Hallo liebe Motorvision-Zuschauer,


sollten Sie aufgrund des gestrigen Beitrages im DSF zu mir gefunden haben, erlauben Sie mir bitte, mich kurz vorzustellen:

Man nennt mich MC Winkel’s Vadder sein Sohn und ich schreibe täglich ins Internet; man nennt sowas heutzutage ja bloggen. Ein Weblog ist so eine Art Tagebuch im Internet, aber das können Andere besser erklären.

Wenn ich mal weniger Lust habe, etwas aufzuschreiben, dann filme ich auch und stelle diese Kurzfilme ebenso hier hinein. Nennt man vloggen, aber das ist jetzt erst einmal völlig irrelevant. Hier können Sie sich übrigens meine Version des gestrigen Beitrages ansehen – raw & realcut möchte ich es einmal nennen. Und wenn meine Augenringe zu dick und die Haare fettig sind, mache ich eben Hörspiele. Wir Nerds sagen Podcasts dazu.

Warum macht man sowas?

Ganz ehrlich: es hängt mit einem völlig überzogenen Mitteilungsbdürfnis zusammen. Bei mir ist dieses zusätzlich mit einem gesunden Exhibitionismus und einem kranken Selbstdarstellungsdrang gekoppelt. Was meinen Sie wie froh ich bin, dass es Plattformen wie diese hier im Netz gibt; sonst hätte ich mir womöglich noch etwas Anderes, Usympathischeres überlegen müssen. Naja, außerdem sammle ich natürlich Legitimitätssignale – wie wir alle.

Und was schreibt man so ins Netz?

So allerlei Unfug. Lesen Sie sich als Quereisteiger bei mir zunächst einmal den Mittelstrahl oder etwas zu meinen Hörproblemen. Oder zu anderen Problemen. Oder etwas Ernsteres. Oder mit Musik. Wir Blogger treffen uns übrigens auch in regelmäßigen Abständen und lesen uns gegenseitig und/oder einem größeren Puplikum etwas vor.

Genug für’s Erste. Vielleicht sind Sie ja so nett oder interessiert und schauen in Zukunft öfter mal hier vorbei. Am Wochenende wird es – wenn nichts dazwischen kommt – einen weiteren Film geben. Einen Urlaubsfilm – ich entspanne mich nämlich gerade etwas.

Liebe Grüße aus Kiel,

Ihr
MC Winkel
(jähzorniger Jacuzzibesitzer)

[Auch meine großartige Stammleserschaft (die beste der Blogosphäre!) darf sich heute natürlich noch einmal gerne durch obiges Archiv klicken!]

Kommentare

50 Antworten zu “Hallo liebe Motorvision-Zuschauer,”

  1. creezy sagt:

    Danke Herr MC! Jetzt habe ich endlich begriffen, was Sie das hier so tun und warum Sie so herzlich zu uns sind, wie eben nur Sie es sind!

  2. schlizzer sagt:

    Mensch, Herr Winkel… jetzt lassen sie es aber krachen. Hat da jemand Kreide gefressen?

  3. LKS sagt:

    oje, jetzt kommts multimedial

  4. Schingeling sagt:

    DAS gibt Ärger mit DonAlphonso :)

  5. Lieber MC,
    ganz ganz großartig gestern. Welcher Blogger hatte da wohl den größten Redeanteil? Schon klar.
    Freu mich, Dich bald hoffentlich mal persönlich kennen lernen zu können @ Mainhattan. Du weißt schon.
    Herzlichste Grüße
    Madame Sauvage

  6. mS sagt:

    klicker-di-klick – ich hol mal eben nen kaffee und dann wird gelesen…

  7. steuertussi sagt:

    MCWinkel ….. ich habe Dich nicht gesehen…… och menno

  8. r0ssi sagt:

    Ach, Sie sind also dieser ominöse Winkel…

  9. Die Muräne sagt:

    Sollten Sie über die Kommentare zum heutigen Beitrag von MC Winkel über den gestrigen Beitrag von Motorvision auf DSF zu den heutigen Komentaren zum vorvorgestrigen Beitrag mir finden wollen…. ach, lassens wirs… ;)

  10. Falco sagt:

    Ich hab mich schon gewundert, was das hier alles zu bedeuten hat. Jetzt sehe ich klar. :)

  11. gürtel sagt:

    mc, hatte es dir ja schon gestern geschrieben – ganz großes kino…am geilsten deine herrlichen kommentare im kieler släääng: „kinnings…so kannst mich mal nach kiel fahren, digger!“ und „ich schwitz ein bischen, liegt aber eher am augustiner gestern!“ ganz groß… und jetzt wetten dass übernehmen!

  12. KleinesF sagt:

    Mal im Ernst, Herr MC. Wer so erfolgreich ist wie Sie, der ist doch sicher auch mal über Leichen gegangen, oder?

  13. Bernhard_H sagt:

    Hum, gibts den Orischinal-Beitrag auf auf YouTube oder so?!

  14. ker0zene sagt:

    Im Ernst, Herr MC, der Tim Schrick, der schmirgelt da doch recht unentspannt um die Kurven. Da hätten Sie mal ganz laid back eine Mentholzigarette spenden können, das der Mann mal runter kommt.

  15. GL sagt:

    Nach 5 Jahren erfahre ich endlich, warum dies alles geschieht… :-)

  16. Fronk sagt:

    Super, dieser Rundumschlag ist ja mal wirklich gelungen. Wenn mich wieder einmal jemand fragt, was wer und warum, dann werde ich auf diesen Beitrag verweisen.

  17. Marc sagt:

    Sie sind nicht ganz dicht, Herr Winkel. Aber das haben Sie ja bereits begriffen. Also sind Sie irgendwie wie wir alle – wobei viele von uns es noch nicht ganz begriffen haben. Glückwunsch! Es ist wie immer eine Freude.

    Viele Grüße,

    Marc von http://www.kraehfeld.de

  18. Benny sagt:

    Einfach hammer, Herr MC Winkel. Da ich die Sendung net gesehen hab, würde mich auch mal ein original Beitrag (vom DSF) interessieren. YouTube? Kein Plan. Hab ich mal eine Sendung verpasst und schon hab ich das beste net gesehen :-(

    Grüßle,
    Benny

  19. Bateman sagt:

    Hier in Berlin richtet sich der Empfang nach dem Fernsehgerät. Ich habe jetzt nur meinen Fernseher ausgetauscht und empfange nicht mehr WDR und DSF, sondern plötzlich VIVA2 (oder wie das Ding jetzt heißt) und andere Programme. Wegen DSF und den Geldspielchen, wo sich eine immer nackig macht irgendwie schade ;-)

  20. fishcat sagt:

    Ich konnt’s leider nicht schauen, weil ich spontan zu den Broten musste. Gibt’s noch ne Wiederholung?

  21. holstenbewohner sagt:

    moinsen mc winkel!
    so kann das gehen!da kuckt man standardmäßig sein motorvision um mal wieder auf touren zu kommen, was anderes geht je nicht mehr und da isser, der pader, der rules , der holstenvernichter, der mann der blue-club patys.jo!fett! was hat der denn fürn beklopptes t-shirt an? ab an die kiste, vollen saft auf die leitung und da isser, der……!
    Ich werden bekloppt ! Aus der bronx manhattentown ab ins netz, der hats geschaft!respekt! jetzt erstmal bei holsten und ganz viel schokozigaretten extrem nachholen, was der mc die letzten jahre so verbockt hat! das geht ab!ganz ganz großes kino! jetzt darfst du mal raten, wer sich hinter diesem kommentar verbirgt! ausländerkontrolle? Du kommst hier nicht rein? auswnaderer in die Holstentown?
    wenn du es rausbekommst spendier ich einen abend lang holsten in der holstentown mit richtig orginal holstenfeeling! viel spaß beim raten!!!!!!
    tschüssiholsti

  22. Burnster sagt:

    Leider verpasst. Zuviel Arbeit, zu wenig Videorekorder.

  23. Birger sagt:

    Hier übrigens der Link zu dem DSF-Beitrag.

  24. @Birger: …und ich wollte gerade danach fragen ;-)

    Großartig!

  25. Lebenshilfe mit MC, heute: Bloggen! Danke, Digger!

  26. Also hätt ich einen Fernseher, ich hätte tatsächlich freiwillig eine Autosendung gekuckt, nur Deinetwegen :-P

  27. […] gestern waren im DSF Motorvision (eine Sendung für Autofans) Pia, Don Dahlmann, MC Winkel und Felix Schwenzel zu sehen (.avi). Ich mag jetzt nicht die Story mit der Opeltesterei erneut aufwärmen, das lässt sich alles in einigen Blogs nachvollziehen. […]

  28. […] Das Blog ist auch nach der Weltmeisterschaft noch immer in der Nähe der Top10 beim Schwanzvergleich. Mein Schwanz ist z.B. länger als der vom MC Winkel ( Opeltester und Fernsehstar ) […]

  29. […] Es wäre möglich, daß nicht jeder DSF empfangen kann, oder will, oder sich nur die Nackeligen ab 23.00 Uhr reinzieht. […]

  30. pulsiv sagt:

    das blogger recht seltsame leute sind, weiß ich ja… aber was sind denn motorvision-zuschauer für welche?

  31. pulsiv sagt:

    hat der da am ende noch gesagt, „und lasst meinen schönen opel heil!“ ? ha ha ha…

  32. Tapedeck sagt:

    Beitrag warn bisschen enttäuschend da zu kurz :/ Und MC’S Sprüche kann man ja eh nur verstehen wenn man seine Einträge und Vlogs kennt ;) Ich fands geil aber aussenstehende nichtblogger werden das wohl…naja…uninteressant gefunden haben, schade :/

    Aber zumindest im fernsehen, so bisse Wetten dass…schon wieder etwas näher ;)

    Grüße ausm Pott!
    Tapedeck

  33. David sagt:

    MC GOES HOLLYWOOD, bald.

  34. medienjunkie sagt:

    schade, hab die sendung nicht gesehen, schau dsf naturgemäß nur nachts. ^^

  35. sagamal sagt:

    um hier vorbeugend aktiv zu werden: NICHTS gegens augustiner, gell herr winkel!?

  36. Ulmer Dirk sagt:

    Hier quasi die Zäsur zwischen Hardcore-Fan und Mainstream?

    [ ] Ich kannte die Jackson 5 schon, da konnte Michael noch garnicht sprechen.

    [x] Ich kannte whudat schon, da war der noch nicht im DSF aufgetreten.

    ;-)

  37. besucherin sagt:

    So ein Mist!

    Die ichhabeesverschusseltwanngibtesneWiederholung? Besucherin

  38. freundderhasenpfote sagt:

    doch augustiner schmeckt nicht und lässt einen schwitzen!

  39. und ich dachte, du braust in ruhe mit deinem neuen laster durch dänemark und machst urlaub vom blog!

  40. MC Winkel sagt:

    Hatte vorgeschrieben, bsc. :)
    Bin jetzt aber wieder zurück.
    War großartig. Natürlich.

  41. Treffendes Selbstportrait.Du hättest noch schreiben können, dass ein Biergarten nach dir benannt wurde ;) (De Winkel).
    Ich sammle auch legitimitätssignale, hättest da ruhig bei „alle“ eine Seite mit allen Bloggern hinsetzen können *g*
    Diese Sucht nach Aufmerksamkeit kenne ich eher aus dem Privatleben, dass muss bei dir ja dann extrem ausarten…
    Aber deinen Blog mag ich trotzdem!

  42. Corben Heart sagt:

    griaßgod herr winkel….
    da schauen sie aber ganz schön unentspannt wo der herr schrick den astra ums eck drischt…
    und hat hier jemand was gegen augustiner? ;D

  43. Chris sagt:

    Wie kommen Sie mit Ihrem Erfolg klar? Was tun Sie, damit er Ihnen nicht doch noch zu Kopf steigt?

  44. Jonsen sagt:

    Guuuten Tach Herr Winkel!

    Ich bin der Typ der dich auf Römö erkannt hat und dann auch gleich mal mit dir deinen Beitrag auf DSF geschaut hat. War ne lustige Sache! Die Bilder lass ich dir noch zukommen…=)…

    Dann ma noch viel Spass im Nordn!

    Grüße aus Nürnberg, der Joni

  45. sachens: täglich bloggst du?

  46. […] Gleich, ab 18:30 Uhr, gleich nach dem „Cars“-Werbespecial bei RTL und „auto motor und sport tv“ auf VOX, wird im DSF die Folge des Automobilmagazin Motorvision vom Mittwoch wiederholt, in der Frau Pia, Don Dahlmann und die Herren Whudat und Ix einem professionellen Opeltester beim Opeltesten zuschauen durften. […]

  47. Daniela sagt:

    Ich werde den Link zu diesem Beitrag ab jetzt als wortlose Antwort auf die Frage „Und warum hast du jetzt so ein(en) Blog?“ im ICQ posten.
    Danke dafür!

  48. Jay sagt:

    Wäre Kurt Cobain auch so eine professionelle Rampensau wie du, hätte er sich nicht den Kopfwegpusten müssen. Fetten Respekt!

  49. […] Da das aber irgendwie wichtig ist, weil irgendwie müssen sich [insert irgendeinen Buchstaben des derzeit aktuellen Alphabets here]-Blogger und -Vlogger und -Podcaster und wie das ganze Zeug auch heisst, auch mal im “Real Life” treffen. Und sich gegenseitig vorlesen, vorführen und vor-whatevern, was so zusammengeschrieben, -gefilmt, -geklickt und ge-whatervert wurde (dem MC Winkel sein Vadder sein Sohn hat hier ganz gut beschrieben, was ein Blogger so macht). […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.