WHUDAT

  • Ab Mitte November gibt´s bei H&M exklusiv die erste Kollektion kreiert von einem Designer der Haute Couture, man hat tatsächlich Herrn Lagerfeld überreden können! H&M-Chef Erikson zu dem, was Kalle von den Schweden in die Lohntüte geschleust bekommt: „Über so was reden wir nicht. Aber ich glaube, er ist zufrieden, und wir sind zufrieden. Ich kann Ihnen einen Vergleich sagen:… Weiterlesen

  • Bananen sind Bananen. Gelb, dicke Schale, leckeres Innenleben, eine von Ossis immer noch heißbegehrte Südfrucht. Ist glaub´ ich die einzige Frucht mit eigenem Fettgehalt, von daher nicht zwingend Diäten kompatibel. Delicious, wie ich finde – mehr aber auch nicht. Wenn ein Unternehmen zu viel Geld hat, beauftragt es gerne mal überflüssige und überbewertete Werbeagenturen mit der Markenetablierung. Sowas funktioniert immer…. Weiterlesen

  • Ein pathetisches „Heil Hitler“ dann mal nach Sachsen und Brandenburg! Wieder einmal Hut up vor unseren Freunden aus dem Osten des Landes. Das hat man nun also von dem allmonatlich schmerzenden da nicht nachvollziehbaren Solidaritätsbeitrag. Eine billionenschwere, „in der Höhe unerwartete“ Staatsverschuldung durch Wiedervereinigung und Nazis im Landtag. Leider ist das Gros unseres Bild-Zeitung-lesenden Landes naturdoof, trotzdem habe ich Naivling… Weiterlesen

  • Wollte in der Mittagspause mal ´n büschen skaten, das hätte ich mir mal vorher überlegen sollen… Wird nun wohl eher ein ruhiges Wochenende… Hab´ noch nettes Pic von Snoop gefunden. Klick´ mal hier, um es Dir in big anzusehen. Nettes Wochenende wünsch´ ich, Laaaaaaaaaaaaaaate!

  • Wenn mich eine Sache so richtig ankotzt sind es die ganzen Schönheits-OP-Dokus, die derzeit auf allen Sendern dem voyeuristischen Zuschauerpack feilgeboten werden. Diese ganzen „Guck mal, Mama, ich hab´ jetzt Sili in der Oberlippe“, „Meine Titten sind zu lütt, mein Arsch ist zu groß, Prof. Mang help me out!“, „Mein Chips-Bier-und-Erdnussbutter-Diät klappte nicht, saug´ mich dürr“ und „Ich fühl´ mich… Weiterlesen

  • Ja ist denn das die Möglichkeit?! Schau´ ich mir hier gerade die Max Herre-DVD an und staune nicht schlecht, als ein altes Bild von Max (unten, der rechte; Haare seinerzeit extrem toupiert) sehe. Was sagt Ihr? Rechts daneben mal ein Pic von mir, welches mir sofort in´s Gedächtnis schoss, als ich Max so sah… amazing! Sorry für die schlechte Qualität… Weiterlesen

  • Max Herre, das „Freundeskreis“- Mastermind, meldet sich mit neuer Pladde zurück. Es gibt nicht viele wirklich ernstzunehmende HipHop-Künstler in Deutschland, wenn aber einer die uneingeschränkte Aufmerksamkeit verdient, ist es wohl Maximi a.k.a. Soul-Guerillero a.k.a. Max Herre. Keiner versteht es wie er, HipHop mit Soul, Reaggea und Rock-Elementen zu verknüpfen und dabei so authentisch zu wirken, als hätte er die verschiedenen… Weiterlesen

  • … nach meinem Geschmack. Allerdings auch wieder eines, welches mich um gut 5 Jahre ältern ließ. Alles fing am Freitag an, Firmen-Sommerfest bedingt sollte der Abend in einer leckeren Tapasbar ausklingen. Spanische Spezialitäten; das impliziert natürlich auch St. Miguel – spanish beer! Eine kleine Reminiszenz an vergangene Spanien-Urlaube machte sich breit, wie ich mich später dann auch noch. Gegen Mitternacht… Weiterlesen

  • Jetzt reicht´s langsam. Nach MC, Haze, MM, Frank, Tyce und Ziggy nun der siebte Dreißigste. Das Fegen wird immer irrelevanter, so langsam tritt eine gefährliche Routine ein. Dennoch wurde Micha heute adäquat bestraft: Jeder so, wie er es verdient. Und Micha hat es wohl irgendwie verdient, in ein DDR-Fußballtrikot gesteckt zu werden, dazu eine lilafarbene Leggins (wie kommt es, dass… Weiterlesen

  • „…aber das Schönste ist: Deutschland spielt wieder Fußball!“, sagt Jay Bee Kay nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit. Und recht hat Jizzle Baptizzle; war schon ansehnlich, was die Lümmel da gestern abgeliefert haben. Natürlich sahen wir noch ziemlich dämlich beim 0:1 durch Ronaldinho (9 Min.) aus, Kahn wie angewurzelt… der Macker scheint derzeit auch andere Probleme zu haben. Verena nimmt… Weiterlesen