anekdote Archive > Seite 2 von 2 > MC Winkels weBlog

  • Auch mit dieser Geschichte musste ich warten, in meiner Situation als Angestellter erzählt man ja ungern, dass man überhaupt schon einmal vor Gericht stand, außerdem: so ganz unschuldig war ich ja auch nicht. Der Vorwurf: die Betreiberin unseres ehemaligen Stammclubs (= „Ströhemann-Brinck“ Discothek) erstattete Anzeige gegen mich, weil ich einen Müllsackständer vor dem Club in Richtung Eingangsbereich geschleudert und dabei… Weiterlesen

  • Die Geschichte mit Rightwatch Richter ist jetzt wirklich schon 15 Jahre her, ich war gerade relativ neu im Gym (damals das „Swiss“ in der Feldstraße/Kiel; ich wohnte da in der Nähe) und Ende 1997 war ich mal für 3 Monate arbeitslos, konnte also schon vormittags trainieren gehen, inklusive ausgedehntem Saunawalk & seim Sohn, war eigentlich ganz schön. Eines Vormittages trainierte… Weiterlesen

  • MC Winkel aka Don Fatnap. Je älter ich werde, umso peinlicher fallen die unangenehmen Zwischenfälle aus. Liegt vermutlich daran, dass ich mich als Freiberufler nach drei Jahren nun auch um 300% freier fühle. Als Angestellter hab‘ ich mich zwar auch immer schon weiter aus dem Fenster gelehnt als balkonlose Kettenraucher mit Asthma-krankem Partner, aber da setzte im letzten Moment immer… Weiterlesen

  • Andy kenn‘ ich schon seit 1997, er war ein Schulfreund eines Freundes und als wir letzte Woch zusammen ein wenig Sport machten, unterhielten wir uns über unser ziemlich bizarres Kennenlernen. Ein Abend, den wir beide aufgrund mehrerer Vorkommnisse nicht vergessen haben und eine Anekdote, die ich Euch hier auf gar keinen Fall vorenthalten darf. Zum Hintergrund: Andy ging zu genannter… Weiterlesen