It’s official: die whudat.de-facebook-Seite [facebook.com/whudat.de]

Was lange währt und so… endlich: whudat.de ist jetzt auch auf facebook! Klar, ich bin schon seit Ewigkeiten dort, allerdings bis jetzt nur mit privatem Profil. Da facebook aber immer wichtiger wird und die Leude gerne darüber kommunizieren, habe ich dort natürlich auch so gut wie jedes Blog-Posting verlinkt, was einige „Freunde“ sicherlich nervte, teilweise zu Entfreundungen geführt hat. Auf der anderen Seite gibt es auch Leude, die whudat.de als Fanpage liken würden, sich allerdings nicht mit mir persönlich auf facebook „anfreunden“ wollen, weil ich dann natürlich auch all ihre Inhalte sehe – was mich nichts angeht. Ich kann beide Seiten verstehen. Daher Folgendes:

Mein privates Profil bleibt natürlich weiterhin bestehen, ich schmeisse da auch Niemanden raus und adde auch in Zukunft jeden Leser gerne, bin halt ein komminikativer Dude. :) Zusätzlich gibt es jetzt halt die whudat-Seite (ich sage ungern „Fan-Seite“, die läuft übrigens auch unter meinem natürlichen Namen), mit aktuell dengleichen „Freunden“.

Wer also immer schon whudat.de als Seite liken wollte, der tut das jetzt gerne hier:

Was sich nun in Zukunft ändert: ich haben meinen RSS-Feed mit der Seite gekoppelt, die Blogpostings erscheinen dort jetzt immer automatisch. Auf meinem privaten Profil wird dann halt mehr … Privates gepostet. Wie gesagt – don’t hesitate to add/like both! Das war’s schon, Danke für die Aufmerksamkeit, schönes Wochenende, Peace.

Kommentare

10 Antworten zu “It’s official: die whudat.de-facebook-Seite [facebook.com/whudat.de]”

  1. ben sagt:

    doper shit. längst überfällig =D

  2. Flo sagt:

    Ich like also schon obwohl ich noch gar nicht geliked habe! :D Dieses Facebook! ;)

  3. paxos sagt:

    Scheiss Facebook

  4. 500beine sagt:

    muss ich jetzt auch dahin? wird man abgeholt, wenn man nicht bei facebook ist? ich geh auch zu facebook. ich hol mich selbst ab.

    grußbook.

  5. Kajakiri sagt:

    das hast du aber nett geschrieben :P

  6. Paul sagt:

    Geht nicht wenn https (sichere Verbindung zu FB) eingschaltet ist…

  7. Gilly sagt:

    Gefällt mir

  8. Pooly sagt:

    Mal so eine Frage, was bringt so eine Facebookseite, wenn man dort eh den selben Content postet wie im Blog?
    Sollen die Leute gefälligst im Blog kommentieren, ist doch viel sinnvoller oder sehe ich das falsch?

  9. MC Winkel sagt:

    @Pooly: Dort werden ja nur die Postings „angeteasert“, so dass die Leute in Ihrer Timeline sehen, dass da wieder etwas Neues gebloggt wurde. Gute Sache. Und Kommentare natürlich lieber hier, klar!

  10. Wurde ja auch langsam mal zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.