Things I lost while partying (Stöckchen – wenn Ihr wollt)

Ist schon traurig, aber leider wahr. Ich versuche, meine Top 15 mal in chronologischer Reihenfolge aufzuführen:

– irgendeine Swatch-Armbanduhr
– Portemonnaie (ohne Bargeld, aber mit Papieren)
– Handy #1 (Nokia 8850, das war schlimm! Die Geschichte dazu ist noch offen! :))
– Meine erste Digitalkamera (auf einem Junggesellenabschied mit über 30 Bildern der Stripperin)
– Ray Ban Sonnenbrille (in Köln)
– Silbernes Herrenarmband (*lol*, war zwar nicht so günstig, aber auch nicht so schlimm)
– (bestimmt) 5 Pullover
– (bestimmt) 10 T-Shirts
– Nike-Rucksack (er war: gelb! Irgendeine Kieler Woche.)
– Gürtel (also den für die Hüfte. Fragt nicht! :))
– Diesel Lederarmband (war auch noch ein Geschenk!)
– Armbanduhr (Calvin Klein, war echt schade)
– Handy #2 (Nokia 6280, halb so wild. Halbes Jahr überbrückt, dann iPhone)
– Letzte Digitalkamera (canon ixus 70 – nach einem Auftritt von Mike Krüger – ja, ich war da! Er hat doch diese Nummer von uns gecovert)
– Akku von Sony-Kamera (erst noch gelacht, dann Neupreis erfahren: 75€)

Hab‘ das gerade mal grob überflogen und komme auf knappe 2 Mille. Geht aber noch, immerhin gehe ich schon fast 20 Jahre feiern. :)
Und jetzt Ihr: entweder die Top15 in chronologischer Reihenfolge oder die Top5 nach Neuwert.

Kommentare

23 Antworten zu “Things I lost while partying (Stöckchen – wenn Ihr wollt)”

  1. Rakaniaz sagt:

    2 Handys, zweimal die Patte mit Papieren, Bargeld und Verzehrkarte (die übrigens a pain in the ass sind) und das wars auch schon. Reicht aber auch find ich…

  2. der.grob sagt:

    Ich muss sagen, Herr Winkelsen, Ihre alte Sonnenbrille steht mir hervorragend. (Viel besser als das silberne Herrenarmband.)

  3. Banquo sagt:

    – Meine Unschuld (auch nie wieder gefunden…)

  4. Gürtel sagt:

    Gürtel (also mich) haste aber auch schon verloren…Auf Malle. Und geflucht wie ein Rohrspatz…;-)
    Bis später. Schön zu Flowerbottich und paar Bier

  5. Thomas sagt:

    1. Abercrombie & Fitch Winterjacke
    2. Irgendein Nokia Handy
    3. Diverse Fahrräder
    4. Armbanduhr
    5. Freunde

  6. feronia sagt:

    Das Schlimmste war wohl meine Würde, aber wieso lagert Papa auch Ostblock-Wodka im Keller? Damit sollte man keine Kirschen für die Bowle einlegen. Zum Glück verlor ich aber an diesem Abend auch die Erinnerung!

  7. Dirk sagt:

    Ich bin mal der Außenseiter: Nichts. Zumindest nichts materielles.

    Ich verlier durchaus mal Sachen, aber komischerweise nie wenn ich Party mache.

    Von immateriellen Dingen (Würde, Freunde, Jungfräulichkeit) wollen wir mal nicht reden.

  8. Torsten sagt:

    Ach MC, wenn man auf den guten Feten so breit war, dass man sich an die Fete selbst nicht mehr erinnern kann, dann kann ich mich bestimmt auch nicht mehr daran erinnern etwas verloren zu haben. Deshalb scheide ich hier aus.
    Ich kann nur eins sagen: Auf der letzten größeren Fete habe ich mein iPhone verloren. Das wurde aber gestohlen, und somit zählt das nicht!

  9. Hurkunde sagt:

    @der.grob:

    hahaha genau das wollte ich auch schreiben :-D

  10. swarm sagt:

    1. Die Seelenverwandte meines Lebens. Sie stand in der Küche, sie war zu Besuch aus England und ich war zu Jung um zu begreifen, dass es egal ist wenn sie einen Freund hat. Es gab einige Frauen die ich über alles geliebt habe, aber an diese denke ich komischerweise heute immer noch manchmal, auch wenn wir uns nur 10 Minuten gekannt haben.

    2. nichts besonderes, unwichtig.

  11. FrauvonWelt sagt:

    Ich, werter Herr Winkelsen, ging mehr als 20 Jahre feiern. Wie oft ich mein Herz verloren habe, kann ich nicht mehr zählen. Schlimm waren dann diese Fundbüroheinis, die alle glaubten, es gehöre ihnen. Kurz habe ich sie in dem Glauben gelassen, dann hab ich mir mein Herz zurück geholt. Ja, so ging das unzählige Male. Aber wissen Sie was? Richtig schlimm wurde es erst, als ich den Verstand verlor. Der Kerl, der ihn fand, rennt noch heute damit erfolgreich durch die Gegend. Und ich? Ach…

    Herzlich
    Ihre FrauvonWelt

  12. kamil sagt:

    krass, Klamotten im Wert von 2k. Nicht schlecht. Ich habe mal aufm Hurricane ne Jacke verloren und eine wurde mir in nem Club in Stuttgart geklaut. War zwar blöd, weil ich beide Jacken sehr gemocht habe und beides in einem Zeitraum von 3 Monaten passiert ist, aber ich habe es überlebt. Mehr ging bei mir nicht verloren, mag aber auch daran liegen, dass ich so wenig wie möglich mitnehme, wenn ich feiern gehe.

  13. Matthias sagt:

    Das Einzige was ich bisher verloren hab waren 20 Dollar in bar und ein Pullover. Mehr nicht. Reicht aber auch :-)

  14. Erdge Schoss sagt:

    Mal was ganz anderes, werter Herr Winkelsen,

    Fahnenmasten wären wieder im Angebot.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  15. MC Winkel sagt:

    @Rakaniaz: Stimmt, Sie sind ja noch jung! :)
    @der.grob: SIE SCHWEIN! :) (Ich hätte auch „her damit“ sagen können, aber die Brille ist so 90ies und das Armband gay. :))
    @Banquo: … auf den hab‘ ich gewartet! :)
    @Gürtel: Das war aber auch mies, Alder. Der Emser mit 5%o und ohne den Namen/Adresse des Hotels einfach irgendwo an der Promenade zu vergessen – kein Wunder, dass Jockel da paranoid wurde! (LOL, was’n Urlaub!). Heute Abend paar Bier, fjeden. Aber nicht übertreiben!
    @Thomas: Das mit den Freunden interessiert mich. Bloggen Sie dazu bald mal ‚was? :)
    @feronia: HAHAHA, das hätte ich gerne gesehen. „Girls on Ostblockvodka“ – klingt wie eine XXX-Serie. :)
    @Dirk: Das müssen Sie mir erklären: wie kann man im Suff NICHTS verlieren?

  16. MC Winkel sagt:

    @Torsten: Jaja, klar, geklaut! :))) Ich kenne das, ich glaub Dir kein Wort. Verloren hast es, im Suff liegenlassen! :)
    @Hurkunde: Saque! :)
    @swarm: Das klingt ja sehr romantisch! Hast Du ihren Namen?
    @FrauvonWelt: Sie auch? Aber ich finde, ohne Verstand lebt es sich viel, viel angenehmer!
    @kamil: Sollte ich mir auch angewöhnen. Kann man sich sonst irgendwo dagegen versichern lassen?
    @Matthias: 20 lausige Dollar? Das ist ein Zehner. Und ein Pulli? Ach kommÄ, das ist doch nicht der Rede wert! :)
    @Erdge Schoss: Im Dutzend 5% plus 3% Skonto, Herr Schoss?! Deal!

  17. feronia sagt:

    Also meine Freunde sagten mir später, es sei nicht lustig gewesen…

  18. Andyy2k3 sagt:

    Da wären in 17 Jahren:

    2 teure Montainbikes, direkt nacheinander (ok, die wurden mitgenommen)
    1 anderes Fahrrad
    1 Handy, das im Pool ersoffen ist, weil ichs nicht aus der Hose geholt hab :-P

    Verlieren tue ich wenig, es wird eher nachgeholfen.

  19. die anke sagt:

    lieber herr winkel hier meine top „ich weiss noch nicht wie viele“:
    -meinen hausschluessel (keiner hoerte mein klingeln, nicht einmal der hund)
    -die stunden zwischen dem 4 und 8,9…caphi
    -meine lesebrille (gaaaanz wichtig in meinem alter)
    -elegante schuhe mit gaaaanz hohem absatz
    -meinen mann (fand sich am naechsten morgen wieder an)
    -lieblingssonnenbrille,ray ban 80 jahre
    -……ich glaube mit top 15 komme ich in meinem alter nicht aus ; ))

  20. Casorel sagt:

    meine freundin hat mal aufm weg zum club mein iphone im taxi liegen lassen :D
    alter..
    ich konnte grade noch hinterher rennen :D

  21. kamil sagt:

    @MC Winkel: da bin ich überfragt, aber versuch es mal bei Lloyd´s, die versichern doch alles.Gegen die entsprechenden Beiträge.

  22. Pleitegeiger sagt:

    Ich glaube, ich hab noch nie was beim Feiern verloren. Also… wenn man mal von Gedächtnis, Freunden und Würde absieht ;-)

  23. Danimateur sagt:

    Erzählen Sie doch mal wie es zum Gürtel-Verlust kam. Hab da so ne Ahnung :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.