Melting Pot Music präsentiert „KO-OP 1“ mit Smoke Trees und Juan Rios

Den Startschuss der KO-OP Reihe von Melting Pot Music haben wir Euch mit der „Beat Retreat„-Compilation bereits Anfang August vorgestellt. Jetzt ist gerade das erste, offizielle KO-OP Release erschienen, das Album mit Beats zweier der favorisierten Beat-Produzenten aus dem MPM-Umfeld; nämlich Smoke Trees aus Stuttgart und Juan Rios aus Sevilla/Spanien.

Die Beats des Stuttagrters sind wie gewohnt sehr entspannt, vielleicht etwas dunkler und Jazz-lastig, während Juan Rios seinen Sonnen-getränkten Grove auspackt. Beide kommen bei Spotify derzeit auf 200.000 monatliche Zuhörer, worüber sich vermutlich keiner beschweren wird. Mir gefallen beide Projekte, hier unten habt ihr die jeweiligen Bandcamp-Streams:

„We are happy to announce the first KO-OP album. „KO-OP 1″ highlights the talent of two of our favourite new producers from Sevilla, Spain and Stuttgart, Germany. Juan RIOS’s dreamy, sun-drenched grooves make a perfect fit with the slightly darker, jazz-induced sound of Smoke Trees. Juan RIOS and Smoke Trees represent the new wave of European beatmakers and reach 200.000 monthly listeners on Spotify. The album artwork has been designed by Berlin-based illustrator Rahel Su?sskind (best known for her work with Money $ex Records).“

KO-OP Side A: Smoke Trees

KO-OP Side B: Juan Rios

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.