröffentlicht haben. Sie machten nun einen Gag und erzählten, dass ihr Folgewerk ausschließlich aus Cat Sounds bestehen… Weiterlesen

    Pin It
  • In seinem neusten Clip “L.A. Found” stellt Daniel Ilabaca aus Moreton/England, Mitbegründer der World Freerunning and Parkour Federation, seinen Ruf als absolute Ikone seines Genres, eindrucksvoll unter Beweis. Geshootet wurde der beeindruckende SlowMotion-Clip innerhalb eines Zeitraums von einer Woche in Los Angeles/Kalifornien. Den uberästhetisch daherkommenden 5-Minüter findet Ihr jetzt direkt hier unten. Zudem empfehlen wir auch dringlichst, einen Blick auf… Weiterlesen

    Pin It
  • New Apollo Brown! “Blasphemy” ist das erste Gemeinschaftswerk des Uber-Producers aus Detroit mit einem Westcoast-Rapper, in diesem Falle mit der HipHop-Legende Ras Kass (sein erstes Studioalbum “Soul on Ice” erschein 1996). Das Album ist eine zum Nachdenken anregende und sehr persönliche Abhandlung über das weitestgehend Unausgesprochene, um unbequeme Themen wie u.a. die Weltreligionen, der Opener heißt direkt “How To Kill… Weiterlesen

    Pin It