„Who Is Nelson Mandela“ – Documentary by Lenora Crichlow (Full Documentary Online)

Ihr werdet es mitbekommen haben, gestern verstarb mit Nelson Mandela einer der größten Anti-Apartheids-Kämpfer der Welt, ein Mann, der für seine Überzeugung 27 Jahre als politischer Gefangener in Haft verbrachte und später der erste schwarze Präsident seines Landes Südafrika wurde. Neben Martin Luther King galt Mandela als wichtigster Vertreter im Kampf gegen die weltweite Unterdrückung der Schwarzen sowie als Wegbereiter des versöhnlichen Übergangs von der Apartheid zu einem demokratischen Südafrika. Als wir im April in Kapstadt waren, ging es dem Mann bereits nicht mehr so gut. Wir standen auf dem Platz vor dem Rathaus, dem „Grand Parade“, dort wo Mandela nach seiner Freilassung seine historische Rede hielt und wir sprachen darüber, dass Nelson „Tata“ Mandela jeden Moment sterben könnte und was das für ein großer Verlust wäre, weil: was hat der Mensch in seinem Leben alles getan, was hat er verändert, was hat er für die Verbesserung der Welt durchgemacht. Hier ist eine knapp einstündige Doku von Lenora Crichlow über den Mann, „Who Is Nelson Mandela“ – die man sich als Einstieg auf jeden Fall – gerade jetzt – ansehen sollte. Darüberhinaus empfehle ich noch „End Game – Die Mandela-Verschwörung“ und „Mandela: Sein Leben und Wirken“ – Ihr kennt Eure Quellen.

Das Schönste, was ich gestern bezüglich seines Todes gelesen habe: „Your biography changed my life and your life changed the world – thank you, Mr. Mandela!“ – nothing more to add.

Actress Lenora Crichlow sets off to discover the story of how Nelson Mandela brought peace to his country and what he means to people there today. She uncovers a more complex and fascinating picture of Mandela and his country than she ever imagined, discovering a vibrant Rainbow Nation but also learning more about the horrors of apartheid and the extent of poverty and violence. On her journey she unlocks the secrets of who Mandela really is and why his achievements are so special and so admired.



Clip:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7YTikApRTko[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.