Five most unfuckable celebrities, not even bauchbinded!

Ich lese ja derzeit überall diese Auflistungen der „Five most fuckable celebrities“ und so. Überall diese Hochglanzbilder der beliebtesten Promis, dazu noch schnell eine Begündung, zwei Referenzen und 3 Hachs. Da muss ich leider sagen: Schluss mit diesem Theater, bitte merkt Euch drei Dinge: a) die meisten der aufgeführten Bekanntheiten tragen Makeup-Schichten, opulenter als des Sumoringers Hüftmumps, b) Celebrities sind doch gemeinhin völlig übersättigt. Ihr glaubt doch nicht im ernst, dass mit denen koitös das Rad neu erfunden wird? Und c) haben die doch alle schon mit Dennis Rodman und Lenny Kravitz geschlafen, da wollen wir doch kein Öl ins Feuer gießen!

Darum: hier nun meine persönliche „Five most unfuckable celebrities, not even bauchbinded!“-Liste, natürlich wähle ich hierfür ein paar Damen, die ansonsten relativ beliebt sind – sei es durch Äußerlichkeiten oder andere … Talente. Auf geht’s:

1) Heidi Klum.

heidi250.jpg

Ich habe es hier gesagt und ich tue es wieder: Klumsen hat den widerlichsten Style, den man überhaupt vorfinden kann: aufgesetzt, selbstgefällig und verbohrt. Sobald nicht alles und jeder pariert, wie Prinzesschen es gerne hätte, wird sie biestig. Echtheitsfaktor = 0 und optisch langweiliger als Frauen-Tischtennis. Fünf Pfui-Sterne!

2) Cameron Diaz (sorry Nilz!)

cameron250.jpg

Herrgott, was habt Ihr alle mit Cameron Diaz? Bei dem breiten Mund habe ich oft Angst, dass ihr lachend bei Windstärke drölf die obere Schädeldecke nach hinten abknickt. Gut, in Interviews gibt sie sich nett, außerdem sagt man ihr eine überdurchschnittliche Cleverness nach; aber insgesamt ist sie doch gewöhnlicher als Tupperdosen im Gefrierfach!? Dreieinhalb Schlafmasken für Muddern Diaz.

3) Amy Winehouse

amy250.jpg

Dieses Bild sagt im Grunde schon Alles. Vermutlich ist Amy eine ganz liebe, sensible, junge Dame. Ihr konstanter Crack-Konsum würde mich im täglichen Umgang jedoch ein wenig echauffieren. Was ihr letztes Album betrifft: stört im Fahrstuhl nicht beim Popeln; aber wenn ich Ermattung suche nehm‘ ich Baldrian. Vier Valium-Tabletten für Amy!

4) Janet Jackson

janet250.jpg

Ich gebe zu: ich fand Janet einmal richtig toll. Aber ich fand auch Horst Hrubesch einmal toll. Janet hat mich seinerzeit mit ihrem Lächeln, diametral dazu mit ihren toughen Moves in Videos wie z.B. „Scream“ verzaubert. Heute geht mir dieses elendige, gekünstelte Gekicher nicht nur auf den Saque, es macht mich aggressiv! Für Janet: fünf Senf-Donuts.

5) Mariah Carey

mariah250.jpg

Ich denke, zu Frau Carey muss man nicht mehr viel sagen. Sie lässt a) sich bezüglich eines Imagewechsels mit Obdachlosen fotografieren und b) mit ihrer nachhaltigen 365-Oktaven-Jaulerei meine Kontaktlinsen springen. Außerdem sollte weltweit sowieso nur ein Mensch so ein divenhaftes Verhalten gegenüber Hotelangestellten und Veranstaltern an den Tag legen dürfen: MC Winkel. Viereinhalb Pfund Botox gibt es hier.

Hab’ ich wen vergessen?

__
Dieses Stöckchen nehme, wer mag!

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

95 Antworten zu “Five most unfuckable celebrities, not even bauchbinded!”

  1. rene sagt:

    Hehehe… schöne Idee, Dicker. Die klau ich mir. Und das mit der Heidi glaub ich Dir nich, doh!

    AntwortenAntworten
  2. nilz sagt:

    AAALTER! AAAALTER! ich meine: AAAAAAAAAAAALLTEEEEEEEEEEERRRRRRR!!!!!!!!! das wäre als wenn ich sagen würde: der wu-tang-clan kann nicht rappen. oder tupac war der mieseste mc aller zeiten. oder jay-z weiss nicht wie beats gehen. oder kanye west hat das talent einer tupperdose. oder gil-scott heron wird überschätzt. oder will smith ist der beste schauspieler der welt. oder marvin gaye hätte lieber einen waschsalon eröffnen sollen. oder dendemann ist der mario barth des hip hop. oder lupe fiasco ist im grossen und ganzen sein nachname. oder du bist verliebt in lady bitch ray. oder nas hätte nie auch nur einen guten song gemacht. oder..oder…oder…alles zusammen und nochmal fünfmal soviel. nimm sofort cameron da oben raus, die gehört da wirklich nie und nimmer und gar nicht rein. sonst…ich weiss nicht…sonst passiert irgendwas. das halte ich nicht aus. AAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenAntworten
  3. Dr.Sno* sagt:

    Und dann noch Amy bashen… na dir wünsch ich nachts demnächst aber mal ne Britney!!

    AntwortenAntworten
  4. rene sagt:

    Die Amy Winehouse? Diese Magersüchtige mit dem viel zu großen Kopf? Sorry, die is bei mir sogar auf Platz 1 oder 2. Geht gar nicht. Wird unter Umständen noch geschlagen von der Asiatin aus Greys Anatomy, muss ich mir aber noch überlegen.

    Zu Cameron hab ich keine Meinung. Ach nee, doch: When Cameron was in Egypts Land…

    AntwortenAntworten
  5. rene sagt:

    Und: LEAVE BRITNEY ALONE! Har har har…

    AntwortenAntworten
  6. SirPeezey sagt:

    Unterschreib ich! Alles! Mit Blut! Ok, mit Fremdblut, aber immerhin! Beim Runterscrollen hab ich von der ollen Winehouse zuerst nur den Kopf gesehen und gedacht „Mensch, nennt der Winkelsen jetzt hier auch Kerle?!“

    Vergessen hast Du: Sarah Chalke (sorry, Malcolm!), Inge Meysel (weil tot!) und natürlich die Hilton (wer Werbung für Prosecco in Dosen macht ist sogar „most unfuckable celebrity, not even bauchbinded or when she´s the last woman on earth!“)!

    AntwortenAntworten
  7. Dr.Sno* sagt:

    Amy bashen ist wie Britney das Sorgerecht entziehen.

    AntwortenAntworten
  8. rene sagt:

    Dafür sieht Britney aber besser aus, sofern sie Haare aufm Kopp hat.

    AntwortenAntworten
  9. rene sagt:

    @ SirParker: Sarah Chalke? Dicker, Deine Kontaktlinsen sind im Arsch.

    AntwortenAntworten
  10. Dr.Sno* sagt:

    Rene, und DAS ist dafür, dass du mich an die Greys Anatomy Asiatin erinnern musstest…

    AntwortenAntworten
  11. rene sagt:

    Aaaaaaaaw. Scarlett geht immer, ob aufgepumpt oder nich. Hach!

    AntwortenAntworten
  12. Dr.Sno* sagt:

    Ach das bisschen Zahnausfall soll jetzt wohl plötzlich unsexy sein, wie?!??

    AntwortenAntworten
  13. Westpfalz-Johnny sagt:

    Winkelsen, bei dieser Liste geh ich absolut konform mit Dir! Was die alle an dieser Diaz finden, versteh ich auch nicht! Und die Klum, die nervt mittlerweile fast mehr als Dieter Bohlen.

    AntwortenAntworten
  14. Dr.Sno* sagt:

    Die Johansson sieht so aus wie Sarah Connor singt

    AntwortenAntworten
  15. rene sagt:

    Is doch nich der Zahnausfall… es ist das Gesicht!!!

    AntwortenAntworten
  16. rene sagt:

    Die Winehouse sieht aus wie Sarah Connors Nase. Ohne den Rest. Nur die Nase. Mit Haaren drin. Ha!

    AntwortenAntworten
  17. Dr.Sno* sagt:

    Oh… warte, das muss ich mir nochmal ansehen. Ich guck mir ja meist nur die vielen tollen Tattoos an.

    AntwortenAntworten
  18. Dr.Sno* sagt:

    chrrrrchrrrchr

    AntwortenAntworten
  19. Dr.Sno* sagt:

    omg … hat geeky scarlett da nen gadget-halter am gürtel?

    AntwortenAntworten
  20. rene sagt:

    Aaaaaaaw! Ich meine, fuck: AAAAAAAAaaaaaaaw! Mehr fällt mir nich ein. AAaaaaaaaaaaaaaawwwww!

    AntwortenAntworten
  21. vogelmann sagt:

    Five most unfuckable celebrities, not even einsaminselnd!…

    Ein MC-Winkel-Stöckchen for the complete Blogosphere.
    Ich wähle, genau wie der MC, mal Damen, die viele janz dolle finden, ich jedoch übergar haupt nicht. Fotos lasse ich mal weg:

    Verona Pooth. Da geht eigentlich alles gut, bis auf den Kopf, samt I…

  22. Westpfalz-Johnny sagt:

    vergessen:

    Yvonne Catterfeld
    Julia Siegel

    AntwortenAntworten
  23. Westpfalz-Johnny sagt:

    mal zur Abwechslung mist, muß endlich ins bett jemand, den ich absolut xxxable finde (zumindest zu ihren besten zeiten): barbara carrera
    http://m.blog.hu/co/comment/image/barbara-carrera03-1.jpg

    AntwortenAntworten
  24. Dr.Sno* sagt:

    Rene, Alter … die trägt jetzt nen Nasenring. Einen NASENRING!! Hörst du!!! Durch die Nase!

    AntwortenAntworten
  25. rene sagt:

    Egal. Meiner Scarlett verzeihe ich alles.

    AntwortenAntworten
  26. robert sagt:

    Also zunächst mal @Dr.Sno: Auf Scarlett kommt nix!! Meine zukünftige Ex-Frau kann nichts entstellen ;)

    und MC, soll ich mal ganz dolle fies sein? *grins*

    Nette Liste, bis auf eine Ausnahme (Cameron, d’oh) bin ich bei Dir, wie man so schön sagt.

    AntwortenAntworten
  27. zoee sagt:

    und dann heisst es immer, frauen wären boshaft! :)

    AntwortenAntworten
  28. Kiki sagt:

    Das ist jetzt nicht wirklich Janet Jackson, oder?

    AntwortenAntworten
  29. Andre sagt:

    Zum Glück ist Gisele nicht dabei!

    AntwortenAntworten
  30. ArminF sagt:

    @robert: oh gott – ist das Bild n Fake oder echt??

    AntwortenAntworten
  31. derboris sagt:

    Schön, schön, aber die Liste geht doch auch national:

    1.) Sonya Kraus (ich kenne keinen Mann, der die sexy findet)
    2.) Verona Pooth (dafällt einem ja gar nichts mehr ein)
    3.) die Olli Kahn – Verena (die gibt nichts außer dein Geld aus)
    4.) Kader Loth (warum sehen Umoperierte eigentlich immer zwanzig Jahre älter aus, als sie sich ausgeben?)
    5.) Ariane Sommer (aber die ist ja schon weg vom Fenster, kommt aber bestimmt wieder in irgendeinem C-Promi-Reanimierungsprogramm)

    und in der Kategorie „auch schon vor zwanzig Jahren total scheiße“: Julia Biedermann

    AntwortenAntworten
  32. e13.de sagt:

    Nicht für Geld und gute Worte!…

    Unser Hoch im Norden, MC Winkel himself, hat das 5-Hotties-Stöckchen nun aufgenommen und steckt es seinerseits den 5 most unfuckable Celebrities in den verlängerten Rücken. Na gut, hier die Liste derer (bzw. ein kleiner Ausschnitt), mit …

  33. Gürtel sagt:

    absolut dicker, bis auf die klum. gut, die schnauze soll se halten, aber hübsch is sie, da gibt es nix.

    erweiterbar national:

    – jenny elbertzhagen
    – tine wittler
    – Annett Louisan

    international:

    – britney (mittlerweile – leider. war mal so nen soetes deern)

    AntwortenAntworten
  34. Erdge Schoss sagt:

    Lief da, werter Herr Winkelsen, mal was
    zwischen Janet und Horst?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

    AntwortenAntworten
  35. oasenhoheit sagt:

    @SirPeezey

    „Vergessen hast Du: … und natürlich die Hilton (wer Werbung für Prosecco in Dosen macht ist sogar “most unfuckable celebrity, not even bauchbinded or when she´s the last woman on earth!”)!“

    das wollt ich auch grad sagen!
    also von der prosecco-aus-dosen-werbung weiß ich jetzt nichts, aber paris hilton sollte eindeutig zu den top 5 der weiblichen „most unfuckable celebrity, not even bauchbinded or when she´s the last woman on earth, definitely would be bedkantenpushed“ gehören!

    AntwortenAntworten
  36. Herr Schmidt sagt:

    Chiara Ohoven muss auf jeden Fall noch in die Liste! Die geht gar nicht! Bäh!

    AntwortenAntworten
  37. Ööööh, sind ja alles Frauen. Die meisten Ladies kannste mir auch auf den Bauch binden, ohne daß was passiert.

    Bei Cameron Diaz ist das aber irgendwie gemein, hat die nicht in echt so fiese fiese Akne(narben)?

    AntwortenAntworten
  38. thegrouch sagt:

    Hmmm, Heidi Klum ist mir verhältnismäßig egal und Cameron Diaz finde ich eigentlich sehr süß, aber was Amy Winehouse angeht, kann ich Ihnen nur recht geben. Selbst auf einem nicht unvorteilhaften Foto ist die noch so hässlich, dass ich schreiend davon laufen könnte.

    AntwortenAntworten
  39. Malcolm sagt:

    Zu Mariah muss noch gesagt werden, dass Frauen mit einem Kreuz so breit wie ein Doppeldecker, nicht im entferntesten anziehend sind.. Buah!

    AntwortenAntworten
  40. Daniel sagt:

    „Die Johansson sieht so aus wie Sarah Connor singt“

    Göttlich Sno*, göttlich!

    AntwortenAntworten
  41. MC Winkel sagt:

    @ rene: Was glaubst Du mir daran nicht, Dicker?! Und: nimm ruhig!
    @ Sno*: DAMN, ich hatte ne Britney heut‘ Nacht – DU bist schuld!
    @ rene + sno: Jungs, ist Euer Gmail-Chat kaputt?
    @ nilz: hehe, nix da! Das ist die Rache für’s Alicia Keys-Dissen! :) (wobei ich zur letzten Pladde auch nur sagen kann: „Einmal das Gleiche nochmal, Herr Ober“.)
    @ Peezey: Dachte nur, die Britney+Paris-Basherei wäre zu langweilig, macht ja jeder. Braucht man ja auch gar nicht mehr drüber zu sprechen… Und: im Gegensatz zu Paris ist Prosecco in Döschen doch sexy! :)
    @ Westpfalz-Johnny: Sehense! Einfach auf den alten Winkelsen hören! :) Und: war das die aus „Waynes World I“?
    @ robert: Nanana, Robert, diss‘ hier mal nicht die Mütter meiner Homies (ab Minute 26:26)! :)
    @ zoee: wwtdd-Style, hm?! :) Kommt ja hier nicht so häufig vor, nech!
    @ Kiki: Doch! Hier noch mehr dazu…
    @ Andre: Neee, die ist neutral! :)
    @ ArminF: Nanana! (s.o., @ robert)
    @ derboris: Ich finde, über so Tanten wir Kader Loth/Jenny Elbertzwasweissich sollte man ü_ber_haupt nicht sprechen…
    @ Gürtel: Also ich find‘ die nichtmal hübsch, Dicker! Sorry.
    @ Erdge Schoss: Naja nun, Herr Schoss, der werte Herr Hrubesch war doch schon immer auf Bananenflanken angewiesen, nicht wahr!?
    @ oasenfreiheit: jajaja klar! Aber wie erwähnt: die Paris/Britney-Basherei hab‘ ich hier mal ausgelassen, weil: machen sie ja eh alle…
    @ Herr Schmidt: … fand die Würstchen-Persiflage beim Raab super! Inzwischen ist die Lippe aber wohl wieder normal…
    @ Julie Paradise: Also nicht in „Verrückt nach Mary“. Das mit den Narben war glaub‘ ich die Feddersen; aber gut, ich verwechsel‘ die auch ständig. :)
    @ thegrouch: Oder. Schauen Sie mal hier. buuuuuuaaaargh!!!
    @ Malcolm: Naja, die iast halt mehr so kompakt. Das finde ich auch gar nicht so schlimm, aber: dieser Style!?! Auf die würd ich nicht pinkeln, würd‘ die brennen.
    @ Daniel: Hehe… Ich fand die Metapher mit Connors Nase (rene) sogar noch besser… :)

    AntwortenAntworten
  42. r0ssi sagt:

    „Ich gebe zu: ich fand Janet einmal richtig toll. Aber ich fand auch Horst Hrubesch einmal toll.“
    made my fuckin‘ day!

    AntwortenAntworten
  43. Stoeps sagt:

    oh oh oh, Herr Winkelsen…Die Liste ist sowas von unvollständig. Da gehören doch eigentlich so ziemlich alle Promis drauf! Hat jemand von Euch mal Costa Cordalis aus der Nähe live gesehen? Oh Mann und ich dachte das sei ne 200jährige Transe, bis ich ihn dann abends mit eben diesen opulenten Make-Up Schichten gesehen und ihn erst dann erkannt habe.

    AntwortenAntworten
  44. Herr Schmidt sagt:

    Ja, die Würstchen-Lippen waren ganz großes Lichtspielhaus!
    Aber auch wenn die Lippen wieder normal sind, geht die Frau gar nicht! Da wäre ja schließlich noch diese Nase… *schauder*

    AntwortenAntworten
  45. Die Muräne sagt:

    Sehr prollig, wie Sie wieder auf uns Promis einprügeln. Sie scheinen zu vergessen, dass auch wir nur Menschen mit Gefühlen sind.

    AntwortenAntworten
  46. kirschrot sagt:

    Machen wir doch mal mit den Herren weiter:

    Platz 1: Tom Cruise. Dazu muss ich nicht viel sagen. Doch, vielleicht: Zwerge werfen!
    Platz 2: Johnny Depp. Diese Hysterie habe ich noch nie verstanden. Genauso klein wie Tom Cruise, dazu auch fürchterlich dünn und das bißchen Haut totaltätowiert. Nänä. Nicht sexy. Noch nicht mal damals in 21 Jump Street. Und wer will denn diese klamaukigen Piratenfilme sehen?
    Platz 3: Matthew Mc Conaughey. Eigentlich früher sehr ansehnlich, aber inzwischen ein manisch zähneputzende Poser. Einfach nur albern und daher unsexy.
    Platz 4: Mickey Rourke. Erschreckend, was Drogen und fehlgeschlagene plastische Crirurgie mit dem Mann gemacht haben, der damals in 9 1/2 Wochen so sexy war.
    Platz 5: Hugh Grant. Der ewig schüchterne, wohlerzogene Brite. Langweilig und außerdem lächerlich, je älter er wird. Und sexy war der noch nie. Gähn.

    AntwortenAntworten
  47. schnutenmaul sagt:

    Und wo ist die Glatze Britney???? oder hab ich was verpasst…die wäre ja bei mir auf TOP 1 hoch 2000.

    AntwortenAntworten
  48. Siggi sagt:

    Wer auch überhaupt nichts regen läßt, ist neben Tine Wittler die lustige Gartentante von RTL, die früher mal mit dem anderen Dicken mit der andresrummen Mütze die Clipsendung moderierte. Da liegts aber am Scheißeaussehen. Von den „Normalos“ würde ich neben Uschi Glas auch noch Senna von Monrose nominieren wollen…

    AntwortenAntworten
  49. creezy sagt:

    Komm, einen haste noch: Paris. Dich auch so über Paris herziehen lesen, täte gut. Das wäre fast therapeutisch.

    AntwortenAntworten
  50. creezy sagt:

    Ach und zu Britney. Den Artikel fand ich mal 1a.

    AntwortenAntworten
  51. Erdge Schoss sagt:

    Bananenflanken, werter Herr Winkelsen!

    Da bringen Sie jetzt aber was durcheinander, Sie Almanach.

    Als Horst auf so was scharf war, ging er noch mit Manuela Kaltz aus Worms.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

    AntwortenAntworten
  52. […] Februar 2008 um 12:52 Uhr Kategorien: Und so. Das ist doch mal ‘ne sehr „schöne“ Idee, Winkelsen. Von wegen most fuckable Prominenz-Mädchen aufzählen: wer turnt am meisten ab? Bei wem geht da […]

  53. westernworld sagt:

    „Klumsen hat den widerlichsten Style, den man überhaupt vorfinden kann: aufgesetzt, selbstgefällig und verbohrt.“

    wikelsen das ist ein klarer mangel an urteilskraft. in allen oben angeführten disziplinen wird frau klum klar und deutlich von kati witt geschlagen. frau klum bringt es aber auf einen sehr souveränen zweiten platz.

    re: janet omfg, die abgebildete person sieht dem michel seiner schwester nicht einmal entfernt ähnlich. wenn die das wirklich sein sollte müßte sie eigentlich den garbo-award für das beste inkognito ever gewinnen. (ja ich hab die wwtdd seite gesehen)

    meine persöhnliche nummer eins für die miss unerträglich wäre allerdings desiree nick – aüßerst übersichtliche kognitive fähigkeiten, penetrant, arrogant und eine stimme das die milch sauer wird.

    AntwortenAntworten
  54. LorettaLametta sagt:

    Freud sagt: „Die Lust und der Neid sind nahe Verwandte. Je grösser und unerfüllter Erstere gerät, umso mehr wächst auch der Neid, bis dieser schließlich in Verachtung umschlägt.“

    Ich persönlich möchte ja um kein Geld der Welt mit dem Sarkozy.
    Und jetzt auch noch verheiratet.
    Arme Bruni’lde!

    AntwortenAntworten
  55. […] noch die schärfsten Stars, nun das komplett Gegenteil. Zuerst gesehen bei Kiki und Winkelsen. Here we […]

  56. Tilla sagt:

    Inge Meysel ist tot? Echt jetzt? Och…..

    AntwortenAntworten
  57. MC Winkel sagt:

    @ r0ssi: :) Danke. Stimmt übrigens. „Ich will jetzt nur noch meine Riuhe und Angeln!“.
    @ Stoeps: Klar, aber irgendwo muss man ja anfangen.
    @ Herr Schmidt: … aber die ist doch wiederrum ganz okay?!
    @ Muräne: Sorry nochmal! :)
    @ kirschrot: Okay: cruise: klar, Depp= nein, ich find den super, Matthew Mc = nervt, weil er das mit meinem Namen nachmacht, Mickey = … und in „Angel Dust“ erst! Hugh Grant = ABSOLUT! Das konnte ich auch noch nie verstehen. So ein langweiliger Spießer. Da hat ja der durschnittliche Steuerberater mehr Sexappeal. :)
    @ schnute: s.o., zu offensichtlich.
    @ Siggi: Senna… naja, der Zinken ist recht markant… aber den hab‘ ich ja selbst…
    @ creezy: s.o., zu offensichtlich! Beide!
    @ Erdge Schoss: Danke fpr den Almanach! :)
    @ Rene: Bette Midler! :))
    @ westernworld: Naja, aber die Witt hat völlig okaye Ochmonics. (sorry, das habe jetzt nicht ich gesagt)
    @ loretta: Frau Lametta: Sie wollen mir jetzt nicht unterstellen, dass ich heimlich auf o.g. Damen stehe? Außerdem: Verachtung? Ich verachte niemanden. Meine positive Weltanschauung erlaubt mir nicht einmal richtigen Hass.
    @ Tilla: Leider ja, war im Sommer 2004.

    AntwortenAntworten
  58. LorettaLametta sagt:

    Aber , aber Herr Winkel : nehmen Sie doch so ein bißchen Anneliesengeschwätz nicht gleich persönlich.
    Und dann: nö.
    Ich unterstelle nichts, schon gar nicht die vorgenannten Damen.
    Aber auf wen Sie tatsächlich und heimlich oder sogar unheimlich stehen, das könnten Sie uns ruhig mal verraten. Oder mir wenigstens. Und ich mach dann so eine kleine Gastkolumne draus, mit dem Titel:
    „Die Geheimnisse der Mathematik , heute: der Winkel“
    Vielleicht noch mit einem Adjektiv dabei.
    Mal sehn, ob Sie mich dann immernoch _nicht_hassen.

    Kalt aber herzig
    Ihre Loretta

    AntwortenAntworten
  59. Herr Schmidt sagt:

    Find’ste?!? Mein Fall ist es nicht. Ich finde, sie wirkt viel zu künstlich. Plastik halt…

    AntwortenAntworten
  60. Ben sagt:

    Also musikalisch find ich Amy Winehouse nicht schlecht. Da haben wir wohl verschiedene Geschmäcker. Ist für mich irgendwie das weibliche Gegenstück zu Pete Doherty. Beide würde ich nicht in dieser Liste aufnehmen.Und die Drogenskandale sind jetzt immerhin nicht so nervig wie die von Britney Spears.

    Frau Spears ist ja sowieso meine #1 in dieser Liste. Immer wenn man denkt Frau Spears kann nicht noch nerviger werden geht es doch. Und man kommt oft einfach nicht um das Thema rum. Irgendwer schneidets mal an oder es kommt in der Glotze usw.

    AntwortenAntworten
  61. schnutenmaul sagt:

    kleinlaut: ok übersehen…. aber de tschanette Jackson is wenigstens nocht nicht ne Kalkleiste… wer weiss was die noch auf Lager hat…mhhh

    AntwortenAntworten
  62. Tetus sagt:

    Man gehört ja nicht zu denjenigen, die sofort in die Hände klatschen vor Schadenfreude, wenn die Herren Paparazzos mal wieder irgendeinen Star unvorteilhaft abgeschossen haben (könnten sie bei mir 24/7 haben, um mich halbwegs fotogen zu kriegen, müßte man mich schockfrosten, sandstrahlen und verchromen), aber um Meister Winkelsen beizuspringen: Cameron Diaz` Gesicht hat bekanntermaßen die Oberflächenstruktur eines Sesambrötchens. Und fleckig wie bei einer brünftigen Tüpfelhyäne. Was leider in HD trotz Profi-Makeup deutlich sichtbar ist.

    AntwortenAntworten
  63. westernworld sagt:

    „@ westernworld: Naja, aber die Witt hat völlig okaye Ochmonics. (sorry, das habe jetzt nicht ich gesagt)“

    ein melmacker muß sagen was ein melmacker sagen muß. ;)

    … und ochmonics, den ausdruck hab ich ja nicht mehr gehört seit der dicke kanzler war. lol.

    AntwortenAntworten
  64. singhiozzo sagt:

    Na na an Winkelsen! Der legendäre Knallerfilm von Mickey Rourke hieß nicht „Angel Dust“ sondern „Angel Heart„. Nicht zu vergessen natürlich auch „Harley Davidson and the Marlboro Man“!

    AntwortenAntworten
  65. […] MC Winkel viele andere damit angesteckt hat, die 5 most unfuckable VIP´s zu nennen, wandle ich das […]

  66. Giza sagt:

    Wie heißt noch mal die Tante von den „black eyed peas“?! Booooah, neee! Echt nicht. Nichmal für Geld. Die war doch mal ein Kerl, oder?

    AntwortenAntworten
  67. singhiozzo sagt:

    @giza: Fergie? Was geht an der nicht? Ich finde die ziemlich scharf!!

    AntwortenAntworten
  68. Giza sagt:

    @singhiozzo
    Ja genau! Die meine ich. An der geht mal alles nicht! Nicht zuletzt, dass sie ein Gesicht wie ein Kerl hat.
    Da hat ja selbst der hier weiblichere Gesichtszüge!

    AntwortenAntworten
  69. singhiozzo sagt:

    @giza: muahaha, nicht schlecht. aber mal ohne scheiß: so übel finde ich das gesicht nicht! und dafür geht der rest derbe in ordnung!

    AntwortenAntworten
  70. rl.green sagt:

    Pete Doherty! ja genau!obwohl? ain bischär ecklig, aba auch ain bischän gail. ah nee, doch nicht!

    @ kirschrot

    in einem punkt muss ich ihnen entschieden und mit nachdruck widersprechen: johnny depp ist ein gott – ein staatlich geprüfter, mindestens!

    ich empfehle fear & loathing las vegas

    http://shrinkster.com/uk7

    AntwortenAntworten
  71. […] Herr Winkelsen ists auch aufgefallen, dass in letzter Zeit überdurchschnittlich viele Erektionen durchs feuchte Land wehen. Da dreht nicht nur der MC den Spieß um, nein ich auch noch und zeige euch meine Top Five der most unfuckable celebrities! […]

  72. thegrouch sagt:

    Huch. Wenn man sich das so anschaut, war das von Ihnen gewählte Foto wohl doch nicht so unvorteilhaft, wie ich behauptet habe. ;)

    AntwortenAntworten
  73. LorettaLametta sagt:

    Und wer ist bitteschön Tetus?

    AntwortenAntworten
  74. Joaquin sagt:

    Ihr seid doch alle nur Neidisch und überhaupt wenn ICH dann mal berühmt bin::

    „Doch eines Tages werd ich mich rächen
    Ich werd die Herzen aller Mädchen brechen
    Dann bin ich ein Star, der in der Zeitung steht
    Und dann tut es dir leid, doch dann ist es zu spät
    Zu spät…“

    AntwortenAntworten
  75. lluxus sagt:

    amy crackhouse nervt mich ansich garnicht, die yellow-press ist das problem. sie sollen sie einfach machen lassen, wenn sie sich als wrack wohl fühlt, soll sie doch! fand das frank album aber auch besser…
     
    bei heidi klum stimm ich dir 110%ig zu!! ätzendes kunstprodukt.
     
    diaz find ich ok. vielleicht sogar mehr als ok. ansich schon ein bisschen heiß.

    AntwortenAntworten
  76. hpru sagt:

    Sie haben die Formulierung „sich echauffieren“ nicht richtig verwendet

    AntwortenAntworten
  77. Tetus sagt:

    @LorettaLametta

    Na ich. Wieso? Zu böse?

    Okay dann mal Tatsachen: weil Du ja Sarkozy aufgebracht hast. Meine werte Mutter rief mich heute kichernd an, um mir mitzuteilen, daß Sarkozy auf Ungarisch „mitten im Dreck“ heißt. Hübsch, nicht?
    Ein guter Grund nach Frankreich auszuwandern…..

    Aber off topic, ich weiß, ich weiß.

    AntwortenAntworten
  78. […] most bäh VIP´s Published February 8, 2008 alltägliches , gefragtes Der Winkelsen hats vorgemacht, der große Olly hat sich mit eingeklinkt und ich greif das jetzt auch mal auf. Die […]

  79. LorettaLametta sagt:

    @ Tetus
    oh klasse! *hämisch gacks
    Und übrigens au contraire: habe mich an Deinem ersten comment schon freut und dachte, der Winkel könnte mal einen Kontakt machen.

    Weiter off topic:
    das geht im Leben nie gut, mit dem Sarko und der Brunhilde. Jede Wette. Jamais!

    P.S. Twitterst Du zufällig?

    AntwortenAntworten
  80. […] nach den Five Most fuckable VIPs hat der Winkelsen nun nach den five unfuckables VIP´s gefragt. Hier sind mein Top […]

  81. mac sagt:

    MC — da gehe ich mit deiner Top-5 konform, wobei ich das Amy Whitehouse Album nicht nur zum Popeln im Fahrstuhl höre, aber was Musik angeht sind wir sowieso meilenweit von einander entfernt…

    AntwortenAntworten
  82. Da Shan sagt:

    Ich nehm mir das Stöckchen dann auch mal vor.

    Auf der anderen Seite muss ich gestehen dass ich Mariah Carey vor 10 Jahren oder so ganz lecker fand. Sie weckte den Beschützerinstinkt in mir. Heute stimme ich jedoch voll und ganz zu.

    AntwortenAntworten
  83. […] ja vehement, aber ich mache auch gerne mal eine Ausnahme. Oder Zwei, wie in diesem Fall. MC Winkel, und der Nilzenburger haben es vorgemacht, und nun gebe ich auch meinen Senf dazu ab. Hier nun zu […]

  84. Die sind wirklich unfuckable. Mir ist doch glatt eben mein Stick abgefallen!

    AntwortenAntworten
  85. LorettaLametta sagt:

    Schade,schade,schade.

    Tetus hat nicht mehr geguckt und Monsieur Winkèle hängt vermutlich irgendwo wochenendgerecht ab.

    AntwortenAntworten
  86. Bateman sagt:

    Ich hoffe nur, dass Amy Winehouse noch vor dem 14. September 2009 stirbt, damit sie nicht im „Club 27“ aufgenommen werden muss.

    http://en.wikipedia.org/wiki/27_Club

    AntwortenAntworten
  87. […] Kinnings. Ihr wisst, auf meinem Blog whudat.de da bin ich gerne provokant, da habe ich Leser die erwarten das von mir. Die wollen Gleichnisse lesen, den ganzen Tag, […]

  88. […] MC Winkel hats angefangen und beim Dramaking isses mir auf aufgefallen. Das Pendant zu den “Five Most […]

  89. Rob Vegas sagt:

    darf man das wort „klum“ überhaupt schreiben? erinnere mich da leise an irgendeine sache mit eingetragne marke usw. … war da ned mal was? hinter her isses so wie heid klums kochbuch ;-)

    AntwortenAntworten
  90. […] grandiose Idee dieser etwas anderen Charts habe ich u.a. von Nerdcore, Mc Winkel und auch Dramaking geklaut. Ich präsentiere euch meine Top Five most unfuckable Celebs. Ich habe […]

  91. […] noch die schärfsten Stars, nun das komplett Gegenteil. Zuerst gesehen bei Kiki und Winkelsen. Here we go:5. Yvonne CatterfeldDiese Augen gehen schon mal gar nicht. Ansonsten gefällt mir […]

  92. Guilaxxx sagt:

    Hast du sie nicht alle ich meine Heidi Klum ist eines der besten Models die es gibt und total geil und wenn du erfolgreich wärst würdest du so eine scheiß Liste garnicht machen

    glaubst du Heidi Klum die schönste Frau der Welt kümmert das was du über sie schreibst die bekommt das gar nicht mit

    Ps: Britney ist die Beste ihr Idioten

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Breaking Bad - Jesse Pinkman's "Bitch" Compilation (Clip)
Mirror City Timelapse - Chicago, San Francisco, San Diego, Las Vegas + Los Angeles (Clip)
Bodyscapes Photography by Carl Warner (12 Pictures)
Gewinnertyp (Teil 2 - inklusive Podcast!)
Montagskolumne: Mehr Text und neue Vlogs vom Smalltown Trottelface in 2017