Slicing Time – Surfing The Eisbach (Clip)

Leider einer der geilsten Surfclips, die ich je gesehen habe: 90 Sekunden „Slicing Time“, Surfing auf dem/im Eisbach in München. Teilweise SuperSlomo-Sequenzen, da passt sogar die sonst so big time nervende Dubstep-Mucke (hier von Marc Bühler), die Rider waren Tao Schirrmacher, Florian Kummer, Sebastian Klawitter, Simon Strangfeld und wie ich lesen kann, hat die Münchener Polizei sogar ihren Segen für den Dreh gegeben – nadoarschauhea! Props an alle, die in dieses Projekt verwickelt waren:

„Slicing Time ist about surfing. Surfing the Eisbach… But not in a usual way. It shows how dark urban surfing can be… Thanks to all the people who made this possible!“



Clip:

[vimeo]http://vimeo.com/37108199[/vimeo]

Kommentare

6 Antworten zu “Slicing Time – Surfing The Eisbach (Clip)”

  1. Kaal sagt:

    Wieso leider?

  2. goerch sagt:

    und der abendfüllende film dazu: http://www.keep-surfing.de/

  3. MC Winkel sagt:

    @Kaal: Naja, ich knack‘ hier die traumhaftesten Surf-Filme von den paradiesischsten Stränden rein und am Ende ist es einer aus München (wo ist in Minga das Meer??? :)), der ziemlich derbe ist… oder? Musst Du doch selbst auch sagen… :)
    @goerch: Oh, gleich mal gucken…

  4. Dr.Sno* sagt:

    Surfen auf dem Eisbach ist total Scheisse – Münchner sind alle extrem unfreundlich – kommt also BITTE NICHT hierher um zu Surfen – fahrt besser auf die Kanaren ;)

  5. […] whudat Share this:E-Mail Eine Welle […]

  6. Denis sagt:

    Nabend,

    warum müssen denn die Männchen in Grün ihr Go für sowas geben? Gehört den die perfekte Welle?
    Ich mein mag einer der geilsten Clips sein, aber ich finde Du kannst es auch nicht vergleichen – hia hast Du ne Welle die beständigt bleibt – auf einer Stelle – damit ist das Aufnehmen und Filmen 100% more EASY than out on the Open Water – und vorallem draußen aufm Meer denkst Du auch oft genug – DAS ist die Welle – die entwickelt sich aber derbe scheiße und dann war das Filmen für ***** – also 2 Monate Australien Surfexperience und ich sag Dir du willst nicht mehr runter vom Board :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.