Surfing: Masters Of Indo (Video)

Was man in seiner Jugend so auf Bali macht, wollt ihr wissen? Ganz einfach: Auf einer knapp 6.000 Quadratmeter großen Insel liegt nichts näher, als seinen Alltag in und auf dem Wasser zu verbringen. Der in Bali aufgewachsene Free-Surfer Marlon Gerber bringt es auf den Punkt: „Growing up in Bali, it’s like Disneyland … there are so many waves… I grew up at the beach, that’s why I started surfing.“ Auch sein mittlerweile zehn Jahre alter Neffe Varun Tanjung wuchs mit dem Surfbrett auf. Sein Schützling  beherrscht bereits die Wellen wie kaum ein anderer in seiner Altersklasse. Sein großer Traum: Eines Tages Surfprofi zu werden – genau wie sein Vater Rizal Tanjung und sein Onkel Marlon Gerber. That’s the way of Indonesian surfing! In diesem sehr ansehnlichen Video seht ihr, wie der Alltag der beiden Indos (=halb Indonesier, halb Europäer) Varun und seinem Onkel Marlon aussieht. Zudem sind in diesem Siebenminüter ein paar der weltbesten Surferinnen – u.a. Alana Blanchard und Lakey Petersen – zu Besuch. Also auch noch was fürs Auge. Enjoy!

Marlon Gerber fosters his protégé nephew Varun Tanjung in the ways of Indonesian surfing. Varun has a choice, just as Marlon did.

MastersOfIndo_02

MastersOfIndo_03

MastersOfIndo_04

MastersOfIndo_05

Clip:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_UUjJJQ02n0[/youtube]
___
[Danke an Marc Radecker]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.