Mal eine Wurst mehr in die Erbsensuppe legen


[Klick: Direktlink zu zoomer.de]

MC Winkel über Magermodels und die Frage, wie wir Männer es überhaupt so weit kommen lassen konnten.
__
(In den Kommentaren zur letzten zoomer.de-Kolumne hier auf whudat musste ich den Vorwurf zur Kenntnis nehmen, dass die MC Winkel-Filme früher aber anders, irgendwie ‚bissiger‘ waren. Das halte ich für nachvollziehbar, immerhin handelt es sich bei den zoomer-Filmen um themenbezogene Video-Kolumnen für ein Nachrichtenportal. In der nächsten Woche gibt es an dieser Stelle aber auch wieder einmal ein MC Winkel-Classic; ich war am Donnerstag mit Kamera in Berlin. Stick around!)

Kommentare

29 Antworten zu “Mal eine Wurst mehr in die Erbsensuppe legen”

  1. dirk sagt:

    sauber!
    gute einstellung, mc.

  2. Jerry sagt:

    find ich auch gut.
    sieht gut aus, fühlt sich auch besser an und hat meistens ordentlich was…
    schon damals bei gunzenbergers „sam fox“ poster waren wir doch alle
    schon ein bischen auf dem level ( alte zeiten…. )

  3. Johanna sagt:

    Mein herzallerliebster Mr. Winkel, wenn ich meinen Liebsten nicht schon gefunden hätte, wären Sie hiermit offiziell der Mann meiner Träume! Danke, für diesen großartigen Beitrag! Wirklich! Ganz wunderbar!
    (Auch wenn ich keine Wurst esse und „Erdbeben“ von Fettes Brot versuche zu verdrängen.)

  4. creezy sagt:

    @Johanna
    Ganz weit hinten anstellen. Und das Fernglas nicht vergessen! ,-)

  5. creezy sagt:

    Na, Du kannst ja Tipps geben: Erbsensuppe, die reiern Dir ja direkt über’s Hemd! Und der Vorwurf mit der Bissigkeit war ja gar nicht sooo böse gemeint, nur so als Hinweis den Filmen langsam hintenrum etwas mehr Fahrt zu geben. Ich habe gehört, zoomer will’s jetzt was schärfer?

  6. Johanna sagt:

    @creezy Bitte was?!

  7. elcario sagt:

    Bisher ihr mMn bester Zoomer Beitrag Herr Winkelsen. Weiter so!

  8. MC Winkel sagt:

    @ dirk: Danke!
    @ jerry: Der Gunzenberger? Der hatte das doch Alles von mir! :)
    @ Johanna: wiiieee, kein Fettes Brot? Seien Sie froh, dass wir die haben!
    @ creezy: Erstmal Danke! :) Und dann: ja, ich habe schon in den Kommentaren anderer Blogs (lanu, wirres) gelesen, wie Sie so über zoomer denken. Ein Sprachregelung ging mir nicht zu; Emser bleibt Emser! :)
    @ elcario: Danke, ich bleibe am Ball.

  9. Promotante sagt:

    Na komm, ein Vorwurf war das nun wirklich nicht, mehr so ein Hinweis. Bezog sich auch mehr darauf, dass der Gina Lisa-Beitrag in seiner vorliegenden Form einfach ziemlich sinnfrei war. Wenn man das Thema schon anpacken muss, hätte ich von dir eher so was wie einen gefilmten Live-Kommentar o.ä. erwartet.

    Nun gut…das hier ist jedenfalls schon besser. Hat einen Anfang, ein Ende, führt irgendwo hin und verdient dann auch den Titel „Meinungsmacher“, das kann man ja schon an den Kommentaren sehen.

    Und wieder was gelernt: Mit einem BMI von 22,8 muss ich ja langsam schon aufpassen! Schließlich hat man’s als Frau mit eigenem Beruf & Geld so schon schwer genug. Aber das mit der Erbsensuppe & Wurst ist natürlich eklig, ich versuch’s mal einfach mit mehr Alkohol.

  10. mee sagt:

    Super Video.
    Werd mich daran halten und genau so machen.

  11. Johanna sagt:

    Ja, doch Fettes Brot. Klar! Nur das neue Album geht gaaaar nich!

  12. Sillix sagt:

    Gute Einstellung. Genau so sehe ich es auch.

    PS: Hast du mal über eine Anschaffung einer besseren Videokamera nachgedacht?

  13. Chrissy sagt:

    Entschuldige, wenn ich jetzt wohlmöglich unhöflich klinge, aber genau das, was du in diese Zoomer gesagt hast, haben schon so arg vielel Männer versucht mir weiß zu machen. Und kaum sind ein paar Knochen mit Gürtel um die Taille vorbei gestöckelt wurde eh auf Schwanzsteuerung gestellt…

    Übrigens mein BMI liegt bei 22,6

  14. frauvau sagt:

    Ich nehm statt Wurst in der Erbsensuppe einfach einen Becher Creme fraiche in die Kartoffelsuppe. Geht auch und schmeckt einfach besser.
    Irgendwie scheint das doch wirklich wahr zu sein mit der schlechten Verständigung von Männern und Frauen.. wobei ich allerdings anmerken muss, dass wir Frauen gerne nur das hören, was wir hören wollen.. denn wenn mir ein Mann früher gesagt hätte, dass er auf runde Formen steht, hätte ich mich entweder FETT oder FLACHBRÜSTIG gefühlt. So was geht aber zum Glück vorbei..
    P.S. Das mit dem schwarzen Fleck neben dem Beitrag ist nur hier so.. komisch.. ansonsten sieht man nämlich ein Foto! Echt! Woran mags liegen?

  15. […] Mc Winkels Weblog hat er heute einen Zoomer gemacht, das is glaub ich sowas wie ein Meinungsmacher, da stellt man […]

  16. Smartlady sagt:

    YES! Danke!Danke!Danke! Ich hab schon lange aufgehört diesem vermeintlichen Schönheitsideal hinterher zu hungern und finde es auch wirklich armselig, wenn für einen Mann das Wichtigste an einer Frau der BMI unter 22 ist! Danke MCWinkel! … und verweise mal (weil im Video vergessen) auf das Lied „Topmodel“ von Massive Töne und auf meinen Beitrag dazu *malfrechverlink* http://ausnahmezustand.nmore.de/2005/09/29/frauen-mit-huftspeck-leben-langer-2/ :)

  17. Mathias sagt:

    Jau, völlich richtich! Im Übrigen finden ja auch Frauen Männer mit Bauch erst so richtig sexy… Hab ich mir sagen lassen…

    Ich hab da auch immer echt gut für trainiert… Wo andere ihren Sixpack tragen, da trag ich ein 5Liter-Faß! Wenn schon, dann richtig. Ist alles meins… Naja nicht ganz, Frauchen will auch immer was davon…

    Also, ein bischen was geht immer!

    CU

  18. der.grob sagt:

    ich hatte mal eine freundin, die hat nur würste gegessen. ohne erbsensuppe. schön war das aber auch nicht.

  19. Lotte sagt:

    Ich back jetzt Kuchen und dann ess ich ihn!

  20. Westpfalz-Johnny sagt:

    Genau so ist das!

  21. Bitte einmal Grösse und Gewicht Ihrer Herzallerliebsten posten, vorher glaube ich Ihnen kein Wort

  22. FrauvonWelt sagt:

    Ich lass die Erbsensuppe weg und nehm zwei Würstchen.

    Herzlich grüßt
    die MetzgerstochtervonWelt

  23. Manniac sagt:

    Nö, ich find die Zoomer-Filme genau so gut, wie sie sind.
    Einzig, ich wünschte, man könnte sie direkt bei Dir auf der Seite sehen und müsste nicht auf zoomer.de wechseln. Bin klickfaul. XD

    Zu Magersucht bei Männern hat sich ja jüngst noch dieses Bübchen hier geäußert:
    http://www.youtube.com/watch?v=WJ_ClHz_Wdw

  24. Ole sagt:

    Es wird eh viel zu sehr an Suppenwurst gespart!

  25. oasenhoheit sagt:

    also ich muss ganz ehrlich sagen: das wird doch erst ab bmi 22 interessant!… jeder mann mit nem ego, der will auch ne frau mit rundungen!

    dafür haste dir grad nen gaaaaaaaaaaanz dicken knutscher verdient! *schmatz*

  26. Stoeps sagt:

    Schöne Worte MC und doch erlebe ich in Realität oft etwas anderes. Was meine Junx im Büro so alles super sexy finden, würde ich bereits als krank bezeichnen und zwangsernähren. Hauptsache die Boops sind umso dicker, je schlanker die Hüften sind.

    Bei den Kerlen, vor allem bei denen von meinem Ufer, läuft dafür der Muckie-Wahnsinn! Wer hier nicht hammerharte Brustmuckies, Sixpack und ne Schulterspannweite, die mindestens das dreifache zur Hüftebreite ausmacht, aufzuweisen hat, wird heute oft noch nicht mal mehr gesehen.

    Mir hängen diese Klone einfach nur noch zum Hals heraus! Egal ob es sich dabei um Silikonmöpse auf magersüchtigen Stelzen oder steroid- und analbolikaschwangere Musclemarys der männlichen Gattung handelt. Denn eines ist für mich da doch offensichtlich! Wer derart an der Fassade schraubt, muss wohl ein ziemlich ärmliches Innenleben haben. Wer sich nur noch über seinen Körper definiert, hat definitv an anderer Stelle ein Manko aufzweisen. Ich mein, nix gegen fitte, sportliche Menschen, aber der Körperkultwahnsinn unserer Zeit ist für mich nur eines: hochgradig krank!

  27. Lichtmalerin sagt:

    Ach Herr McWinkel … besten Dank für einen wunderhübschen Kommentar! Ich nehm dann weder die Erbsensuppe noch die Würstchen. Vielleicht eher Lammkoteletts vom Grill. Oder ein nettes T-Bone-Steak… meine Rundungen bedürfen der Pflege. :)

  28. Hola,

    aus den auch mit ein bisschen am Rande prägenden Jugendjahren in der Südpfalz habe ich diesen Sinnspruch mitgenommen, der vor allem den liebreizenden fleischfressenden Pflanzen aus der Kommentiererinnenriege hier gefallen wird:

    „Wann de Knoche vum Kotelett ä Brotworscht wär braicht ich kä Fläsch mä!“

    Herzlichst Guido

  29. […] Macht ab und an ein bißchen Sport! (Dann könnt ihr auch mal eine Wurst mehr in die Suppe […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.