WHUDAT

  • Diverse internationale Größen der Urban Art trafen diesen Monat im Rahmen des Crystal Ship Street Art Festivals im belgischen Ostende zusammen. Die dopen Murals der Künstler Phlegm und Sebas Velasco in der Hafenstadt an der belgischen Nordseeküste, haben wir Euch an dieser Stelle bereits präsentiert. Auch unser lieber Freund Johannes Mundinger war vor Ort, um sich mit einen Stück Wallart… Weiterlesen

    Pin It
  • Denis Gonchar aus Dnipropetrovsk in der Ukraine ist Digital Artist und Illustrator (Feature). In einem farbenfrohen und individuellen Stil präsentieren sich seine digitalen Illustrationen, in welchen sich in der Regel sein großen Leidenschaften für Sport, Musik und Film widerspiegeln. Fußball, Basketball, Boxen, Football, Eishockey – die großen Stars der internationalen Ligen und Verbände haben es bereits ins Portfolio von Gonchar… Weiterlesen

    Pin It
  • Und noch ein Beitrag aus einer US-amerikanischen Latenight Show: Big Boi (feat) war gestern zu Gast bei Jimmy Fallon und hat zusammen mit Sleepy Brown (der den Part von Adam Levine übernommen hat) und den Roots seine neue Nummer „Mic Jack“ performt. Gute Nachrichten für alle Big Boi und/oder Outkast-Fans: in diesem Jahr wird noch ein neuer Longplayer mit dem… Weiterlesen

    Pin It
  • Die WHUDAT-Crew ist um einen Mitarbeiter reicher: meet Curtis, den 8 Wochen alten Mops-Welpen. Warum ein Mops, wieso dieser Name und wo hat Winkelsen diesen Suppenkasper überhaupt gefunden? Dazu gibt es ein Update in Dansens Nonsmoking-/Vaping-Projekt, es geht um Nasenspray, um allgemeine Fitness und um Yoga im Speziellen. Wir sprechen kurz über Meditation und über Dave Chapelle – viel Spaß… Weiterlesen

    Pin It
  • Vor etwa 3 Jahren begeisterte uns der Timelape-Artist Gavin Heffernan mit einer grandiosen Hommage an seine Heimatstadt Los Angeles. Inspirieren ließ sich der gute Mann seinerzeit für den Clip „Angel City“ von seinem Favo-Movie „Heat“, dessen Hauptrollen bekanntlich die grandiosen Hollywood-Ikonen Al Pacino und Robert De Niro bekleideten. Michael Mann’s Soundtrack des Films aus dem Jahr 1995, lieferte damals die… Weiterlesen

    Pin It
  • New Mettphonic (feat)! Straight outta Duisburg gibt es wieder ein neues, richtig dopes Beattape namens „Mettbudz“ von Herrn Mettphonic, den wir aus vergangenen Collabos mit Toetensen kennen (vielleicht erinnert Ihr Euch an das Beattape „Beach Hazers 2„?). Insgesamt gibt es 16 neue Tracks, ihr findet Mettphonic hier auf Instagram, auf facebook und auf Soundcloud. Unten haben wir noch das Video… Weiterlesen

    Pin It
  • Das ziemlich unglaubliche Langzeitprojekt „Miniature Calendar“ des aus Kagoshima/Japan stammenden Art Directors, Designers und Fotografen Tatsuya Tanaka, haben wir Euch bereits 2015 & 2016 hier auf WHUDAT präsentiert. Mittlerweile geht der gute Mann mit seinem Projekt tatsächlich ins 7 Jahr an dem er täglich (!) neue Miniatur-Dioramen aus Alltagsgegenständen fertigt. Eine Top10 aus aktuellen Highlights des ersten Quartals diesen Jahres,… Weiterlesen

    Pin It
  • Die farbgewaltigen Mural-Artworks von Street Artist Mark Paul Deren aka Madsteez dürften dem aufmerksamen WHUDAT-Leser vermutlich bekannt sein. Bereits seit 2012 tauchen die dopen Wallart-Pieces des kreativen Kaliforniers in unregelmäßigen Abständen hier bei uns auf. Seit dem letzten Madsteez-Feature ist nun allerdings schon eine ganze Weile vergangen, weshalb wir uns umso mehr freuen, Euch heute ein brandneues Mural aus dem… Weiterlesen

    Pin It
  • Ich kann mich nicht erinnern, dass irgendwann einmal ein deutscher Latenight-Host zu Gast in einer US-amerikanischen Latenight Show war. Weder Harald „Big Harry“ Schmidt, noch Thomas Gotschalk, noch … Sünde, mir fällt gerade keiner mehr ein. Doch, hier, dieser eine Dicke mit der Glatze, Koschwitz oder so. Aber der war ja auch mehr eine Urlaubsvertretung. Wie dem auch sei, Jan… Weiterlesen

    Pin It
  • Neben einer kleinen aber feinen Vinyl-Sammlung kommt Musik mittlerweile fast ausschließlich via Streaming in meine heimischen vier Wände. Ich denke, den meisten von Euch wird es da ganz ähnlich gehen. Qualitativ hochwertig, einfach in der Handhabung und bei Bedarf die gesamte Musik-Bibliothek via Smartphone immer mit dabei – es sind aktuell wirklich nicht die schlechtesten Zeiten für Musikfreunde. In den letzten Tagen hatte ich Gelegenheit, mich erstmals mit dem aus Frankreich stammenden Musikstreaming-Dienst Deezer zu beschäftigen…

    Pin It