Schleierblick am frühen Nachmittag

Man hat meine Stamm-Kontaktlinsenreinigungslösung vom Markt genommen, was eine größere Katastrophe als Eva Herrmann ist. Glaubt mir: ich habe jahrelang die verschiedensten Produkte getestet, meine sensiblen Äuglein haben aber tatsächlich nur diese eine Plörre vertragen: Optifree Express. Jetzt gibt’s das nicht mehr, stattdessen hat man einen Nachfolger mit dem Namen Optifree Replenish lanciert, die Füllmenge um 60ml reduziert und den Preis um 1-2€ nach oben angepasst. „Mit noch besserer Rezeptur, dass die Linsen auch am Abend noch schön luftdurchlässig und feucht sind!“, wie Herr Pfeilman, der einem immer die Tür aufhält, zu berichten wusste. Na gut, dachte ich, dann gib‘ mal her so’ne Probepackung. 50ml, „reicht für 5 Tage!“, na dann mal to.

Ihr ahnt es: hat nicht funktioniert. Gerne wäre ich bereit gewesen, mehr Geld für weniger Suppe zu inverstieren, was tut man nicht alles für saftige Linsen, sogar am Abend. Aber genau das Gegenteil passierte: am frühen Nachmittag wurden die Linsen trockener als die durchschnittliche Mentalität eines deutschen Ordnungsbeamten und um 1.00h Nachts, also eine Stunde vor Dienstschluss, machte sich ein sambaloleköses Kneifen breit. Also zurück zu Herrn Pfeilman, vielleicht einfach mal die Hausmarke probieren. „Die ist super, wurde auch jüngst von der Stiftung Warentest mit gut beurteilt!“. Na dann ist ja gut, die Brüder sind schließlich unschmierbarer als Knäckebrot, wie man so hört. „Klingt gut, dann einmal eine Testflasche, bitte!“. „Haben wir hier, die Urlaubsgröße, Zweifuffzich.“.

Fünf Mark für die Katze im Sack?! Dafür hätte ich 1983 noch 20 Kugeln Eis bekommen, aber wenn ich ihr jetzt sage, dass ich die andere Testflasche auch schon so bekommen habe, hält sie (Frau Pfeilmann, die Kollegin) mich für Schmarotzkowski, das will man ja auch nicht. „Hm,“ sage ich, „gibt es denn keine andere Möglichkeit, die Flüssigkeit mal auszuprobieren?“. Ein Schulterzucken, dann noch eins. Entweder will sie mir mitteilen, sie hätte keine Idee, oder sie fängt jetzt die Zombie-Choreo aus Jackos Thriller an. Ich warte noch kurz, der Moonwalk bleibt aber aus. „Haben sie vielleicht eine angebrochene Flasche, dann könnte ich das am lebenden Objekt sofort ausprobieren!“. „Gute Idee!“, sagt sie und hat recht, war ja meine, „gehen sie mal zur Kollegin ins Erdgeschoss!“. Mach ich.

Man empfängt mich, begleitet mich in den Anpassraum und stellt mir eine Flasche bereits geöffneter Hausmarke auf den Spiegeltisch. „Dann mal viel Erfolg!“, sagt sie, ich „Danke!“ und fang‘ sofort mit dem Benetzen an. Dazu nehme ich die Linsen raus, beträufele sie, pule sie zurück ins Auge und öle noch 1-2 Tropfen in das Unterlid, kenne ich ja noch aus tetrahydrocanabinolen Anti-Redeye-Drops-Zeiten vom Nachbenetzen. Sieht gut aus, fühlt sich okay an, keine Soforterrötung, kein Stechen; damit könnte ich arbeiten, was ich zurück an der Kasse entsprechend kommuniziere. „Und, hat es geklappt?“, „Jaja, alles super. Nehme ich! Und wissen sie was: gleich 2x, damit sich das auch für sie lohnt! Aber nur, wenn sie mir gleich nicht die Tür aufhalten!“. Sie bongt ein, guckt mich an und zuckt mit den Schultern, danach gleich nochmal, ich dann moonwalkend raus.

Noch läuft alles gut, benutze die Plörre jetzt seit 3 Tagen. Für weitere Hinweise bin ich dennoch dankbar – gerne in die Comments. Und Probepackungen direkt zu mir, Adresse im Impressum.

Kommentare

29 Antworten zu “Schleierblick am frühen Nachmittag”

  1. Schau mal bei McLinsen.ch rein, Herr Winkelsen, die haben deine Suppe im Shop, damit es auch weiterhin schön funzt und alles feucht bleibt.

  2. chrisse sagt:

    werden die linsen so trocken? ich kenne mich da nicht so aus als mensch ohne sehhilfe :) aber ich kenne das problem, hatte meine ex auch, bzw bei ihr gingen die monatslinsen immer zu schnell kaputt. lag an so ner billig lösung, nachdem sie dann was teueres probiert hat gings. geiz ist halt nich immer geil.
    wie siehts denn so mit einfach augentropfen zum befeuchten der augenbälle für zwischendurch aus, dürfte dir das nicht helfen?

  3. Aschenbecher sagt:

    Willkommen in meiner Welt ;) Bin auch Optifree Express Heavy User gewesen und habe die selben negativen Erfahrungen mit Replenish gemacht. Hole mir jetzt immer die Hausmarke „iWear“ dieser Raumfahrtmissions-Kette: 355ml für 9,80 EUR. Laut deren Aussage steckt da Optifree Express drin. Funktioniert!

    By the way: Nach durchzechter Nacht ohne Damenbegleitung – mit starken koordinativen Herausforderungen – schaffe ich es doch tatsächlich immer wieder mich für 5 Sekunden zu konzentrieren und die Dinger rauszuschrauben. Wahnsinn, irgendwas kann jeder ;)

    Ein Hoch auf die Linsen: Mit -12 Dioptrin hätte ich sonst keinen Sex ;)

  4. Daniel sagt:

    Das ist ein Problem. Ich bin deshalb wieder auf Brille umgestiegen, ich weiss, keine besonders innovative Lösung, aber einfach viel weniger Stress. Und man schaut intelligenter aus als Mann — hehe.

  5. Neri sagt:

    R*ssmann-Eigenmarke… gibt’s alle paar Wochen sogar mal in der 50%-mehr-fürs-gleiche-Geld-Edition. Nehmen wir seit Jahren und sind höchst zufrieden…

    LG, Neri

  6. feronia sagt:

    Vielleicht bin ich ja einfach noch zu müde, aber was hat das Pferdchen damit zu tun?

  7. Fred sagt:

    Vollstes Verständnis. Wenn´s an die Augen geht, ist man empfindlich.

    Meine Empfehlung: Büschen sparen und dann Lasern. Ich kenn nur Menschen, die erleuchteter zurück kamen wie Jesus aus der Wüste, und ich bin auch irgendwann dran.

  8. bernd sagt:

    „noch aus tetrahydrocanabinolen Anti-Redeye-Drops-Zeiten“ – ich empfehle Yxin. Gibts in jeder Apo, macht schneeweiße Augen in Sekunden und kühlt auch schön. Gibts als Normalpackung und in Einzelverpackungen für den Einmalgebrauch, wenn man unterwegs ist.

  9. Erdge Schoss sagt:

    Falls Sie, werter Herr Winkelsen, Ihre Kontaktlinsen zum Trocknen aufhängen wollen, sollten Sie jetzt zugreifen und einen Fahnenmast bestellen! Aus reinem Aluminium, mit heruntergesetzten WM-Flaggen!

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  10. Danimateur sagt:

    So ein Schleierblick sollte man doch eher dem Wochenende vorbehalten sein.

  11. 500beine sagt:

    ..
    „Gute Idee!”, sagt sie und hat recht, war ja meine.
    ..

    (die genialen Sachen sind immer die schnellen, kleinen).

  12. Verena sagt:

    dm-Hausmarke, gut und günstig. Hab aber auch wenig Probleme mit den Dingern. Augentropfen bringen meistens ja nur kurzzeitig Linderung – abgesehen davon, dass die Mascara verschmiert, aber das mag nicht Dein Problem sein :)

  13. Timmy sagt:

    ich kann nur sagen, dass ich es früher auch mit kontaktlinsen versucht habe. aber egal welche marke zu welchem preis ich ausprobiert habe – meine augen wollten das zeug einfach nicht annehmen… daher kann ich mich nur einigen meiner vorgänger hier anschließen und dir empfehlen auf die gute alte brille umzusteigen! hat doch auch was :P

  14. Tob sagt:

    Emser.. ich kann zwar nicht mit dir fühlen, da mein Blick noch scharf wie ne Chilischote ist.. Aber das Problem, dass wirklich wichtige Produkte vom Markt genommen werden kenne ich nur zu gut. (Meine Lieblingskartoffelchips z.B.)

    Nach dem Text hatte ich statt Kontaktlinsen Tränen vor Rührung in den Augen..und dachte mir.. wie kannst dem Emser den Tag ein wenig verschönern?!

    Vll. bringt das ja etwas..
    Passend zum Thema habe ich das heute gefunden..

    http://www.groupon.de/deals/siegen?CID=DE_AFF_40_14_394042_1&utm_source=aff_40&utm_medium=aff_14&utm_campaign=aff_1&utm_content=aff_1&nlp&ref=394042

  15. Tob sagt:

    Edit: Uii.. da war mein Tipp wohl besser als erwartet.. der Laden hat dein Zeuch sogar noch im Sortiment..

    http://misterspex.de/kontaktlinsen/opti-free-express_p6390232.html

    Dann kauf den Schuppen mal leer..

  16. Flo sagt:

    Was bin ich froh dass ich noch ohne Sehhilfe klarkomme…

  17. Thomas sagt:

    Wie ist das denn überhaupt so mit Kontaktlinsen? Angedacht habe ich das als Brillenträger ja schon immer, klar, aber der Gedanke sich einen rundgelutschten Glassplitter ins Auge zu drücken ist doch etwas unangenehm und jetzt auch noch die richtige Plörre dafür zu suchen und finden, laufende Kosten, was für ein Akt alles. Ich schätze mal du machst das aus Gründen der Profilneurose oder gibt es noch ein anderes, wirklich dickes Plus für die Kontaktlinse?

  18. Markus sagt:

    Hm, Tür aufhalten? Ab ins Erdgeschoss? Spiegeltisch? Das hört sich sehr nach der Fielmann-Filiale in der Holstenstraße an! :) Da hechten die einem immer hinterher, nur um ein Überholmanöver zu vollziehen und schließlich die Tür aufzuhalten… :)

  19. Andi sagt:

    „Ich warte noch kurz, der Moonwalk bleibt aber aus. “

    G R O ß A R T I G S T !

    made my day

  20. Zarquod sagt:

    Hmm, was für Linsen trägst du denn? Das klingt alles, als solltest du mal Tag-und-Nacht-Linsen ausprobieren, die sind wesentlich verträglicher. Ich habe mit den Air Optix Night & Day allerbeste Erfahrungen gemacht.

  21. MC Winkel sagt:

    @Man in Helvetica: Na gut, jetzt vllt. noch. Aber die wird ja nicht mehr hergestellt! :((
    @chrisse: Mir geht es nicht um den Preis, mir geht es um VERTRÄGLICHKEIT! Echt. Haben so viel ausprobiert und vertrage die meisten Lösungen nicht!
    @Aschenbecher: Ja, in iWear NoRub (man, diese Namen!). Aber im neuen iWear ist was von Ciba Vision drin – und (guess what:) DAS VERTRAG ICH NICHT! :( (Und 12 Dpt.? Bei mir +3,5 – reicht auch schon! :)
    @Daniel: Neeee, auf keinsten. PLUS 3,5 DIOPTRIENS, Holmes! Kann ich nicht bringen!
    @Neri: AUF GAR KEINEN FALL! Hast Du mal geguckt, wer die Herstellt? Genau: mein Ex-Linsenhöker (ich berichtete! :)) Kein Shice!
    @feronia: Müde? ICH? Nie vor 70. Und so’ne Hufe geht immer. :)
    @Fred: Auch schon überlegt. Und recherchiert. Das Ding ist: +3,5 und ne Hornhautverkrümmung. So weit sind die noch nicht. Und wieso sparen – ich hab die Patte doch fett! :) (nicht)
    @bernd: :)) Kenn ich!
    @Erdge Schoss: Habe doch keinen Schrebergarten, Herr Schoss!

  22. MC Winkel sagt:

    @Danimateur: Und ab 8 Atü, nech. :)
    @500beine: :)) … aber da gab’s schon Bessere!
    @Verena: Hm, müsst ch gucken. Die rossmann-Hausmarke ist ja vom Ex-Linsenhöker, die geht gar nicht!! Und woher wollen Sie wissen, dass ich KEIN MakeUp benutze? :)
    @Timmy: nenene, s.o., plus 3,5 – absolut nicht drin! :)
    @Tob: Deinewegen hab ich gerade wieder 30 Minuten doof nach ner neuen RayBan gesucht. Dabei kaufe ich mir jedes Jahr nur EINE neue, dieses Jahr war es die Wayfarer in schwarz. Und die reicht auch! :) ABer Danke, vllt. kann ja jemand anderes hier etwas mit dem GS anfangen! Und neee, ich kauf das jetzt nicht mehr – es wird halt nicht mehr hergestellt – auf lange Sicht muss ich eh ‚was Neues haben!
    @Flo: Glückwunsch!
    @Thomas: Linsen sind super! Die Weichen natürlich. Einfach mal ausprobieren, im Gegensatz zur Brille siehts Du dann im kpl. Sichtfeld 100%, Sport, Sex, Optik – alles viel besser. Brille kann man ja parallel immer noch behalten. Aber probier mal Linsen. Derbe. :)
    @wolfstar: Hatte ich früher auch. Aber nein, es MUSS eine Kombilösung sein. Man muss die Dinger jederzeit rein- und rausnehmen können. Und nicht 8 Stunden warten. :)
    @Markus: Aight! :)
    @Andi: :))
    @Zarquod: weiche, torische Jahreslinsen. Die einzigen, die ich bei meinen Werten tragen kann! (Isso!)

  23. leeroth sagt:

    Hab Hunderte von Linsenflüssigkeiten durchprobiert, auch Optifree ging nicht. Immer rote, trockene Augen, manchmal klebten die Linsen innen am Oberlid fest und schwammen nicht mehr.

    Dachte schon, ich hätte einen Psychodefekt. Irgendwann klappt der Augendoktor das Oberlid um: Pflastersteinartige Schwellung, typische Allergie auf Konservierungsmittel, die eigentlich in allen Linsenflüssigkeiten enthalten sind.
    Ausnahme: Oxysept Comfort von Amo, komplett Konservierungstofffrei, 3 Monate für 26, 90
    (http://www.linsen-billiger.de/pflegemittel-fur-kontaktlinsen/amo/oxysept-comfort-economy-pack)

    Damit gings dann bei mir ohne Probleme, musste auch nicht mehr nachbenetzen usw. Man muss allerdings immer so kleine Reinigungstabletten reingeben, ist keine All In One Lösung, aber man gewöhnt sich dran.

  24. leeroth sagt:

    Seh gerade, das Zeugs wurde schon von wolfstar empfohlen. Stimmt, die Linsen muss man 5 Stunden oder so draussen lassen.

  25. Pssst! sagt:

    also ich finde sie ja ohnehin mit ihrer sekri-brille viel erotischer. dazu noch der schwarze stiftrock, weiße bluse und perlenkette. lasziver blick und *hach* da bleibt kein auge trocken LOOOL

  26. MC Winkel sagt:

    @leeroth: Genau! Ich sach‘ ja, kenne ALLES! Auch dieses Katalysatoren-System, AOSept – war die HÖLLE!
    @Pssst!: Jaja, lachen Sie nur. :))

  27. singhiozzo sagt:

    Gott sei Dank, ich bin also nicht der einzige Mensch auf der Welt, der so empfindliche Klüsen hat!! Deshalb im Moment immer noch mit Nasenfahrrad (<- darf man eigentlich auch nicht sagen, klingt uncool) unterwegs. Wollte demnächst mal wieder ein paar Linsen testen. Welche nimmst du?

  28. […] Die Kontaktlinsenproblematik konnte erfolgreich gelöst werden: ich habe wieder Alles ausprobiert, von der teuersten, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.