Lumbago auf Eis


Wie ich ja bereits gestern erzählt habe, leide ich gerade gewaltig an einem Hexenschuss. Um ehrlich zu sein spielt sich bei mir gerade die komplette Inquisition des Mittelalters auf Steißhöhe ab. Seid ihr schonmal nach 72 Stunden ohne Schlaf und Wasser auf einen rostigen Nagel getreten, auf der Flucht vor Uli Hoeneß, der mit glühenden Bügeleisen nach Euch wirft? Nehmt diesen Schmerz, multipliziert ihn mit der größten euch bekannten Primzahl und ihr ahnt annähernd, wie es mir gegenwärtig geht, wenn ich mich am Kühlschrank nach einem Holsten bücke.

Aber gut, nach Sonnenschein kommt Regen, ohne Yang kein Ying und so; muss halt auch mal sein. Periodisch etwas Schmerz und Demut ist gut, hält einen auf dem Boden. Habe mich also inzwischen damit abgefunden. Womit ich mich jedoch niemals abfinden werde, sind diese ABC-Wärmepflaster. Mal abgesehen von dem völlig überzogenen Preis lassen diese Dinger sich nämlich absolut miserabel aufkleben; vor allem dort, wo auch im Sommer Antarktis bei Polarnacht ist.

Das erste Pflaster habe ich mir gestern direkt in der Apotheke aufgetragen. Ich bat um die Zuweisung eines Séparées, in welchem ich mich ungestört bekleben könne. Verdient schließlich genug, dieser Apotheker. Seinen Aston Martin finanzierte der Saque sich ausschließlich über meinen allwochenendlichen Aspirin-, Zinkpulver-, Loperamid-, Nasenspray- und Sportsalbenkonsum aus den Jahren 1989 bis 2001; da wird ja wohl mal ein Extraraum für den MC drin sein! Eigentlich müsste er mir dieses Pflaster persönlich setzen. Mit hinter dem Rücken zusammengebundenen Händen, geknebelt und mit Augenbinde! Hat er aber nicht.

Heute wollte ich originär ohne Pflaster auskommen. Aber noch vor dem Mittagessen hatte ich die Schnauze voll; schon wieder Uli Hoeneß, die Bügeleisen, der Nagel. Ich hielt es nicht mehr aus. Nur wo zur Hölle verpasse ich mir das Pflaster heute? Öffentliche Toiletten? Tausche Lumbago gegen erneute Urethritis oder Yersenien? Niemals! Ich brauche einen verlassenen Parkplatz. Irgendwo, versteckt zwischen Bauzäunen und Laub.

Kurze Zeit später hatte ich einen solchen gefunden (Kieler: der verlassene Platz zwischen Halle400 und Schmid-Bau). Hier steht nur ein verlorener Container zu meiner Rechten, vor und hinter mir mindestens 250m rein gar nichts, die Förde zur Linken. Alles klar – dann mal los: Fahrersitz 45° zurück, Gürtel auf, Hose bis kurz unter den Buttcrack. So, jetzt das Pflaster auspacken. Schnell, bevor jemand kommt. Scheiße, in der Hektik fällt diese verhurte Hansaplast-Packung zwischen Sitz und Mittelkonsole. Als ich mich gerade nach den ABC-Pappen bücken möchte, klopft es ans Beifahrerfenster.
War wohl doch jemand in diesem Container.

„Ich, … also ich wollte mir nur schnell dieses Pflaster hier…“, sage ich mit inzwischen gesünderer Gesichtsfarbe als Hypertonisten. Der Platzwärter lacht mich aus. Ich klebe noch schnell (und schief, wie ich Abends feststelle) und fahre. Schnell. Weg.

Dann doch lieber Uli, die Bügeleisen und der Rostnagel. Tetanus ist ja gerade frisch.

Kommentare

49 Antworten zu “Lumbago auf Eis”

  1. besucherin sagt:

    Kenn ich…

    Die aberichjoggeundeshilftnurnichtschonenbewegDich Besucherin

  2. claudio sagt:

    ^^ Klingt ja nach ner super Geschichte. Aber ich galube so ist das immer in solchen äußerst peinlichen Situationen. Wie war das nochmal mit dem Murphy-Gesetz: Was schief gehen kann, geht schief!
    In diesem Sinne … Gute Nacht

  3. es gibt heutzutage keine nächstenliebe mehr. statt sich über dich lustig zu machen, hätte der wächter dir mal beim kleben helfen können!

    btw: willste dir nicht mal ne schnelle spritze gegen die schmerzen geben lassen? das mit den abc-pflastern dauert doch viel zu lange.

  4. mce sagt:

    hahaha neeeeein oder?

    asscrack googlen bringt auch feine ergebnisse! :D

  5. graipfruit sagt:

    wer ist denn nun überhaupt schuld am lumbago? uli hoeneß? die polarnacht? lass dir dir das nächste mal lieber vom apotheker n holsten bier geben- da tuts nicht so weh im rücken…

  6. @MC Winkel:
    Wo waren die Frauen, die bei einem Star wie Dir Schlange stehen, um Dir eines kleben zu können?
    Wo die Männer (die – wie wir ja mittlerweile wissen – auch ganz heiß auf Dich sind)?

  7. novesia sagt:

    Wollense immer noch kein Mitleid? Nagut. Wussten Sie, dass Hexenschüsse durch Biergenuss begünstigt werden? Ist wahr. Steigen Sie auf Wein um. Dann haben Sie nie wieder Last damit, ich versprechs. Höchstens ein bisschen Gicht stattdessen, aber das hat null von rostigen Nägeln oder schlechten Fußballfuzzis.

  8. Björn sagt:

    aston martin?

    kiel scheint mir viele kranke zu haben, oder macht der krumme geschäfte?! ;)

    mc, von dieser stelle nochmals GUTE BESSERUNG!

  9. Na, hat das MC-Mobil kein Mösenstövchen keine Sitzheizung? Die sollte wenigstens kurzzeitig Entspannung bringen… Btw. für den eingefleischten JHP-Konsumenten gibts auch in der Drogerie umme Ecke entsprechende Tigerbalsam-Pflaster.

    tztztz… Tagsüber ist der Parkplatz ist doch so frequentiert wie tief nächtens der Vinetaplatz.. wobei man sich dort bestimmt auch nicht mit heruntergelassener Hose blicken lassen.

  10. Etosha sagt:

    Die schlauen Tips spar ich mir jetzt, es finden sich sicher noch genügend, die dir sagen, dass du bloß keine sehr viel Bewegung machen, dich mit warmen Kälteschocks behandeln lassen und Schmerzmedikamente meiden und unbedingt nehmen sollst.

    Diese -agos sind nicht nett, ich hatte die letzten Wochen mit einem Vir- zu tun, tut zwar nicht weh, ist aber auch kein Zuckerschlecken.

    Eine Pause, die dein Körper dir verordnet. Vielleicht kannst du sie nutzen.
    Baldige Besserung!

  11. Lu sagt:

    komm ins dedorf, ich hab später einen termin beim physio und nehm dich mit.
    (s.h.: ich geb ne runde fango und massage aus)
    schaffst du 13h20?

  12. Maniac sagt:

    Wichtiger Tipp:
    Das Holsten Beck’s auf Augenhöhe im Kühlschrank lagern! Sollte schonmal das schlimmste Problem lindern!

  13. gürtel sagt:

    das kann in der tat zu mißverständnissen führen: auf einem verlassenen parkplatz mit heruntergelassener hose… mensch, mc, du hast das nicht leicht… aber irgendwas is ja immer. wird schon wieder

  14. Frau Echse sagt:

    herr winkel ich bewundere ihren einsatz…. sie haben sich nicht krankschreiben lassen?
    das ruhigste plätzchen für abc-plasterkleber ist geibelallee…. bei ihrer arbeitsstelle um die ecke wenn ich nicht irre. ein anruf genügt und ich klebe ihnen bei mir im garten ein perfekt gerades pflaster auf den steiß! hab sogar die lizenz dafür!
    die pflaster sind völlig überteuert. nehmen sie das nächste mal die salbe. großzugig einschmieren, klarsichtfolie drauberbappen, hält wunderbar und brennt so richtig den schmerz raus….. ich kenne das problem leider auch.
    schon mal versucht über kopf haare zu waschen mit lumbargo? da kommt aber freude auf!
    gute besserung und wie gesagt, mein garten steht ihnen offen.

  15. MC Winkel sagt:

    @ besucherin: Bewegung? Geht klar.
    @ claudio: Murphy ist quasi mein zweiter Nachname.
    @ bsc: Danke, Frau Choc, aber heute geht´s schon wieder. Zum Glück. So eine Spritze wirkt ja auch nur so lange, wie sie wirkt. :)
    @ mce: Naja.
    @ graipfruit: Wollte ich ja, hatten die aber nicht. Wegen Reinheitsgebot.
    @ ocj: Die waren arbeiten, war gerade eine Bademoden-Messe in der Ostseehalle. Der Rest war im Urlaub. Und wieso haben Sie Ihren Kommentar diesmal nicht signiert? Na gut, dann werde ich das für Sie tun.
    @ novesia: WAS? Holsten macht Lumbago? Sagen Sie, dass das nicht wahr ist!
    @ Björn: Danke!
    @ firewaterburn: Noch hab´ ich´s ja nicht!
    @ Etosha: Diese Tipps sind wirklich gold wert! ;) Aber Pause… daraus wird leider nichts. Ist heute aber auch schon wieder etwas besser…
    @ Lu: Leider nein. Am Freitag fahre ich jedoch quer durch´s Land. Geht auch Freitag, 13.20h?
    @ Maniac: … Tja, in Augehöhe ist das Gefrierfach. Wer sich sowas dämliches jemals ausgedacht hat… ?
    @ Gürtel: Danke! :)
    @ Frau Echse: Danke für das Angebot! Aber diese Creme schmiert doch immer so. Und dann die Folie darüber? Da versau´ ich mir ja Hemd+Anzug; das wird nichts! Wg. Geibelallee: Stimmt nicht ganz!

    ocj

  16. steuertusse sagt:

    Herr MC,

    ich kann Ihnen die wahnsinnigen, höllischen, einen in die weißggluttreibenden
    Schmerzen
    gut nachempfinden… ich hatte die letzten Tage auch Rückenping….
    ich habe es überlebt, Sie werden es wahrscheinlich nicht wohl ohne weitere


    Schäden
    davongetragen zuhaben, überleben.

    ich Wünsche Ihnen Gute Besserung !

  17. Birger sagt:

    Für alle Nicht-Kieler nochmal ein genaues Bild des Schauplatzes.
    Das kann auch nur Dir passieren, daß Du auf dieser Einöde von jemanden überrascht wirst…

  18. di::bo sagt:

    Wo ist das Problem?
    Krank schreiben lassen und ab in den Jacuzzi …

    Gute Besserung!

  19. mirjam sagt:

    also ich find buttcracks sind ja wirklich das schlimmste. vor allem bei den mädels mit den superlowhipcutjeans, die sich dann mit einem hipsterstring nach vorne gebäugt genau so auf die wiese setzen, dass jeder alles sehen kann. so schlimm kann das ja nicht gewesen sein ;) und außerdem kam der wächter ja von der beifahrerseite und du hast ihm ja nicht gerade den allerwertesten hingehalten, wie ich das verstanden hab ;)

  20. MC Winkel sagt:

    @ steuertusse: Danke. Passiert schon nix!
    @ Birger: Damn, genau das hatte ich eigentlich vor! Gute Idee! Dein T-Shirt bringe ich Dir nächste Woche rum, aight?!
    @ di::bo: Nix da! Wer bloggen kann, kann auch arbeiten!
    @ mirjam: Stimmt! Aber mein Buttcrack ist eigentlich auch wirklich sehr hübsch anzuschauen. :) Trage trotzdem Boxer-Shorts.

  21. creezy sagt:

    Och je, Kiel scheint mir kein Kurheilort, erst holt man sich komische Rückenparasiten und dann gibt es nicht einmal genügend Freiluftheilzentren.

    TigerBalm Muscle Rub, gibt’s leider offiziell in Deutschland kaum zu erwerben, aber sollte man sich als Kandidat für Wehwechen mal via eBay ziehen bzw. sich von einem guten Freund aus USA/Asien mitbringen lassen. Oder sich vom Apotheker die Salbe mixen lassen: Methyl Salicylat 15%, Metnol 5%, Kampfer 3%.

    Das Zeug ist der Gemeintipp unter Sportlern und Tänzern, über nacht auf das Wehwechen auftragen: Schmerz ist morgens weg. Ziemlich genial, funktioniert nach meiner Erfahrung um Längen besser als dieser ganze Mobilat & Co.-Kram.

    Gute Besserung und sage Deiner Putzfrau, sie möge doch bitte die wirklich wichtigen, weil mit Betäubungsfunktion versehenen, Ingredentien im Kühlschrank ausnahmsweise nach oben sortieren.

  22. KleinesF sagt:

    Arnika und Belladonna bekommen Sie wirklich billiger. Aldi hat ne Sportsalbe dafür. Und in einigen Wärmepflastern ist auch einfach Chilipulver drin. Essen Sie also lieber mal wieder scharf.

  23. Ladytron sagt:

    Hallo MC,
    also, meine Mama sagt, man solle sich schön weiter bewegen wenn man Opfer eines Hexenschusses geworden ist. Dehnübungen soll man machen, jawohl.
    Schultern kreisen und tief ein- und ausatmen. Auch das Pressen der Ellenbogen gegen den Brustkorb soll helfen, die Muskeln wieder zu entspannen. Das schreibt auch ne schlaue Zeitschrift. Badewanne würde mir persönlich ebenfalls sofort einfallen….

    Dir passieren ja am laufenden Band die dollsten Sachen…Weiter so….. :-)

    Und deine HoPiHaliDo kannste wirklich oben im ersten Fach lagern. Käse und Wurst überleben auch in den Kühlschrank-Katakomben.

    Gute Besserung!

  24. alles halb so wild, MC, seien Sie froh, dass der Parkplatz-Wärter nicht homosexuell war und Ihnen beim Kleben behilflich sein wollte.

  25. Ole sagt:

    Memo an mich selbst: Impfpass suchen und notwendige Impfungen nachholen. Wird mal Zeit, tippe ich. Gute Besserung auch!

  26. Ich schließe mich dem Frollein´schn an… Der eigentliche wirst case wäre es doch gewesen, wenn es ein Paparazzi gewesen wäre, der auch noch auf den Auslöser drückt. Also insofern sei froh (und tapfer ;-)

    Aber sag mal, eine Umkleidekabine in irgendeinem Laden wäre wohl zu einfach gewesen, oder?
    (Natürlich hättest Du zur Tarnung ein Teilchen mitnehmen müssen, das Du „probieren“ willst)

  27. Es gibt doch noch mehr Apotheken in Kiel, die man zum Kleben benützen könnte, oder nicht? WCes würden ja auch gehen. Gute Besserung jedenfalls Ihrem Luxuskörper.

  28. breeze sagt:

    bin mit sowas ähnlichem mal ins krankenhaus. war aber wohl nicht der uli, sondern eher frau schwarzer, die ihren erhobenen zeigefinger in meinen steiß bohrte. egal. jedenfalls hat mir eine schwester mit häubchen so’n riesenspritzendings in alices schaltundwaltgegend gerammt, danach war ich für stuuuundeeen auf einem der besten tripps meines lebens. reine drogen auf rezept. rate zur nachahmung!

  29. Nessy sagt:

    Wird schon wieder, Herr Winkel, wird schon wieder. Das ist wie Schnupfen: Kommt, geht aber auch wieder. Da hätt’s mal eine fesche Parkplatzuschi gebraucht, die Ihnen beim Pflasteraufkleben hingebungsvoll hilft, anstatt so eines mitleidslosen Frühpensionärs.

  30. medienjunkie sagt:

    sie vereinen auch alle körperlichen gebrechen auf sich!

  31. oldman sagt:

    Einseitige körperliche Belastung führt
    sehr leicht zu Rückenverspannungen.
    Deshalb: öfter mal die Stellung wechseln.
    hmmmmh..

    PS.: nicht Jugendfrei

  32. Daniela sagt:

    Voltarentabletten, Saugdruckmassagen, ABC-Pflaster – alles schon mal ausprobiert.
    Das einzige was hilft ist eine präzise gesetzte Spritze zur Muskelrelaxion.

    Dazu ein wenig Dankbarkeit, dass der Hexenschuß sie vor dem Vorfall der Bandscheiben gerettet hat, und einfach mal zwei Tage lang zu Hause das in der Mikrowelle erwärmte Kirschkernkissen drauflegen. Wirkt Wunder.

    Übrigens: Wenn Ihnen im städtischen Krankenhaus ein Arzt sagt, er würde jetzt was mit Ihnen machen, dass nur er könne, und wenn es klappen würde, wären Sie sofort beschwerdefrei – nicht drauf eingehen. Auch wenn es dabei um keine sexuelle Praktik, sondern um simples Einrenken geht, bei mir hat es nicht geholfen, im Gegenteil.

    Und noch was zum Angst machen – wenn Sie im Gym nicht ewas mehr LWS trainieren, passiert das von nun an öfter. Ich hatte schon zwei.

  33. Burnster sagt:

    Das Ulibashen kann ich dir nicht austreiben, ich weiß.

  34. Daniela sagt:

    @ creezy

    Hm, dafür, dass es das in Dtl. nicht gibt, verkaufen meine Ma und mein Fitnesscenter aber ne Menge Tiger Balm …

  35. Xe54 sagt:

    Sind die Preise in eurer Apotheke etwa noch teurer als bei uns oder wiso kann der sich einen Aston Martin leisten? mfg Xe54

  36. r0ssi sagt:

    owei, dann mal gute besserung! und vorsicht, nich mit den pflastern in die badewanne, könne heiß werden!

  37. 500beine sagt:

    was manche leute alles für stories erfinden,
    nur weil sie sich auf dem parkplatz mal schnell
    ein pflaster abrubbeln wollen.

  38. Niamenira sagt:

    Doktor: „Na, wie geht’s ihnen denn heute, MC?“
    MC: „Ach, Herr Doktor… wenn ich sitze geht’s!“

  39. @MC Winkel:

    Es sieht gut aus, wenn ein Kommentar von Dir (Hiermit biete ich auch Dir offiziell an, mich zu duzen. Da ich es bei Dir immer so gehalten habe, werde ich dabei bleiben. Bei Nichtgefallen einfach eine kleine Nachricht, dann werde ich mir etwas anderes einfallen lassen.) plötzlich meine Signatur enthält. Könnte ich mich dran gewöhnen! Es ehrt mich übrigens, daß Du diesen kleinen Fehler meinerseits sofort bemerkt hast. Bislang dachte ich, ich gehöre eher zu den absolut unbemerkten Kommentatoren.

    ocj

  40. Elsa sagt:

    ohohoh….hatte ich auch mal….

    schlimm ists besonders, wenn man nicht mehr von der Kloschüssel hoch kommt….wenn mans überhaupt raufschafft…da jagt ein malheur das andere…

    ist eine beliebte Krankheit….bei Computerfritzen…hat man mir gesagt….wenn man so falsch mit der Maus arbeitet…da zieht man das Teil ja meistens so an sich ran …beim Arbeiten…also…und dann knickt unmerklich, minimal der Oberkörper so ein…also, wenn ich die maus 18 h am Tag beim Arbeiten an mich, also zu mir hinziehe…dann dreht sich ja der Oberkörper mit…der Rest bleibt ja quasi sitzen und das ist nicht gut…man muß die Maus vom Körper wegarbeiten…dann is besser…..

    also, was ich eigentlich sagen wollte: gute Besserung und bei den Pflastern uffbasse, wegen Allergie und so…und Voltaren hilft auch nicht…atmen ist ok.

    s wird schon!

  41. creezy sagt:

    @Daniela
    Ja, das Tiger Balm kriegste überall. Aber ich rede von der Variante Muscle Rub. Das sind die Wirkstoffe in Salbe verpackt, die a) nicht so die Haut reizt (das macht Tiger Balm nämlich, wenn man es großflächig und öfter aufträgt) und b) sofort einzieht, die Klamotte also nicht verdreckt.

  42. […] Symptome der Internetsucht sind nicht nur eckige Augen, sondern u.a. auch sozial st?rende Auff?lligkeiten, nachlassende Arbeitsleistung oder aber R?ckenschmerzen. […]

  43. viktorhaase sagt:

    ihr video ist online! vielen dank noch mal! sehr geil geworden!!! Das Video ist HIER!

  44. Bateman sagt:

    Willkommen im Club der 30somethings (früher war doch ALLES besser ;-)

  45. Daniela sagt:

    @ Bateman

    Also ich möchte nicht nochmal 20 sein, bin jetzt viel entspannter …

  46. LINGUIST sagt:

    Ein lebender Beweis dafuer, dass man sich auch selber EINE kleben kann !

  47. marius sagt:

    Immer diese perversen Parkplatz Spielchen.

  48. scratchy sagt:

    mein persönliches beileid an den MC. als platzwärter hätte ich dich allerdings auch ausgelacht :D wer den schaden nicht hat,gell ;)

    gute besserung!

  49. […] diesmal sogar ohne handfesten Auslöser. Einfach so. Beim Bücken. Zunächst nur ein stechender Schmerz, der schnell […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.