Falk Schacht – „Jeep Beats – Music is Instrumental Vol.1“ (Mixtape ft. Sync Preach, Ta-Ku, Hazeem + more)

falk-schacht-jeep-beats_01

Falk Schacht, für mich eine der wichtigsten Personen im Deutschrap. Als Musikjournalist und Moderator begleitet der Mann mich nun schon seit über 20 Jahren, ob er das will oder nicht. Ich gehöre ja zu den alten Rapfans, die Mixery Raw Deluxe noch im Fernsehen gesehen haben und ich mag (fast) jedes Interview, weil Falk immer die richtigen Fragen stellt, kritisch nachhakt ohne dabei unsympathisch werden zu müssen und natürlich weil er über das größte Fachwissen verfügt, was man in diesem Genre haben kann. Darüber hinaus berät Falk die Bundeszentrale für Politische Bildung zum Thema Jugendkultur, er moderiert Diskussionsrunden zu Themen wie Gesellschaft, Jugend und Hip-Hop, hält Vorträge und Vorlesungen an Universitäten und erklärt sogar dem HipHop-fernsten Menschen sachlich und vernünftig, um was es hier eigentlich geht – kurz: ich weiß nicht, ob es hierzulande Jemanden gibt, der mehr für die Kultur getan hat. Ich habe ihn einmal auf einen Konzert in Hamburg gesehen und mit ihm gesprochen, war leider ziemlich wasted in dem Moment, ich hoffe, er sieht es mir nach. :)

Auf „Jeep Beats Vol. 1“ hat Falk Schacht nun ein paar seiner neuesten Entdeckungen im Bereich der Beat-Produzenten zusammengetragen, wie der Titel des Mixtapes es vermuten lässt, geht es ziemlich basslastig zur Sache. 28 Beats von Produzenten wie Sync Preach, FilosofischeStilte, Hazeem, Ta-Ku, Com Truise, Company Flow undundund – über eine Stunde gute Musik, die von vorne bis hinten ziemlich gut scheppert – Audio-Player und DL-Link nach dem Jump:

„Jeep Beats, ein Begriff der seit der Mitte der 90s kaum noch benutzt wurde. Es ist der Name für meist Instrumentale Beats mit fetten Bässen, die man dann auf Subwoofer Systemen in dicken Jeeps gehört hat. Und genau dafür ist dieser Instrumental Mix, oder nenne es Beat Tape, gemacht. Wenn du keinen Jeep hast, macht nix. Dann besorge dir einen Ghettoblaster und pump den Mix beim grillen & chillen.“

Download: Falk Schacht – Jeep Beats

Kommentare

2 Antworten zu “Falk Schacht – „Jeep Beats – Music is Instrumental Vol.1“ (Mixtape ft. Sync Preach, Ta-Ku, Hazeem + more)”

  1. Tarek sagt:

    Dope! Falk = bester Mann!

  2. Fabian sagt:

    Coole Musik die auch gleich den Weg auf meinen Computer gefunden hat und von da aus gleich in die Mediatheke kommt. Finds cool, das er es kostenlos teilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.