Die PoopTube. Und mehr.

  • Guter Track, gutes Video. Mal sehen, was man von Reks noch so hören wird.
  • "Fazit: Facebook als eine erweiterte POS-Aktion zu missbrauchen ist eine schlechte Idee. Es zeigt, dass man in Sachen Kommunikation nichts gelernt hat. Man hält den Kunden weiterhin für zahlende Idioten, denen man mit Lockangeboten suggeriert, dass man doch eigentlich ganz nett ist." – word!
  • Schonmal 46 Tonnen brennendes Weed gesehen? "Neeeeeeeeeeiiiiin!!!!!" (via René, den ich heute ja schon hatte! :))
  • Isso! Support your local, y'all!
  • Heee-hee! (@justinbieber: North Korea)
  • Ach da schau her – der Simon war Showpraktikant beim Niels Ruf. Und der Fernsehpreis gehört jetzt beiden – so läuft das also!
  • Kommentare

    9 Antworten zu “Die PoopTube. Und mehr.”

    1. Sven sagt:

      Die PoopTube ist mal echt genial! Jetzt habe ich wenigstens ein Weihnachtsgeschenk für meinen Schwager ;)

    2. o. sagt:

      Ja, Reks geht ab !

      Hier noch ein guter (oder sogar ein besserer !) Track mit gutem Video: http://www.youtube.com/watch?v=mhBMcBrLUBA

    3. […] Direkt bei YouTube (via MC Winkel) […]

    4. @o. sagt:

      bist besoffen?

    5. ZachSeinBlog sagt:

      Video-Bin – 20.10.10…

      ONN über Kinderschutz: via stefan-niggemeier.de Die Pooptube: via whudat.de via Glaserei via 9gag Tweet …fnar! Fnar! Fnar! Fnar! Fnar! Fnar!……

    6. o. sagt:

      Bist kein Freund von Hip Hop, nä ?

      Und nein: ich bin nicht besoffen. Wieso schreibst Du das ?

    7. MC Winkel sagt:

      @o.: k.A., er @O ist – das nächste Mal lösch‘ ich sowas, sorry.

    8. o. sagt:

      Kein Ding, kannst Du ja nichts für. Trotzdem immer schade im Netz auf so sinnlose Unfreundlichkeiten zu treffen. Ich geh ja auch nicht in den Blog von irgendeinem Techno-, Metal-, Volksmusik- oder Lady Gaga – Hörer/Musiker und lasse dort meinen Unmut an den Besuchern aus.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.