VLOG: MC Winkel in Wien (Roadmovie)

[Beitrag ist sticky, Neuere befinden sich darunter]

Es gibt Niemanden, der nicht davon weiß: ich war das letzte Wochenende in Wien! Eingeladen wurde ich wieder einmal von Pringles, bei denen ich ja mitblogge. Die waren im Rahmen des Donauinselfestes mit einem Stand vor Ort und fragten, ob ich mir das nicht einmal angucken wollen würde – und wieso sollte man eine Einladung nach Wie ausschlagen?! :) Wie immer habe ich Videomaterial mitgebracht, von der Reise, dem Hotel, ein paar Impressionen des Festes und natürlich aus Wien und dessen Nachtleben; wobei es ja immer ziemlich schwierig ist, in den dunklen Clubs der Welt zu filmen – daher sind die letzten 2 Minuten entsprechend schattig, aber der Ton ist eh viel wichtiger! Viel Spaß mit mir in Wien:

Durch die Stadt geführt wurde ich von den lieben Menschen Gordon Brandon & Stefan von ferras.at (vielen Dank once again!), mein T-Shirt und überhaupt die geilsten Klamotten nördlich Botswanas gibt es auf lupscows.com (mit dem Code „vlog_aktion09“ heute wieder mit einem RABATT VON FÜNF EURO AUF ALLES, support the artist!). Zu der Musik:

– Intro: Freddie Joachim mit „L & H (Love & Happyness)“ (Mixtape hatte ich hier)
– Taxi-Anruf aus dem Hotel (Min. 5:25) im Hintergrund: Wee mit „You Can Fly My Aeroplane“
– Und natürlich ab 4:05 Miles Bonny & Suff Daddy, „Late Night Suff“, dann nochmal ab 9:45 mit „5 o’clock Suff“ (Album gestern hier!)
___
[sorry für die schnellen Schwenks beim Hotelcheck, ich war latent hektisch, da etwas übernächtigt! :)]

Kommentare

31 Antworten zu “VLOG: MC Winkel in Wien (Roadmovie)”

  1. MC Winkel sagt:

    Der facebook-Like-Mist geht mir auf die Nerven, ich hab den Button jetzt gegen den whudat.de-Button ausgetauscht, bis das wieder läuft. Ist ja fürchterlich! :)

  2. visus sagt:

    Irgendwie kommt mir die Ausdemfensterfilmerei bekannt vor… Nagut, wenn ich deine VLOG Ideen klaue, darfst du auch meine klauen. ;-)

  3. Cooler Vlog und coole Sonnenbrille! Ray-Ban, oder? Welche Collection?

  4. Maik sagt:

    Nice und unterhaltsam as usual. Aber du und dein Zeitverchecken, man! Und dann wirste auch noch mit nem Flugticketupgrade belohnt, unglaublich!! ;)

  5. singhiozzo sagt:

    Boah Alter, das waren aber gerade mit die wackeligsten Aufnahmen ever in deinen Vlogs, oder? Im Hotel ist mir beinahe das chinesische Futter wieder hoch gekommen! ;-)

    Hauptsache den armen Brandon dauernd Gordon genannt (beides nicht gerade die typischsten Ösi-Namen, oder?)! Auch sehr geil heute: einfach komplett stramm den armen Taxifahrer voll genasselt, der dann auch mal garnichts rafft!

  6. MC Winkel sagt:

    @visus: Ey, das hab‘ ich schon 2005 gemacht!
    @Man in Helvetica: Boargh, Kollektion, k.A.! Ist die 4129.
    @Maik: Naja, eigentlich ja nichbt wirklich zu spät, war so 45 Min. vor Abflug. Die Plätze in der Economy waren halt nur vergeben. Die machen das wohl normalerweise so first come, first serve – weil immer 1-2 Personen unabgemeldet fernbleiben. Und wenn nicht – tschja, dann muss man die eben in den Business-Bereich setzen. :)
    @singhiozzo: Gordon/Brandon = is’n Insider, seit Vancouver! :) Und dieses Gewackel hat mich auch beim Schneiden schon kpl. verrückt gemacht. Also nochmal: sorry. ABER: ey, stramm war ich nicht. Echt. Paar Bier, aber nichts Schlimmes!

  7. Flo sagt:

    Manchmal können einem die Taxifahrer schon echt leid tun! ^^

  8. Venture sagt:

    Moin,
    ach, du hast dir doch richtig einen geschnuckert!! ;-) Man ey, det du auch immer business fliegst, ekelhaft. :-P Montag erst 10 verfluchte stunden in der bauernklasse geflogen.

    gruesse aus Colorado
    Venture

  9. Sebastian sagt:

    War mal wieder echt ned schlecht anzuschauen. Nächstes mal Bitte so dass man am Ende noch was sieht ;)

  10. Toby sagt:

    Es ist eine Stadt! :) schick

  11. norb sagt:

    ahhh..ich mag den österreichischen Dialekt – muss heut abend unbedingt mals wieder ne Platte von Texta hören….

  12. Henning sagt:

    Von Mal zu Mal siehst Du jünger aus! Wie machst Du das? Wird Zeit für ein Tutorial Vlog mit Cremes und allem drum und dran ;)

  13. denzel sagt:

    another masterpiece – jetzt kann ich „wien“ schonmal von meiner „to-visit“-liste kicken, denn jetzt hab ich ja alles gesehen. ^^

  14. Stiegl Bier ist super. Kenn ich noch literweise ausm Skiurlaub. Wien find ich auch cool. War damals zum Metallica Konzert da.

    Am Ende haste aber wieder einen im Kragen, doh. Oder war das noch der Restalk von Donnerstag?

  15. Jerry B. Anderson sagt:

    Mal wieder fantastic und insaid in meine Mser move sammlung if laif. Wann kommt denn nun die erste „Best of Mser movies“ DVD Collection??

  16. Tim Struck sagt:

    mehr videos, bitte!!!

  17. Donna sagt:

    @Henning: … seh ich auch so! Machen Sie nur, Her Winkelsen, wir warten! ;o)

  18. setann sagt:

    den spiegel im spiegel fand ich interessant! ich versuche doch gerade meinen marktwert zu verbessern und bin für jede neue idee dankbar :-)
    meine gurken und tomaten die ich zum angeben im garten angebaut habe, punkten nicht mehr so gut da die ehecwelle fast vorbei ist.
    (ausserdem hat mein hund die reifen gurken gefressen! nix wolf, schwuchteliger gurkenkiller!)
    den hund will ich übrigens jetzt verschenken oder aussetzen….oder ich polier ihm das nächste mal den mund oder ich lasse ihn noch mal kastrieren oder so.

  19. Tarek sagt:

    „Es ist eine Stadt“

    Hahhahahhahahahhaha!
    Super, wie immer. Danke Emser, 1st-Class Entertainment!

  20. … MIT-TEL-Europa, punk.

  21. ben sagt:

    hahah 20:54 es ist viertel vor ;) der war gut.

  22. Querscheck sagt:

    Derbes Video…. BTW: Gerade in der Sendunf „Endlich Zuhause“ aud VOX einen Dude mit Lupscows Shirt gesehen ;)

    Mensch so weit isses schon? ;)

  23. Erdge Schoss sagt:

    Ich danke Gott im Himmel, werter Herr Winkelsen,
    dass Sie nicht am Steuer des Nachttaxis saßen.

    Hoch die Tassen
    Ihr Schoss

  24. derby sagt:

    LOL. da is ja in PaderbornCity mehr lose ;) and if u don’t know… now u know!

  25. jensi sagt:

    deine eigenen Filme sind imma noch die besten….wobei du dir die zweiten 6 Minuten hättest schenken können !!

  26. Ben sagt:

    Das Video ist einfach nur Derbe!! :)

  27. Kati sagt:

    Meeeeeensch, da is der Winkelsen einmal über die Straße gehn entfernt und ich kriegs nicht mit, Schande. Sieht aber nach nem lustigen Kurzbesuch aus :)

  28. Kati sagt:

    Oh and btw – gibts irgendeine Möglichkeit den twittername zu ändern wenns automatisch gespeichert ist? Bin nämlich seit einiger Zeit als @partyheidi unterwegs und nicht mehr unter KatrinBe zu finden :)

  29. Robert sagt:

    Den Taxifahrer als Fremdenführer zu verwenden ist in Wien meist so sinnlos, wie am Sonntag einen offenen Supermarkt zu suchen …

    Sonst wäre noch fürs nächste Mal MC Winkel bei der Fiakerfahrt und beim Stelzenessen im Schweizerhaus … klassisch touristisch muss ja auch mal sein.

  30. […] Mehr hier! Gefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← New York Impressions – Mai 2011 [(eigener) Clip] VLOG: MC Winkel in … der Ostsee – Anbaden 2011 [Video] → […]

  31. […] nette Mail von einem Producer aus Österreich bekommen, den ich letztes Jahr zufällig in Wien getroffen habe, er war mit Suff Daddy, Miles Bonny, Brenk & Co. unterwegs. Jetzt hat dieser […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.