WHUDAT

  • Nachdem dieser Weltrekord am 26.01. von dieser Dame eingestellt wurde, gibt es nun – nach über einem halben Jahr – eine neue Nummer EINS! MC Winkel war live dabei, als der neue Champion an der Kasse des örtlichen Supermarktes stand. Er war so pfiffig und hatte sich neben Käse, Aufschnitt, Karottensaft und zwei Braeburn-Äpfeln einen leeren Bierkasten mit verschiedenen Bier-Sorten… Weiterlesen

  • Es musste einfach sein. Diese ergonomisch völlig unzulängliche Sitzhaltung vor dem Couchtisch war einfach nichts mehr für meinen Rücken. Dazu kommt, dass ich für das Schneiden meiner Filme so langsam einfach einen schnelleren Rechner brauchte. Ich präsentiere heute weltexklusiv – meinen neuen Desktop-PC (+Drehstuhl): [Ihr könnt Euch meine Filme (und alle anderen youtube-Filme) übrigens mit keepvid.com ganz einfach runterladen und… Weiterlesen

  • Mein lieber MC, da bin ich wieder. Hättest nicht gedacht, mich so schnell wieder zu sehen, hm?! Ach du schon wieder. Scheiße. Nein, Moment – eigentlich schön, dass du da bist. Oder? Ach, ich weiss auch nicht… Dicker, wir kennen uns seit 18 Jahren, nun sei mal etwas freundlicher zu mir. Ohne mich hätte es bis jetzt bestimmt nicht diese… Weiterlesen

  • Wie der ein oder andere von Euch es sich bestimmt schon vorstellen kann, hatte ich früher einen resoluten Hang zum Klassenkasperismus. Irgendwann schlug meine Klassenlehrerin dann einmal vor, ich solle meine Energie doch in etwas Nützliches modifizieren. In Kürze sollten wieder die neuen Wahlen zum Schülersprecher stattfinden und ob ich mir nicht vorstellen könnte, da zu partizipieren. Ich sei schließlich… Weiterlesen

  • …mag ich Elle so gerne: Oberflächlich zelebriert MC Winkel in seinem weBlog sich selbst und die proletarische Subkultur des Hiphops. Mittels einer stets immanenten Ironie seinem Sujet und sich selbst gegenüber und der damit einhergehenden Demontage der dieser Kultur anhaftenden Leitbilder entwickelt MC Winkel einen Stil, den man sonst nur in der angloamerikanischen postmodernen Literatur findet. Die Übersetzung der Postmoderne… Weiterlesen

  • Da finde ich heute in der Stadt doch tatsächlich mal einen regulären Parkplatz. Das einzige, was man von hier mir erwartet, ist die Auslage einer Parkscheibe. Habe ich im Werkstattersatzwagen aber leider nicht. Also schreibe ich die Ankunftszeit auf eine Visitenkarte und lege diese auf das Armaturenbrett. Als ich um die Ecke biege, kommt mir eine Politesse entgegen. Bevor ich… Weiterlesen

  • Hier ist er. Nach nächtelanger Arbeit habe ich es geschafft, über eine Stunde Filmmaterial auf unter 10 Minuten zu kürzen. Wenn man meine alten Filme kennt weiss man, dass ich nur ungern viele Szenen meines gedrehten Materials herausschneide. Zum Thema: Mein langjähriger Freund Monty „Monza“ Montensteiner heiratet am folgenden Samstag. Rechtzeitig vorher haben wir im Freundeskreis seinen Junggesellenabschied vorbereitet. In… Weiterlesen

  • Wir schrieben das Jahr 2001. Sommer. Eine Gruppe gieriger Finninnen hat es sich in meiner lauschigen Landeshauptstadt gemütlich gemacht. Eigentlich sollten die Damen hier studieren, was sie aber nicht unbedingt interessierte. Als wir die Gruppe auf der Kieler Woche kennenlernten stelle sich schnell heraus, dass die Damen trinkfester waren als Larry Hagman. Und riemig dazu. Habt Ihr L‚Auberge Espanol gesehen?… Weiterlesen

  • Im Blogdings gibt es kaum Langweiligeres, als Spiegel-Artikel zu verlinken, wie ich finde. Aber den hier kann ich Euch einfach nicht vorenthalten: CNN sendet während Bush-Rede live aus dem Klo Mehr als eine Minute lang übertrug CNN die Toilettengespräche der Moderatorin Kyra Phillips mit einer unbekannten Kollegin. Die Zuschauer sahen George W. Bush in New Orleans zum Jahrestag des Hurrikans… Weiterlesen

  • Fortsetzung hierzu. Also heute morgen nochmal in der Klinik angerufen, bevor ich da vorstellig werde. Soll vormittags ja schneller gehen. An anderen Vormittagen, heute wohl leider nicht. „Also wir haben gut zu tun. Da müssen Sie schon Wartezeit mitbringen!„. „Das geht nicht. Sorry, aber ich kann nicht warten!„. „Wieso können Sie nicht warten?„. Was ist das überhaupt für ein Frage?… Weiterlesen