„Vices“ – Street Artist Lonac mit imposantem Portrait-Mural im portugiesischen Leiria

Das Mural des Tages beschert uns heute mal wieder der kroatische Künstler Lonac. Der Photorealistic Maestro begeistert uns bekanntlich seit geraumer Zeit mit uberdopen Murals wie „The Kiss„, „Nitpicking„, „Technicolor Dream„, „I lost my Shoe when I saw You„, „Dionysus“ oder „Waiting for the Sky to dry„. Die letzten Tage verbrachte der talentierte Mann in Zentralportugal. Das örtliche Arte Public Leiria-Street Art Festival in der Estremadura im Distrikt Leiria lud zu Monatsbeginn einige namenhafte Küntler der internationalen Urban Art-Szene in die 15.000-Einwohner-Stadt. Der gute Lonac ließ sich nicht lumpen und spendierte dem Festival bzw. den Einwohnwohner der Stadt, mit „Vices“ ein gewohnt hyperrealistisches Portrait-Mural. Direkt hier unten bekommt Ihr ein paar Eindrücke vom neusten Lonac-Streich aus Portugal. Pure Dopeness:

More than an artistic event, the „Leiria, walls with history: PUBLIC ART“ intends to be a possibility for Leiria and a possible future. The event finds its justification in the undeniable preponderant role that urban public art currently assumes in Portugal and in the world, in the inventive and inclusive character that art and culture can and should take on in the creation of the future / hope of any society. But it also finds its relevance in Leiria, in its characteristics, specificities and singularities, in its weight and scope, not only as physical territory, municipality and district capital, but, essentially, as a land of dreamy, creative, enterprising and working people.


[via ArtePublicaLeiria]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.