The James Dean Story (Documentary by Robert Altman, FULL)

Ein gute Doku von Robert Altman mit und über James Dean, die kurz nach dessen Ableben erschien. Sie betrachtet das kurze und aufregende Leben des Ausnahmeschauspielers und Enfant Terribles der 50er-Jahre. Unter anderem gibt es Interviews mit dem Onkel und der Tante von Jimmy, die ihn nach dem Tod seiner Mutter (zu dem Zeitpunkt war er 9 Jahre alt) aufzogen, seine Großeltern und ein paar Freunde kommen zu Wort:

„This documentary, which was undertaken soon after James Dean’s death, looks at Dean’s life through the use of still photographs with narration, and interviews with many of the people involved in his short life.“



___
[via publique]

Kommentare

2 Antworten zu “The James Dean Story (Documentary by Robert Altman, FULL)”

  1. Kaal sagt:

    Besten Dank fürs Abendprogramm

  2. Malte sagt:

    Hab letztens „Robert Altman’s Last Radio Show (A Prairie Home Companion)“ gesehen und fand den ziemlich gut (ich geb es zu: Ich fand „Bad Jokes“ von Woody Harrelson und John Reilly wirklich lustig). Von daher werde ich mir diesen Film sicher auch mal reinziehen bei Gelegenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.